Mein Kind war sehr launisch, unruhig

Ein kleines Kind — es ist nicht nur Regenbogen Glück und unbeschwerte Elternschaft. Kleine Kinder — es ist auch eine Krankheit und Angst, um die Gründe zu finden, dass junge Eltern nicht immer. Nach einem Winzling kann sich nicht sagen, dass hindert ihn aus dem Schlaf und zu Fuß, vor allem wenn das Kind weniger als Jahre alt ist. Es war zu dieser Zeit, wir reden in unserem Artikel. Also, wenn Sie können sicher über seine Krümel sagen: «Mein Kind war sehr reizbar, unruhig,» dann die folgenden Informationen — für Sie. Woher wissen Sie, was stört das Kind und warum er verhält sich launenhaft?


Wie oft haben Sie dem Arzt, beschweren sich, dass Sie noch ein Kind war sehr launisch und unruhig in den letzten Wochen? Natürlich sehr darüber besorgt sind Sie: nach allem, wie jede Mutter, Sorgen Sie: Was ist, wenn kleine Mädchen Sohn oder irgendeine Art von Krankheit, die Sie nicht identifizieren können, und damit helfen? Lassen Sie uns mit der Hauptursachen für Sorgenkind behandeln unter Jahre alt.

Der erste Grund: «Ich habe Bauchschmerzen!»

Neugeborene oft beobachtet, Blähungen, besonders akut ist dieses Problem zum Alter von drei Jahren betrachtet. Die Sache ist die, dass der Verdauungstrakt gebildet und «run»: das letzte, so dass es manchmal schwierig ist, sofort anpassen und einstellen müssen, um Nahrung zu verdauen, auch wenn es eine einfache Muttermilch.

Wahrscheinlich, konfrontiert die meisten Mütter mit diesem Problem: Koliken und Jeep auf ihr Baby, weil von denen er reizbar und unruhig wird. Sie feststellen, dass der Tag des Kindes aktiv und normal läuft, schläft gut, aber in der Nacht er immer unruhiger wird. Als Ergebnis dieser Stimmungen, auf den ersten Blick durchaus sinnvoll, gegossen in einer schlaflosen, schrecklichen Nacht stundenlang, wenn Sie Ihre Lieblings-Kind tragen in ihren Armen und versuchte, ihn zu wiegen alle denkbaren und undenkbaren Möglichkeiten, irgendwann aufwachen ihres Mannes oder der Mutter, Ihnen zu helfen. Es ist schon lange aufgehört, etwas, um die Muskeln in ihren Armen buchstäblich in einem Knoten gebunden fühlen Stoß spinnen. Also, seien Sie sich bewusst, dass der Grund für eine solche schlaflosen Nacht in Kinder im Alter von 3 Monaten kann Darmkoliken werden.

Doch «bis zu 3 Monate» — ist nicht klar Zeitrahmen festgelegt. Natürlich sind alle Kinder und ihre Körper wachsen und entwickeln sich in unterschiedlicher Weise, so dass sie Hang-Tag «bis zu 3 Monate», «bis zu sechs Monaten» — ist nicht möglich. Vor allem, wenn es um Gesundheit geht. Immerhin gibt es Kinder, die nicht wissen, die Probleme mit Blähungen. Und es gibt Babys, die unter Koliken leiden, um Alters polutoraletnego.

Oder Bauchkoliken — So wie Sie, was Ihr Kind zu bestimmen? Erstens fühlen Bauch. Sanftes Pressen Bewegungen einmassieren und bestimmen: ob es geschwollen? Wenn ein Kind leidet GAZ Autos, ähnelt seinem Bauch die Trommel: es ist groß und schwer, es zu berühren verursacht Krümel andere Weinkrampf.

Was helfen die Krümel? Es ist wichtig, integrierten Ansatz. Nehmen Sie sich zuerst eine Regel in den Morgen-Gymnastik Kind zu tun. Wie Sie wissen, ist es gut, nicht nur, wenn die Kinder GAZ Autos hat Lade die meisten positiven Einfluss auf die Entwicklung des Organismus als Ganzes Krümel.

Welche Übungen können helfen Blähungen zu vermeiden?

Erstens, das Baby auf dem Rücken, in einer Kreisbewegung im Uhrzeigersinn Hub Bauch Brösel, drücken ein wenig in den Dickdarm. Diese Massage wird GAZ Autos im Rektum zu schieben, sie werden weggehen und nicht mehr um das Kind zu quälen, egal wie besorgt, bevor er war.

