So reinigen Sie Eisen zu Hause


Bügeleisen — unersetzlich und oft gefordert, was in der Wirtschaft. Zum Glück aller, es ist sogar unsere Vorfahren, die es vor ein paar Jahrhunderten erfunden verstanden.

Im Laufe der Zeit, als wenn Sie nicht sorgfältig in seine Heimat Assistent behandelt, sein einziger noch lästige Formen Plaque, die schwer zu reinigen ist. Dieses Problem entsteht eine unerwünschte Wirkung und Probleme beim Bügeln. Einer der Gründe ist die Vernachlässigung von Plaque in der Betriebsanleitung angegebenen Temperaturbedingungen. Wir erinnern Sie daran, dass für die synthetische und Seide nicht zu heißes Eisen sein, aber die Woll Dinge empfohlen Eisen heißes Eisen, nachdem sie mit Gaze in Wasser eingeweicht abdeckt.

Wie man die Sohle reinigen

Alternativ können Sie eine einfache moderne Methode, die das Problem lösen können, dieses nur Notwendigkeit, eine spezielle Bleistift, die speziell für solche Probleme, wie die Reinigung Bügelsohle einer Anzahlung ausgelegt ist gekauft zu verwenden. Sie können es in jedem Baumarkt kaufen. Es ist sehr einfach und bequem zu bedienen.

  1. Es sollte ein gutes Warm Eisen, dann reiben Sie die Sohlen seiner Bleistift und diese warten. Unter dem Einfluß von Verschmutzung bewirkt Bleistifts schmilzt. Wenn Sie erhalten eine Chemikalie auf einer heißen Eisen scharf erscheint unangenehmen Geruch, sollten Sie sich keine Sorgen zu viel über diese, das ist die Verdampfung von Ammoniak.
  2. Nach dem Schmelzen Schmutz, reinigen Sie die Bügelsohle mit einem trockenen Tuch und lassen Sie es abkühlen lassen.
  3. Wie abkühlen, waschen Sie sie mit sauberem Wasser und waschen den Oberfläche der Sohle der Überreste einer chemischen Reaktion.

Versuchen Sie, Sicherheitsregeln mit der chemischen folgen, vergessen Sie nicht, Ihre Hände nach der Arbeit waschen jedes Mal.
Salt — alt bewährte Methode für die Reinigung von Eisen zu Hause.

  • Gießen auf ein Blatt Zeitungs beträchtliche Menge an Salz, vorzugsweise fein gemahlen und bewirkt, dass die Eisen als wenn freuen. Versuchen Sie so viel wie möglich, um auf den Eisensalzmasse von unter dem Fuß herausgedrückt drücken, sich in eine dünne Schicht und Eisen für Zeitungen.
  • Wenn Sie sehen, dass das Salz wird dunkler und die Zeitung — das ist ein Zeichen, dass das Eisen gereinigt.
  • Wenn eine Schicht von Schlamm fiel auf das Eisen ist nicht alles, dann erhitzen es wieder und verbringen Sie den gesamten Vorgang noch einmal. Auf diese Weise werden Sie in der Lage, gründlich zu reinigen Ihre Eisen.
  • Nach einer Weile, als das Eisen abgekühlt ist, wischen Sie es mit einem Tuch einzige rohe und dann trocken.

Wenn Sie nicht wie Sie diese Option, wir wissen, wie zu reinigen das Eisen mehr. Es wird ein wenig von Asche, die mit einer kleinen Menge an Waschmittel verdünnt werden muss statt. Die Mischung sollte in Form von Schlamm zu finden, muss sie mit einem Schwamm oder Lappen auf der Sohlenplatte aufgebracht werden. Es ist ratsam, nicht nur eine Schicht aus der Mischung und die Intensität und Dauer der Reibung in die Oberfläche aufzubringen. Dann lassen Sie das Bügeleisen auf eine — eine Weile dauern. Warten auf die alleinige gesättigten Allocated Zusammensetzung, waschen mit Wasser und Trockenbügeleisen Wolltuch. Durch Entfernen von Verunreinigungen aus dem Eisen in ähnlicher Weise braucht nicht erwärmt werden.
Eine andere Methode ist, um das Eisen zu reinigen — 9% Essig. Es wird ein schweres Tuch (ein altes Handtuch Sie können) zu nehmen, legen Sie ihn in Essig und reiben Sie die Oberfläche mit einer Kraft von Sohlen. Höchstwahrscheinlich haben Sie nicht sauber Eisen bekommen, das erste Mal, so sollten Sie den Vorgang mehrmals wiederholen. Versuchen Sie, das Tuch so oft wie möglich, weil der Essig aus Dampf sehr schnell zu benetzen. Nachdem Sie die Bügelsohle zu reinigen, sollte es erwärmt und Eisen unnötige rag sein.

Wie kann ich die Bügelsohle von Rost säubern

Normalerweise rzhavichna erscheint, wenn Sie in der Eisen- kaltes Wasser aus dem Wasserhahn, die absolut unmöglich zu tun ist, zu füllen. Für das Gießen in Eisen kann nur destilliertes Wasser, dank seiner chemischen Eigenschaften, es ist absolut sicher, da sie nicht zum Maßstab in der Eisen. Um von Rost befreien, um Eisen in die Wasserunterdrückung antinakipa (ein Glas Wasser ein halber Teelöffel) gießen. Bucht der Lösung stellen Sie das Bügeleisen aufheizen, lassen Sie es stehen bis 20 oder 30 Minuten, um hinter skalieren und dann spülen Sie es.
Oft praktischen Wirtin von Rost zu entfernen, verwenden Sie ein Reinigungsmittel von Silit:. Beheizten Eisen, drehen Sie die Sohle und den Reiniger direkt in das Loch. 5-10 Minuten zu widerstehen, wenn sie sehen, der Abschaum kommt Sohlen, sammeln sie mit einem Schwamm und dann mit warmem Wasser gewaschen und Eisen wischen Sie mit einem Handtuch trocken. Durchführen dieser Operation, erhalten Sie Ihren Standort ganz sauber das Gerät und wird nicht mehr kümmern uns um Sie das Bügeleisen in der Zukunft zu reinigen.

    Wie man die Innenseite der Zunder reinigen

    Nun gut, wenn Ihr Eisen verfügt über eine integrierte Selbstreinigung, die einfachste, auf diese Weise zu verwenden.

    1. Gießen Sie Wasser in das Bügeleisen, sollte es innerhalb der Kapazität (die Sie immer mit Wasser zu füllen, wenn Bügeln) sein, Bügeleisen mit dem Netzwerk verbinden und setzen Sie den Temperaturregler auf die maximal mögliche.
    2. Nach Erreichen dieser Temperatur wird die Eisen automatisch ab, warten, bis es sich wieder auf eine Maximaltemperatur abgekühlt erhitzt hat.
    3. Ausschalten des Eisen aus der Steckdose, und führe ihn auf die Toilette, das Halten über der Badewanne, drücken Sie die Taste für die Selbstreinigung.
    4. Es sollte darauf geachtet werden — während eines Reinigungs aller Dampflöcher Ihrer Eisen geht Paare mit Stücken von Skala.
    5. Wenn das Wasser ist nicht alles heraus, schütteln Sie das Eisen, während Sie die Taste Selbstreinigung halten, so dass wir uns von all dem Wasser in der Eisen zu befreien.