Nützliche Eigenschaften Anis und Safran

Abgesehen von schwarzem Pfeffer, Lorbeerblatt und Senf gibt es eine Vielzahl von Kräutern und Gewürzen. Hier sind einige von ihnen: Sternanis, Nelken, Garam Masala, Kardamom, kaynensky Pfeffer, Vanille, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt, Mohnsamen, Muskatnuss (Muskatblüte), Wacholder, Pfeffer, Selleriesamen, Bockshornklee (Bockshornklee) Sichuan-Pfeffer, Kreuzkümmel, Tamarinde, Fenchel, Dill, jamaikanischen Piment, Safran und so viele andere. Kräuter und Gewürze geben nicht nur einen außergewöhnlichen Geschmack und Geruch der berühmten Gerichte und Speisen, haben sie viele nützliche Eigenschaften und bereichern unsere Nahrung mit Vitaminen und Mineralien. Die Verwendung von unterschiedlichen Speisen und Gewürze können Sie weiterhin die Gesundheit und Jugend zu bewahren, hat eine bessere Gesundheit und Stimmung.


Duftende und würzigen Pflanzen Mann wurde verwendet, um Lebensmittel, noch bevor das Salz zu produzieren. Jetzt unmöglich, genau zu bestimmen, was bewegt die alten Völker, wenn sie den Geschmack und das Aroma von Lebensmitteln verbessern möchten ist es, versuchen sie, die neueste Geschmack von herkömmlichen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmittel oder Gewürze, Verständnis für ihre vorteilhaften Eigenschaften zu erhalten.

Innovative Forschung kulinarischen Bräuche der Völker der Welt bewundert die Genauigkeit von den Experten, die Gewürze und Kräuter in den nationalen Gerichten ausgewählt. In der Tat, auf der ganzen Welt in diesem Bereich für klassische Gerichte ergänzt insbesondere jenen Kräutern und Gewürzen, im Rahmen derer sie in ausreichender Menge biologisch funktionelle Elemente, bei denen das Fehlen von Bestimmungen in Lebensmitteln verwendet wird, wird am deutlichsten gefühlt!

Beispielsweise zeigt eine lange Zeit war der einzige leicht verfügbar Nahrung für die ärmeren Teile der Bevölkerung in den östlichen Bundesländern. Nur Zusatz in einer anderen aromatischen Pflanzen erlaubt, den Geschmack der Reisgerichte irgendwie ändern, und nicht, um das Wohlbefinden Probleme, das Fehlen des Körpers Mineralien und Vitamine braucht zugeordnet fühlen.

Fast alle der Kräuter und Gewürze waren in Europa berühmt. Bei der Vorbereitung Mahlzeiten verzehrt Anis, Kümmel, Senfsamen, Koriander, Minze, Zimt, Safran, Estragon und andere. Im alten Babylon in der Lebensmittel hinzugefügt adzhvan, Sesam, Kardamom, Knoblauch, Fenchel, Dill und so weiter. Aber zu Beginn unserer Zeitrechnung, als christlichen Kultur nach und nach ersetzt die alten, fast alle Gewürze und Kräuter aus Verbrauch kommen.

Wieder Gewürzen Berühmtheit erlangt in Europa erst im 15. Jahrhundert, mit dem Beginn der Weltumsegelung. Am Ende des 15. Jahrhunderts brachte Vasco da Gama nach Europa Nelken, Zimt, Ingwer und schwarzem Pfeffer. Nach der Entdeckung des amerikanischen Kontinents in Europa versucht, Chili und jamaikanischen Piment, Vanille-Geschmack.

Im 16. Jahrhundert, orientalischen Gewürzen und Gewürzen wurde in Russland berühmt. Aus Indien und Persien Pfeffer, Safran und Kardamom. Chinesische Sternanis geliefert, Ingwer, Galgant (Galgant Wurzel), chinesische Zimt (Cassia), und schwarzem Pfeffer. Besonders berühmt in Russland waren duftende Mischung, die in Süßwarenprodukten hinzugefügt wird. Man nennt sie «trocken Geister» und Backen von Kuchen und Lebkuchen verwendet. In den meisten Fällen waren diese aus einer Mischung aus Anis, Vanille, Sternanis, Nelken, Kardamom, Ingwer, Zimt, Piment, Muskat, Kümmel und Safran. Was sind die positiven Eigenschaften Anis und Safran?

