Wie man einen Nagellack wählen

Beauty Opfer erfordert! Und wir brachten sie! Von Tag zu Tag. Haarstylingprodukte, Haartrockner, Lacke, Brennscheren, Nagelfeilen, Nagellackentferner, und vieles, vieles mehr. Egal was, wir werden nie jene Opfer aufzugeben, weil wir — Frauen! Wir sind alle geboren flirty, schön, modern und stilvoll zu sein. Deshalb werden wir nie passieren «Zeug», die unserer Ansicht nach auf dem Display zu gewinnen.
Jetzt haben wir, wie Sie die richtigen Nagellack wählen sprechen. Die Farbe ist ein Schutzmittel gegen äußere Umweltschäden. Diese Reinigungsmittel, feste Objekte, Wasser und anderen Faktoren. Nur Lack stärkt die Nagelplatte vom Schälen und Chipping. Moderne moderne Frau, die Wahl Nagellack sollte ein paar Features zu halten.


Flasche

Form-Flasche, die einen Nagel enthält, ist es nicht von Bedeutung. Auf den Flaschen mit den geheimnisvollen Wendungen kaufen Sie nicht. Ästhetisch ja, es sieht schön, stilvoll. Aber das bedeutet nicht, dass der Lack wird Ihre Erwartungen erfüllen.

Nach dem Öffnen der Flasche, achten Sie auf die Bürste. Es sollte nicht aufblähen in alle Richtungen, wie ein Besen. Alle verfügen über hochwertige Fusselbürste glatte, leicht gebogen und zusammengebaut werden. Die Länge und Dicke der Bürste muss so beschaffen sein, dass sie frei deckt die Nagelplatte und um einen reibungslosen, reich, ohne eine Spur von Scheidung. Es sollte jedoch nicht zu weich sein, sonst werden Sie nicht in der Lage, glatte Linien zu verbringen. Aber der Nagel, wobei die Bürste hart ist, ist es nicht empfehlenswert, auch. In diesem Fall können Sie versuchen, den Naman Lack gleichmäßig auftragen.

Konsistenz Lack

Jetzt achten Sie auf die Konsistenz der Oberfläche. Achten Sie darauf, um das Experiment durchzuführen. Öffnen Sie die Farbe und sehen, wie schnell fallen fallen? Je schneller Sie ein Farbfleck zu sehen auf dem Papier, desto besser. Nagellack sollte nicht dick sein. Dann wird es schwer zu ertragen sein, und Maniküre nicht ideal sein.

Hue und Farbe

Beim Kauf von Nagellack geben ihm immer zu prüfen, was er gibt Schatten während der Anwendung. Schon hier hängt alles davon ab, welche Art von gewünschten Effekt. Transparenz oder gesättigten dichten Schatten. Wenn Sie nicht klar sind, dann eine Minute eine zweite Schicht von Lack auf farbigen Raum, gut schätzen Sie das Ergebnis. Sind Sie mit der Qualität zufrieden, es ist wichtig, wenn Sie sich entscheiden, ein Nagellack wählen.

Beachten Sie, ob der Lack gegossen? Wenn gegossen, es gibt ein solcher Effekt Lackierung mehr Vorteile.

Heute in den Regalen Sie eine riesige Auswahl von Schattierungen von Nagellack zu beobachten. Wahl der richtigen Hard: Alle Farben des Regenbogens, sowie eine dekorative Füllstoffe in Form von Sternen, Plätze, Chips und so weiter. Selbstverständlich wählt jede Nagelschönheits nach Ihren Wünschen. Aber wenn wir diese Frage gestellt, dann gibt es einige Regeln. Es hat immer in der Art gewesen, als Farbe Nagel fallen mit dem Ton Ihrer Lippenstift, gut oder war ein wenig leichter. Es ist auch nicht als Verstoß gegen die Regeln der Nutzung Perle Lippenstift und lackierten Nägeln Mattlack der gleichen Farbe, aber nicht umgekehrt. Sehr praktisch, wenn Sie tun, «Französisch Maniküre» beantragen. Mit natürlichen Nagel Farbe, kann es mit jedem Ton der Lippenstift kombiniert werden.