Zweitens: das Fahrrad. Diese Übung ist ein großer Erfolg und in der Warm-up für Erwachsene, für Kinder wird auf die gleiche Weise, nur die «Pedal» das Kind kann nicht durchgeführt, so dass Sie ihm zu helfen. Nehmen Sie die Beine gerade über den Knien, und sorgfältig zu imitieren Radfahren. Es ist ratsam, das Kind mit dem Oberschenkel Bauch zu nehmen.

Drittens, beugen Sie die Beine an den Knien Baby, greifen die Hüften und drücken, um den Bauch — Holen Sie sich die so genannte «fötalen Position». Dann strecken Sie die Beine und legte sie auf die Oberfläche rovnenko.

Wiederholen Sie diese einfachen Übungen in der Früh und am Abend so viel wie er das Kind wünscht. Keine Notwendigkeit, ihn zu zwingen, um die Ladung zu ertragen — wenn es nicht im Geiste, nicht gefoltert Krümel, mit ihm spielen und zu beruhigen, und dann versuchen, mehr.

Für zwei Wochen in der Früh und am Abend einen Teelöffel — Neben der Massage, können Sie Ihr Baby Dill vodichku als Prävention zu geben. Es hilft auch, um Blähungen zu vermeiden.

Wenn Ihr Baby ist unruhig Schreie und Biegungen in den Rücken — ein sicheres Zeichen, dass er von Koliken gequält. Legen Sie Ihr Baby auf den Schoß und sanft pat seinem Bauch im Uhrzeigersinn, für 5-10 Minuten. Bringen Sie dann auf den Bauch etwas Warmes — zum Beispiel, ein kleiner runder Kinderwärmekissen oder eine Decke, an die Batterie vorgewärmt. Nun, in diesem Fall ist es sinn warme Hand der Mutter auf den Bauch aufgetragen.

Kinderärzte in solchen Fällen beraten auch den nackten Bauch nackten Bauch der Mutter des Kindes gestellt — warmen Körpern und rhythmische Heben und Senken des Membran imitieren die Massagebewegungen und auch dazu beitragen, die Zuteilung von GAZ Autos und beseitigen Koliken.

Wenn Sie stillen, und plötzlich begann zu bemerken, dass das Baby nicht mehr Schlaf in der Nacht, und er hatte die Blähungen, überprüfen Sie Ihre Ernährung. Befreien Sie sich von Mehl und Fett, das süße los — all dies auch provoziert das Auftreten von Koliken und GAZ Autos. Wenn das Kind in einer gemischten oder künstliche Fütterung ist, betrachten Sie dieses: du ihn nicht eingeführt haben, etwas Neues zu essen, oder vielleicht die Kinder die dringende Notwendigkeit, den Mix zu ändern? Experimentieren Sie mit dem Essen nur sehr sorgfältig, vorzugsweise in der Stärke der Empfehlung des Arztes.

Den Einsatz von Medikamenten — wenn die Situation hast du außer Kontrolle und eine Stunde lang nicht beruhigen können ein schreiendes Baby, gelten extreme Maßnahmen erhielt. Die Hauptsache — nicht ihr Kind regelmäßig zu geben, wie vorbeugende Maßnahmen, denn der Körper des Kindes mit schmerzverzerrtem Gesicht auf die Medikamente verwendet wird, und in extremen Fällen werden sie nicht in der Lage, Ihnen zu helfen. Eine gute Möglichkeit, Koliken und GAZ Autos zu beseitigen ist «Espumizan A» Tea «Hipp» mit Fenchel und viele andere: hier kann man sorgfältig konsultieren Sie einen Arzt, und finden ihre Verhältnisse.

Der zweite Grund: «Ich will Mutter!»

Parental Aufmerksamkeit und Pflege für das Kind in jedem Alter — ist die Grundlage seiner moralischen psychische Gesundheit. Wenn er das Vorhandensein und die Unterstützung der Mutter fühlt — er ist in guter Stimmung. Dies gilt insbesondere für sehr junge Kinder, für die meine Mutter — ein ganzes Universum.

