Gesunde Eltern — gesundes Kind

Das Thema der heutigen Artikel — «Gesunde Eltern — gesundes Kind». Geburt — ein glücklicher, groß, aber verantwortlich Veranstaltung. Um das Glück mit der Fertigstellung der Familie verbunden sind, beeinträchtigt nichts die Notwendigkeit, gründlich für diese schweren Schritt vorzubereiten. Das ist eine riesige Tragödie für die Eltern, wenn ihr Kind krank oder schwach geboren. Um das Risiko von Katastrophen zu reduzieren, müssen zukünftige Eltern, die Aufmerksamkeit auf ihre Gesundheit, Lebensstil und andere Faktoren zu zahlen. Die moderne Medizin kann bei der Planung der Schwangerschaft zu helfen. Wenn das Paar begann, eine Schwangerschaft planen, dann ist die Zukunft Mutter und Vater haben, eine spezielle ärztliche Untersuchung übergeben, in der Zeit, um mögliche gesundheitliche Probleme, versteckte Krankheiten, Infektionen, und so weiter. D., die in der Lage sind zu erkennen an den Verlauf der Schwangerschaft und das Kind beeinträchtigen (Gefahr Fehlgeburt der Pathologie, etc.).


Wenn Sie bereits schwanger wusste, dass, müssen Sie kommen noch ein paar Monate, um für die Geburt eines gesunden Kindes vorzubereiten. Es sollte auch untersucht werden, um mit Ärzten, anderen Eltern, die ihre Erfahrungen austauschen können, um Änderungen an Ihrem Lebensstil, wie Raucherentwöhnung zu machen, und so weiter sprechen. Allerdings ist es am besten, wenn die Schwangerschaft war im Voraus geplanten und durchdacht. Aber die wichtigste Voraussetzung — es ist die richtige Gesundheit und Lebensstil der Eltern des Kindes bei der Empfängnis, und für Frauen — und während der Schwangerschaft, Gebären.

Es ist schwer, mit der Tatsache argumentieren, dass gesunden Eltern eine bessere Chance, ein gesundes Baby. Programm Planung und Vorbereitung für die Schwangerschaft zu besetzen einige der höchsten Positionen in der Welt. So, um eine günstige Verlauf der Schwangerschaft und Geburt zu gewährleisten müssen zusammen mit ihrem Mann zu sein passieren eine umfassende Untersuchung, mindestens drei Monate vor dem geplanten Schwangerschaft. Es ist notwendig, einen gesunden Lebensstil zu führen, richtig zu essen, halten Sie weg von Krankheiten, das Rauchen aufzugeben, und so weiter. Wenn die Schwangerschaft, müssen Sie sofort von einem Arzt registriert werden, sowie zur Umsetzung seiner Empfehlungen.

In den entwickelten Ländern, Paare sogar eine ärztliche Untersuchung vor der Ehe, den Zustand der Gesundheit im Allgemeinen und die Fähigkeit, die Geburt des gesunden Nachwuchs insbesondere wissen.

Die Entwicklung des Fötus fast jede Erkrankung der künftigen Eltern, besonders Mütter. Eine chronische werdende Mutter kann sogar erschweren Schwangerschaft. Daher Konsultation des Arztes ist ein Muss. Heute ist die Gesundheit der werdenden Eltern ist ein wachsendes Problem, da weltweit nur 25% der Männer und Frauen haben wirklich eine gute Gesundheit. Es gibt Krankheiten, bei denen der Schwangerschaft kontraindiziert sein. Zu solchen Erkrankungen gehören:

— Herz-Krankheit mit schweren Durchblutungsstörungen (Dyspnoe, Ödeme, Herzrhythmusstörungen, etc.); — Schwere Hypertonie mit Blutkreislauf; — Lungeninsuffizienz und andere schwere Lungenkrankheit; — Schwere natürlich von Diabetes, Erkrankungen der Nebennieren, Schilddrüse; — Nierenversagen, die das Ergebnis der Jade, Pyelonephritis ist, und so weiter Etc;.. — Rheumatische Prozess; — Krebs, insbesondere maligne; — Einige Virusinfektionen (Toxoplasmose, Masern, Röteln, usw. D.); — Schwere Kurzsichtigkeit, Netzhautablösung; — Otosklerose; — Einige Erbkrankheiten.