Saffron hat ungewöhnliche heilenden Eigenschaften. Es ist einfacher, in welchem ​​Bereich sie kann nicht mit dem Ziel der Heilung verwendet werden sagen, sie machen eine Liste mit allen seinen Fähigkeiten: es hilft, wenn Sie husten, Anämie, Asthma, Lebererkrankungen, der Milz und Gallenblase, Menstruationsschmerzen und Unregelmäßigkeiten Zyklus, Sterilität, Hysterie, Migräne, Depressionen, Herzerkrankungen. Kulperer sagte, dass Safran ist in der Heilung von Herzerkrankungen unverzichtbar. Englisch medizinischen Fachzeitschrift «The Lancet», sagt, dass bei konstantem Verbrauch von Safran, offensichtlich, verringert sich die Gefahr von Herzkreislauferkrankungen.

Safran, nach Ayurveda, erneuert Zellen des Gehirns und des Körpers. Es nährt das Blut und spendet Feuchtigkeit Genitalien. Safran wird als eine gute Medizin für die Behandlung von urogenitalen Systems, vor allem die Damen. Es steigert das sexuelle Verlangen — vor allem die Mädchen.

Nützliche Eigenschaften von Safran:

1. 2-3 Adern Safran auf ein Glas warme Milch für bedrohte Abtreibung verwendet. Schwangere Frauen sollten nicht trinken Safran in großen Portionen! Ein großer Teil — 10-12 Venen — kurz vor der Geburt ihres einfacher.

2. Für Kopfschmerzen: 3-4 Adern Safran gemischt mit 3 Tropfen geschmolzener Butter. Sorgfältig zu stoppen. Erwerb der Brei in seine Nase entwurmt und tief beinhalten die Nase

3. innere Blutungen: 5-7 Adern Safran Aufsehen in der warmen Milch und zu nehmen.

4. Die Gesundheit von Frauen: Saffron regeln den monatlichen Zyklus. Es vermindert die Schmerzen, die oft von der Menstruation begleitet werden hysterisch zu helfen. Verwendet für die Heilung von Kabeln. Eintritt: 5-10 Adern.

5. Erkrankungen der Leber und des Blutes: 3-4 Adern der reinen Safran und 10 Beeren überwältigen 0, 5 Tassen kochendes kaltes Wasser. Advocate für etwa 8 Stunden (über Nacht). Nehmen Sie diese Infusion in den Morgen und Abend für 1-2 Monate.

Anis — ist eine einjährige Pflanze, gebürtig aus Ägypten, China und Indien. Größten Hersteller Anis heute als Spanien, Bulgarien, der Türkei, Indien, Mexiko. Früchte von Anis haben einen eigentümlichen Geruch, etwas ähnlich wie das Aroma von Kümmel, aber eine starke und süß. Es enthält Anis ätherische Öle, Flavonoide, Cumarine, pflanzliche Sterole.

Karotten, Kohl, Rüben, Spinat: In der Küche wird Anis als Ergänzung zu gekochtem Gemüse verwendet. Ein kleiner Teil von Anis passen in Fleischgerichten und Saucen hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Eine weitere Verwendung Anis, um den Geschmack Kuchen, Kompott, Muffins, Kuchen, Fischgerichte und Meeresfrüchte. Auch fügt einige Anisschnaps.

Nützliche Eigenschaften von Anis:

1. Früchte von Anis empfehle die Magen-Darm-Probleme. Insbesondere ist es mit Verstopfung, Magenschmerzen, Blähungen bei Kindern Kleinkindern helfen können.

2. Anis beschleunigt den Appetit und bessere Verdauung.

3. Anis kann zum Zeitpunkt des Still nützlich für die Frauen sein, t. To. Es aktiviert die Sekretion von Milch, sondern macht auch die Milch gesünder.

4. Anis hat einen mildernden Einfluss auf die Entzündung der Atemwege. Es wird als ein Mittel, räusperte mit trockenem Husten mit bescheidenen Sekrete und sogar Bronchitis empfohlen.

5. Anise Infusion auf Alkohol extern verwendet (zugefügt in die Haut) als Mittel, um Moskitos und schwarze Fliegen abzuwehren. Sie töten auch die Linge und Flöhe.