Natürlich verstehen wir, dass sich die Situation und die Umstände sind anders. Jemand lebt mit seiner Mutter-in-law, ihr Mann hat die wirtschaftliche und daher ausschließlich mit dem Baby zu tun, so dass alle inneren Angelegenheiten der Ureinwohner. Aber es kommt auch vor, dass die Mutter und das Kind zu beobachten und halten mit ihrem Mann, um zu versuchen, um zu kochen, das Haus zu reinigen, waschen Sie die Kleidung der Kinder … Wenn niemand zu helfen — manchmal müssen Sie Ihr Baby allein in einem Kinderbett oder Laufstall im selben Raum zu verlassen, wo ist ihre Mutter. Wenn Sie den Anruf des schreiendes Baby zu hören, alles und Lauf fallen wollen. Nehmen Sie es am Griff — es ist eine natürliche Reaktion auf die Muttergesellschaft. Aber was ist mit der Hausarbeit zu tun?

Der Ausgang wird die Mitte der Arena oder Wiegen sein. Sie werden nur zu tragen, das Baby für mich von Raum zu Raum, um ihn mit der Stimme von Zeit zu Zeit zu beruhigen sich ihm zu nähern, zu umarmen, pat. Singt ihm ein Lied, eine Geschichte zu erzählen — nur nicht ihm Zeit, allein zu sein nicht geben, so wusste er, dass seine Mutter irgendwo verschwunden. Manche Mütter und hervorragende Arbeit mit dem Kind, und Hausarbeit mit Schlinge — so pipsqueak immer bei dir sein, und die Hände bleiben frei für andere Dinge.

Grund drei: «Ich bin kalt / warm»

Junge Mütter, die zuvor nicht gehabt haben Erfahrung im Umgang mit einem Kleinkind kann sich um ihr Kind zu nehmen. Zum Beispiel die «Krankheit» der viele Mütter — sie denken immer, dass ihre Kinder frieren. Wenn wir in einem Rock und Sandalen gehen, Kind noch in eine warme Decke gehüllt. Zu Hause kleiden ihn terry Kit Winzling nicht gefroren, auch wenn sie auf dem T-Shirt zu gehen. Wir versuchen, die Raumtemperatur so hoch wie möglich zu machen, den Rückgriff auf allerlei Tricks: include Gasbrenner, Klimaanlage oder Heizung. So wiegen die Luft und Ablassen es. Während alle Kinderärzte in einer Stimme wiederholen: Die Raumtemperatur sollte 18 Grad betragen, ist es am besten, ein wenig wärmer Baby kleiden.

So ist es, dass unsere Kinder im Bett eingepackt und weinen — sie sind heiß, sie schwitzen, verursacht Windel Beschwerden.

Es passiert umgekehrt: Mütter, nachdem über das Härten zu lesen, Kinder, trotz der Tatsache, dass die Straße ist nicht der Sommer auf den maximalen abgezogen. Und die Kinder schlafen gehen nackt und eingebettet — so die ganze Nacht weinte sich aus der Tatsache, dass sie etwas eingefroren.

Mom müssen ständig überprüfen Sie die Körpertemperatur des Kindes zu verstehen: Ist wohl in seiner Kleidung. Sie brauchen nicht, um die Nase fühlen, werden sie verwendet, um unsere Mütter und Großmütter machen. Bei Säuglingen Wärme «mode» wird im Nacken überprüft. Wo die Linie endet Haaren. Wenn der Hals Schwitzen — Den Kinder Hälfte der Kleidung, und wenn Falte kalt und bläulich — zieht es ihm so schnell wie möglich.

Grund vier: «Ich will essen / trinken»

Der Grund ist ganz banal, aber nicht jede Mutter kann nur verstehen, was Hunger und Durst gequält ihr Kind. Es scheint, er gerade gegessen hatte. Und zu trinken, und noch nie habe nicht gefragt. Aber vielleicht, ein Bereich, der ein Kind füllt, nicht zu stillen den Hunger der anderen. Versuchen Sie, Ihr Kind bieten mehr Muttermilch oder Müsli, oder geben Sie ihm ein Kompott oder vodichku — je nach Alter.

Grund fünf: «Außerhalb der regen!»

Nicht nur Erwachsene manchmal sehr empfindlich auf Wetteränderungen und Drücken. Regen, plötzliche Erwärmung oder Abkühlung, Sturm: Kinder, vielleicht mehr akut durch alle Wetteränderungen bemerkbar. Daher werden sie weinen kann.

