Schwangerschaft, starke Bauchschmerzen

Die schönste Periode im Leben einer jeden Frau wartet auf das Kind. Zu diesem Zeitpunkt ist die Frau, die in ständiger Angst, bezogene Erfahrungen für das Kind. Besonders Angst überholt mit periodischen Bauchschmerzen. Wenn die Frau will kein Problem Bär und die Geburt eines gesunden Kindes, sollte sie unter der ständigen Aufsicht von Ihrem Arzt Frauenarzt sein. Arzt, ständig beobachten die Frau — wird in der Zeit Maßnahmen ergreifen, um die Schwangerschaft zu bewahren. Das Thema der heutigen Artikel — «. Schwangerschaft, starke Bauchschmerzen»


Die Ärzte sind bei schwangeren Frauen unterteilt Bauchschmerzen in zwei Arten:

— Geburtsschmerzen verschiedener Probleme mit der Pathologie der Schwangerschaft unter der Bedrohung durch ein Kind zu verlieren assoziiert auftreten,

— Keine geburtshilf Schmerzen als Folge von verschiedenen gastrointestinalen Erkrankungen, Blinddarmentzündung, Blasenentzündung, Verstauchungen und Uterus.

Eileiterschwangerschaft verursacht Bauchschmerzen, und nicht immer Ultraschall kann die Ursache zu ermitteln. In Eileiterschwangerschaft die befruchtete Eizelle außerhalb der Gebärmutter entfernt. Es ist auf ein Zeichen ihrer eigenen Schätzung über das Thema möglich. Wenn Ihr Schwangerschaftstest positiv war, aber zur gleichen Zeit gibt es eine scharfe Bauchschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen, sollte es bekommen Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Wenn eine Eileiterschwangerschaft kann Ruptur des Eileiters auftreten und ist eine direkte Bedrohung für das Leben Buda Frau. Nur ein Arzt kann Ihnen in dieser Situation zu helfen.

Wenn der Schmerz im Magen Schmerzen, Krämpfe oder Ziehen Charakter, haben Sie Angst vor einer Fehlgeburt sein. In dieser Situation, schreibt der Arzt eine detaillierte Prüfung, um die Ursache zu ermitteln. Diese wünschenswerte Bedingung ist unter Beobachtung in einem Krankenhaus. Nur die rechtzeitige Behandlung zum Arzt, um das Leben Sie und Ihr Baby zu retten.

Die Ursache der Bauchschmerzen in der Schwangerschaft kann eine vorzeitige Plazentalösung zu dienen. Dieser Zustand kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden (physische Stress, Trauma des Bauches, tauchte plötzlich Bluthochdruck). In einer solchen Situation gibt es Bruch der Blutgefäße und schwere Blutungen in der Gebärmutter, die eine Bedrohung für das Leben des Fötus und der Mutter ist auftritt. Die Bekämpfung nur eines — Notaufnahmen für die Chirurgie oder Geburtseinleitung.

Wenn eine Schwangerschaft ist fast immer ein Problem mit den Därmen. Die wachsende Gebärmutter drückt den Darm und anderen inneren Organen, hormonelle Veränderungen im Körper, Ernährung Veränderungen — all dies führt zu Bauchschmerzen. Beispielsweise kann bei übermäßigem Verzehr von Süßigkeiten die Entwicklung von Dysbiose verursachen. Also, wenn Sie Probleme mit dem Darm haben, dann fragen Sie Ihren Arzt. Es kann ausreichen, um die Kraft auszugleichen, und das Problem wird weggehen.

Während der Schwangerschaft die Gebärmutter in der Größe wächst deutlich. Bänder, die es unterstützen, werden stark gedehnt und Spannung. Wenn ein Überspannungsbandes, dann gibt es Schmerzen im Unterleib. Plötzliche Schmerzen beim Gehen, bei starken Bewegungen, Husten und Gewichtheben. Wenn diese Schmerzen ist genug, um einfach nur entspannen und wichtig, den richtigen Reifen zu wählen. , Rücksprache mit einem Arzt ist jedoch nicht überflüssig.

Wir können nicht die Ursachen der Schmerzen auszuschließen, wie akute Pankreatitis, Gallenblasenentzündung, Blinddarmentzündung, Blasenentzündung, Nierensteine ​​und vieles mehr. In solchen Fällen ist eine schwangere Frau besser, einen Krankenwagen rufen. Und die Frau war für eine gründliche Prüfung der Experten im Krankenhaus gemacht. Gerade Besuch eines Arztes, um Probleme mit der Gesundheit der Mutter und Fötus zu vermeiden.

Verstopfung während der Schwangerschaft verursachen auch Bauchschmerzen. Sie können in diesem Fall zu geben, einen Rat. Es ist notwendig, viel zu trinken und essen Sie viel Obst und Gemüse. Es ist besser, Vollkornbrot essen. Eine schwangere Frau sollte sich aktiv zu bewegen und zu Fuß mehr in der Luft wird es helfen, Verstopfung zu verhindern.

Sehr verängstigte Frau Bauchschmerzen spät in der Schwangerschaft. Jedoch solche Schmerzen werden nicht immer mit dem Risiko einer Fehlgeburt verbunden. Die Gründe können unterschiedlich sein. Um solche Schmerzen loszuwerden, ist oft ausreichend, um Ernährung anpassen. Das Essen muss mit Ihrem Zustand und das Endprodukt nur frische entsprechen. Auch in der späten Schwangerschaft die Gebärmutter erhöht sich der Druck auf allen inneren Organen gewachsen, was zu Schmerzen. Überspannungsbauchmuskeln während der späten Schwangerschaft und als Folge von Schmerzen. In diesem Fall müssen Sie nur noch entspannen.

Ich möchte sagen, dass die Schwangerschaft ist eine ganz schwierige Zeit im Leben einer Frau und es ist notwendig, sorgfältig zu gönnen. Dies ist der Schlüssel zur erfolgreichen hend Schwangerschaft. Also, wenn Sie ein Anliegen, vor allem Bauchschmerzen haben, ist es besser für Sie und Ihr Kind ist an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Sie, wenn nötig, um ins Krankenhaus zu schicken. Ultraschall — — Wo eine vollständige Prüfung halten die Überwachung Ihres Babys, eine Vielzahl von Assays, die Ihnen helfen, die Ursache Ihrer Probleme zu verstehen und in der Zeit, um zu helfen. Und vor allem nicht sich selbst zu behandeln müssen auf den Rat von einem Nachbarn. Jede Schwangerschaft ist einmalig und gibt nie das gleiche, sogar in der gleichen Frau. Jedes Mal, wenn alle das erste Mal. Denken Sie daran, dass das einzige ständige Überwachung durch einen Arzt kann Ihnen helfen, unnötige Probleme zu vermeiden, während der Schwangerschaft und Ihr Kind wird als die schönste Sache für Sie Bedingung in Erinnerung bleiben.

Und abschließend. Für jede schwangere Frau Bauchschmerzen ist ab sofort in Panik. Und Sie müssen nur zu beruhigen, um die Telefonnummer Ihres lokalen Gynäkologen wählen und alles wird gut. Der Arzt wird alles tun, um Ihre Schwangerschaft und sichere Geburt zu speichern. So der Schwangerschaft auftritt, kann starke Bauchschmerzen begleiten.