Es ist auch gut, wenn der Ton Lack kombiniert mit den Farben Augen Make-up, beispielsweise mit einem Bleistift oder Lidschatten Silber oder Gold Farbe.

Die Auswahl an farbigen Nagel wird empfohlen, berücksichtigt auch die Zeit des Jahres zu nehmen. Zum Beispiel, Nagel Glitter, Perlglanz wird geeignete und faszinierend im Frühling oder Sommer zu suchen. Es gibt Weichheit und Leichtigkeit. Oder zusätzlich zu einem Abendkleid. Im Winter und Herbst ist die beste Zeit, um eine matte Ton verwenden.

Wie man ein Fundament wählen?

Von nicht geringer Bedeutung bei der Auswahl eines Nagels ist das Vorhandensein von Unregelmäßigkeiten auf der Nagelplatte. Wenn ja, dann bedenken Sie, dass Nagellack mit Perlmutt verbessert Erleichterung raue Oberfläche.

Natürlich können Sie Farben Grün und Blau verwenden können, wenn sie passen Ihren Pullover oder Schal, zum Beispiel. Nur auf diese Weise versuchen, haben wir eine bunte, muss es natürlich sein.

Wenn Sie gerade begonnen haben, zu lernen, um den Lack auf ihren eigenen anwenden, ist es am besten, um das Experiment zu den hellen Tönen setzen. Die Tatsache, dass die Farbsättigung des Lacks, desto schwieriger es ist, anzuwenden. Auf dunklen Schattierungen sind deutlich sichtbar alle Fehler: Flecken, ungleichmäßige, fuzzy Rand.

Zu malen, legte sich gleichmäßig und nicht den Ton zu ändern, vor der Beschichtung sollte ad hoc unter dem Lack aufgetragen werden. Sie können eine andere Basis zu wählen. Um dies zu tun, können Sie mit einem Spezialisten zu konsultieren. Heute bietet der Industrie eine Vielzahl von Arten von Stiftungen unter den Nagel. Dieses und Vitamine, Mineralstoffe zu verbessern, um das Wachstum und so weiter zu verbessern. Die Basis schützt die Nagelplatte vom Nagelpenetrations innen, wenn sie schwach oder beschädigt ist. In der Regel auf der Grundlage einer neutralen Farbe — farblos oder leicht rosa.

Die «Spanische Maniküre» als Grundlage verwendet weißer Farbe, die eine besondere hell Farbsättigung gibt. Sie können sogar zu beschränken die Basis in zwei Schichten überzogen, wenn die Stimmung ist nicht in einem hellen Persönlichkeit im Moment befindet.

Natürlich, das ist nicht alle Tricks für eine glatte Lack. Nun, wenn das Verfahren vor, die Grundlage anwendet und Nagel Sie otpoliruete Nagelplatte. Sie können die Poliermaschine zu verwenden. Zuerst detailliertere Weise, und dann sehr flach Abdeckung. Dies sollte vorsichtig, um nicht zu dünnen Wafers durchgeführt werden.

Tragen Sie eine Basis, und dann lackieren alle? Nein, es gibt einen kleinen Trick von echten Profis! Um noch besser zu sichern und zu schützen den Lack aus dem Erscheinungsbild der Risse und Kratzer in der dritten Schicht aufgebracht — ein Konservierungsmittel. Es fördert die schnelle Trocknung Lack fügt eine Tiefe von Glanz. Diese Mittel können sowohl waschbar und nicht waschbare sein. Die ausgespült werden nach jeder Lackschicht aufgetragen. Wegspülen — am Ende des Verfahrens. Aber trotz der Spezialfonds, nehmen Sie nicht Zeit, um Nagellack trocknen. Auch nach dem Anlegen eines Fixateur für eine Stunde, sollten Sie Ihre Nägel jeden Kontakt mit harten, spitzen Gegenständen, Chemikalien, Reinigungsmittel und Wasser aus.

Daher die Wahl eines Nagellack, vergessen Sie nicht über den genannten bezogene Werkzeuge, und das Ergebnis ist nicht lange zu warten!