Wenn Sie eine Krankheit wie vegetative Dystonie-Kreislauf, lohnt sich — nicht vererbt und ob Ihr Kind diese Krankheit. Vielleicht erhöht er Hirndruck. Ein erfahrener Spezialist in der Lage, durch eine Reihe von Studien bestimmt werden. Wenn die Zeit, um den ICP zu entdecken, können Sie sofort die Therapie zuzuweisen und vermeiden Sie die IRR und anderen Krankheiten.

Grund Six: «Mami, ich verletzt …»

Vielleicht ist Ihr Kind etwas weh tut: es ist selbstverständlich, ist unwahrscheinlich, dass die Ursache für langfristige monatliche Launen, aber wenn Sie bemerken nicht, einige kleine gesundheitliche Probleme — können Sie die Krankheit oder Problem stoßen, und dann ist es wirklich lange unangenehm schmerzhaft zu liefern Sensation.

Daher ist eine monatliche Umfrage Kinderarzt notwendig. In sechs Monaten oder einem Jahr, müssen Sie Ihren Krümel engen Spezialisten zeigen: einen Neurologen, Kardiologen, Zahnarzt, Chirurg, Augenarzt. Sie werden Ihnen helfen, das Problem zu identifizieren und nehmen Sie sich Zeit für ihre Entfernung.

Es ist möglich, dass ein Kind schadet eine Kleinigkeit: zum Beispiel, wenn Sie noch einmal wir seine Nägel zu schneiden, nicht sehen, eine scharfe Ecke — und jetzt überwuchert Klaue und fing an, die Haut zu stechen. Deshalb kontrollieren sorgfältig Nägel des Kindes jeden Tag. Um scharfe Ecken, die Winzling kann sich selbst zu verletzen zu vermeiden, können Sie einen kleinen myagonkoy Nagelfeile verwenden können, aber nicht bekommen, dass engagieren, damit sie nicht um das Baby Nagelplatte zu verwöhnen.

Tags Mehr vorsichtig aus Kleidung ausziehen und die stacheligen Dinge nur in einem speziellen Pulver, und noch besser — Seife, Hand. Denn moderne Pulver enthalten Phosphate, die die empfindliche Haut des Babys reizen können.

Grund Seven: «Mama, ich pokakal!»

Kid gefeiert großer Bedarf an Windeln oder Feigling — es reizt die Haut und bewirkt, dass die meisten Beschwerden. Natürlich ist es schwer, nicht zu bemerken, dass das Baby pokakal — meiner Mutter Nase war noch nie im Stich gelassen. Allerdings kommt es auch vor, dass meine Mutter Kochen beschäftigt, nur nicht den vertrauten Geruch aus dem Baby ausgeh hören. Das erste, was Sie brauchen, um mit dem Baby zu weinen überprüfen — diesen Zustand und das Füllen der Windeln. Darüber hinaus stellen Sie sicher, dass das Zahnfleisch, um Windeln ohne Angabe Jungen Genitalien.
Grund Acht: «Ich will — ich weinen!»

Launen für Launen — das Problem bereits scheint viel näher an ein Jahr alt, als das Kind versteht, dass Eltern zu manipulieren. So ließ er sein Spielzeug, rief er — und meine Mutter ist mit voller Geschwindigkeit Aufzug und eine Rassel, prisyusyukivayas fliegen, geben Sie es chadushku. In der Regel das Kind schnell auf die Tatsache, dass für ihn fliegen auf Nachfrage gewöhnen. Als Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Zeit müsste eng an seine Ausbildung zu arbeiten und zu lehren, das Konzept der «nein», auf ein Problem stoßen Sie, wenn das Kind ist sehr empfindlich auf Ihrem kategorischen «Nein». Er rollt seinen Wutanfall und setzt seinen eigenen Anspruch. Der wahre Kampf der Elemente!

Hier ist es notwendig, spezielle Taktiken zu entwickeln: Ansatz für jedes Kind ist streng individuell durchgeführt, so suchen und ihr werdet finden, wie sie sagen. Um mit den Kindern ist es sinnvoll, um die Schwere zu zeigen, doch der pädagogische Aspekt des Kampfes gegen die Launen der älteren Kinder — das ist ein Thema für einen anderen Artikel.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Gründe, weshalb meine Mutter zu beschweren so oft über ihre Freunde, sagen sie, das Kind in meinem unruhigen! Wir hoffen, dass unser Artikel wird Ihnen helfen, das Problem zu finden und wieder auf die Strecke behebt!