Wie lange können stillen

Nach der Geburt, der erste große Problem, die auftreten können, gibt es ein Problem der Stillzeit, nämlich, wie man zu etablieren und zu organisieren. Aber keine Angst — das ist nicht so schwer! Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Frage zu beantworten wird: wie lange kann stillen. 1. Schon vor der Geburt sollten sich über das Stillen zu beraten und an die Brust-Spezialist zu zeigen. Lassen Sie es zu beurteilen, ob sie bereit ist, das Baby zu füttern ist.


2. Führen Sie Ihr Baby, wenn er Hunger hat. Wenn Ihr Kind an Gewicht — nicht über die Menge Milch Sorgen! Das bedeutet, dass er isst und packt die Milch.

3. Wenn ein Winzling sehr schwach und nicht die Kräfte dort haben, achten Sie darauf, ihm zu helfen — Verfütterung von speziellen Systemen oder Spritze, aber nicht unbedingt an der Brust.

4. Halten Sie ein Auge auf die Gesundheit Ihres Babys. Um herauszufinden, ob es nicht mit einer Abneigung verbunden, um irgendwelche physiologischen Problemen zu finden, fragen Sie Ihren Arzt.

5. Halten Sie ein Auge und betreuen Ihre Brüste! Entzündungen zu vermeiden! Wenn Sie in jedem Fall dekantieren wollen nicht berührt werden können, und den Druck auf den Warzenhof, aber nur in der Nähe.

6. Ein für alle Mal vergessen, über die Regeln der Größe und Gewicht! Vergessen Sie nicht, dass Ihr Kind nichts schuldet. Er isst so viel wie er braucht, und Gewichtszunahme so viel wie die Natur nach.

7. Denken Sie nicht einmal über fehlende einem der Ihr Baby Milch zu denken. Lassen Sie uns die Brust — Milch und wird so lange wie nötig Krümel.

8. Zu Freunden, Großeltern und andere «Gratulanten» Hören Sie nicht! Noch nicht einmal denken, der Kauf eines Gemisches! Achten Sie darauf, an alle, die mit dir lebt fragen, wissen wir nicht stören. Es ist besser, mit der Hausarbeit zu helfen. Erklären Sie, dass für das Baby und seine Mutter das nützlichste ist ruhig.

9. Wenn Sie Probleme beim Stillen haben, so viel wie möglich müssen Sie mit dem Kind 24 Stunden am Tag sein. Auch ist es notwendig, eine elektrische Milchpumpe kaufen und füttern die abgepumpte Milch Krümel in der Nähe der Brust.

10. Wenn das Kind nicht haben wollen, auf jeden Fall nicht die ihm einen Schnuller zu beruhigen geben Sie nicht. Der Saugreflex sollte erarbeiten, um das Baby zu lehren, ihre eigenen Lebensmittel zu produzieren!

11. Denken Sie daran, dass nur hängt von Ihnen ab, wie lange wird Ihre Stillen! Seien Sie nicht faul! Gehen Sie auf die Mischung — der einfachste Weg aus der Situation, aber keine Mischung nicht die Muttermilch zu ersetzen!

Wie Sie sehen können, die Organisation von einer langen und erfolgreichen Stillen — kein Problem! Home — aufrichtig wollen, dann sind Sie unbedingt alle wird sich herausstellen!

Kseniya Ivanova