Das Kind kann eine Erbkrankheit ist, wenn eine abnorme Gen auf ihm auch scheinbar gesunden Eltern übergeben werden, die aber zugleich Träger des Gens sind. Sondern auch wirklich gesunden Eltern, leider kann das Kind mit einer genetischen Krankheit oder Fehler geboren werden, wenn die Keimzellen der Eltern gab es nachteilige Auswirkungen, und die normale Gen hat sich pathologisch. Das Risiko dieser nachteiligen Veränderungen mit dem Alter zunimmt, vor allem nach dem 40. Lebensjahr. Deshalb, bevor eine Schwangerschaft planen, ist es wichtig, nicht nur mit der Gynäkologie und Geburtshilfe, aber auch mit dem Arzt-Genetiker konsultieren.

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer, die die Krankheit geerbt haben, manchmal ist es nicht zu empfehlen, um ihre Kinder zu haben. Daher müssen auch Männer zuständig sein und zu sehr getestet.

Bei der Planung einer Schwangerschaft, müssen Sie alle Taschen der Infektion und dem Körper zu eliminieren. Zum Beispiel kann eine nachteilige Wirkung auf die fetale Entwicklung haben Tonsillitis, Sinusitis, Bronchitis, Sinusitis, Blasenentzündung, Zahnerkrankungen (Karies noch normal), Erkrankungen des Urogenitalsystem und die Geschlechtsorgane.

Schwangere Frauen mit Herzerkrankungen, Tuberkulose, Diabetes und anderen Krankheiten, die aber immer noch wollen, haben Kinder sollten mit speziellen für Schwangere entwickelt komplexe Methoden behandelt werden. Diese Methoden können zu reduzieren und manchmal beseitigen die nachteiligen Auswirkungen der Krankheit auf ungeborene Kind der Mutter. Die spezielle Entbindungsstationen, mit spezieller Ausbildung und Behandlung werden Frauen eher gebären gesunde Babys.

In den letzten Jahren zunehmende Auftreten von sexuell übertragbaren Krankheiten, wie Gonokokken, Chlamydien, Candida, Ureaplasma, Mykoplasmen, Gardnerella, humanes Papillomavirus, Herpesvirus, Cytomegalovirus und Hepatitis B und HIV. Manchmal kann asymptomatisch, latenten Träger von Infektionen, Viren und Krankheiten ist es, aber während der Schwangerschaft reduziert Immunität und Widerstandskraft des Körpers, so dass die Infektion verschlimmern. Außerdem kann die Mutter, die Krankheit auf das Kind zu übertragen. Es ist daher notwendig, zu identifizieren und zu behandeln STDs vor der Schwangerschaft, wird das mögliche Risiko der Krankheitsübertragung, um das Kind zu reduzieren.

Es ist sehr gefährlich für eine Frau in der frühen Schwangerschaft Röteln-Virus — ein Kind kann eine Menge von Defekten zu bilden. Es sollte gegen Röteln innerhalb von 3 Monaten geimpft werden vor der Schwangerschaft, um Antikörper, die einen wirksamen Schutz werden die Kinder zu produzieren.

Während der Schwangerschaft erhöht die Last auf den Körper einer Frau arbeitet hart über viele Systeme des Körpers, vor allem Herz-Kreislauf, reproduktive, endokrinen und Leber und Niere. Es ist daher wichtig bei der Planung der Schwangerschaft, um alle mögliche chronische Krankheit, Verletzung einer günstigen Verlauf der Schwangerschaft kann dazu führen, zu identifizieren.

Eine weitere sehr wichtige Sache zu erinnern, werdende Eltern, dass die Verwendung von Alkohol und Drogen, sowie das Rauchen (für werdende Mütter und passive einschließlich) des ungeborenen Kindes beeinträchtigen.

Achten Sie auf sich selbst, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes. Alle in Ihren Händen. Es ist ein großes Glück — die Geburt eines gesunden Kindes zu geben! Es ist schwer, mit der Behauptung, «Gesunde Eltern — gesundes Kind» zu argumentieren.