Wie wird die Vorbereitung und was Sie über die Geburt wissen müssen

Alle Frauen haben Angst vor der Geburt. Diese Befürchtungen sind, weil schwangere Frauen nehmen zu Herzen, die Geschichten ihrer Freunde über Geburt. Wie wird die Vorbereitung und was Sie über die Geburt kennen, erfahren Sie aus dieser Veröffentlichung benötigen. Wie das zu tun, war nicht beängstigend und schmerzhaft? Muss ich Kurse an auf die Geburt vorzubereiten?
Ist es notwendig, auf die Umstände zu suchen. Bei Frauen hat die Natur die Fähigkeit zu gebären. Wenn die Teilnahme an Kursen, ist es am besten mit ihrem Mann, der dann in der Lage sein, um die Geburt zu besuchen, die Unterstützung, welche Haltung zu nehmen, wie man atmet, und so weiter. So wie eine Frau es schwierig sein würde, während der Geburt zu konzentrieren und alles Wissen nur aus meinem Kopf zu fliegen. Natürlich im Laufe gibt es nichts auszusetzen. Aber wenn das Geld knapp ist, können Sie zu den freien Unterricht an der Frauenklinik, die mit der Schwangerschaft registriert ist zu gehen. Sie lehren die gleiche Sache.

Vorbereitung auf die Geburt
Bereiten Sie sich auf die Notwendigkeit, aus der 2. Hälfte der Schwangerschaft zu verlassen. Die Ausbildung sollte das Lesen der Fachliteratur sowie einige der Übungen. Ich meine nicht die übliche Gebühr für schwangere Frauen, ist es auch notwendig, um zu tun, und verbringen einige Manipulationen, die auf die Verbesserung der Elastizität des Dammes ausgerichtet sind. Sie müssen klar verstehen, was Sie erwarten, dass es keine Verwirrung.


Es ist kein Geheimnis, dass in Nulliparae während der Geburt sind Dammrissen. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, während der Schwangerschaft, eine spezielle Massage. Aber zuerst müssen Sie die Erlaubnis des Gynäkologen bitten, und erst dann auf die «Gymnastik» fortzufahren. Einmal täglich schmieren den Damm zum Beispiel Olivenöl, und 2 Fingern zieht den unteren Teil des Dammes. Andernfalls werden Sie nicht erleben keine Schmerzen. Wenn sorgfältig durchgeführt, es wird eine tolle Folge sein.

Außerdem, wenn Sie auf dem Familientisch zu sein, die gleiche Manipulation wird eine Hebamme zu machen. Und wenn Sie nicht vorbereitet wurde, wird dieser Prozess sehr schmerzhaft sein, weil niemand mit Ihnen wird es keine Zeremonie, natürlich, wenn Sie Geburt geben Sie nicht auf kommerzieller Basis. Aber wenn eine Frau hat Entzündung der Vagina, gibt es eine Gefahr der Abtreibung oder Frühgeburt, können diese «Übungen» nicht durchgeführt werden.

Körperliche Aktivität während der Schwangerschaft
Blick auf den Kalender der Schwangerschaft, für einen bestimmten Trimester Übung aufgeführt ist. Diese Reihe von Übungen für Schwangere konzipiert völlig harmlos. Diese regelmäßige Bewegung hilft Ihnen Gewicht und einfacher nicht zu gewinnen, um Arbeit zu übertragen. Körperliche Aktivität wird davon abgeraten, im ersten Trimester zu tun. Im Allgemeinen wird ein Verlauf der Übungen nach 16 Wochen empfohlen.

Warten Geburt
Viele Frauen werden durch warten auf die Geburt belästigt, aber am Ende von 9 Monaten der Angst bleibt, aber die Suche beginnt Vorboten des nahenden Geburt. Selbst die offensichtlichen Zeichen, wie «fallengelassen» Bauch bewegt Schleimpfropf aus dem Gebärmutterhals nicht Signale der drohenden Auslieferung. Und Sie wollen Beratung für werdende Mütter geben — keine Notwendigkeit, bei der Geburt «Großmutter» von Möglichkeiten, wie zum Beispiel zu Fuß die Treppe hinauf oder Reinigung von Böden zu vergrößern. Genießen Sie Ihren interessanten Position und ruhig Countdown für Woche der Schwangerschaft.

Zeichen, in dem die dringende Notwendigkeit, ins Krankenhaus zu gehen
1. Die Ausgießung des Fruchtwassers, können sie ein wenig kann sofort in großen Mengen auslaufen, und. In jedem Fall müssen Sie ins Krankenhaus zu gehen. Aufgrund längerer Exposition ohne Wasser Baby im Mutterleib ist sehr gefährlich für die Mutter und Neugeborenen.

2. Regelmäßige Geburtswehen.

3. Das Auftreten von Blutungen aus der Scheide.
Wenn Sie das Gefühl, dass Sie einen echten Kampf begonnen haben, versammeln sich die Klinik. Sie können einen Einlauf vorher zu tun, um den Schritt zu rasieren, aber wenn Sie noch nicht getan haben, werden diese Verfahren im Krankenhaus verbringen.

Von diesen Tipps haben Sie gelernt, wie man sich vorbereiten, und dass Frauen brauchen, um über die Geburt wissen. Später werden Sie nostalgisch erinnern an die Geburt und ihre Erfahrungen. Aber Ihr Kind weiß am besten, wenn es Zeit ist. Wir wünschen Ihnen eine pulmonale Verabreichung.