Julia Roberts

Julia Roberts — das Idol von Millionen, nicht nur in Amerika, sondern in der ganzen Welt. Mit Blick auf diese schöne Frau mit dem charmanten Lächeln, ist es schwer, sich vorzustellen, wie ihr Leben war etwas mehr als die Anbetung der Fans Applaus und Triumphe. In der Tat, das Schicksal der berühmtesten Schönheit entwickelte sich nicht immer einfach.


Julia wurde in einer großen Familie, wo sie einen älteren Bruder und Schwester hatte leben. Sie wurde am 28. Oktober 1967 geboren. Ihre Eltern waren in der Lehre in einer Kunstschule tätig engagiert. Eine der finanziellen Probleme Julias Vater war gezwungen, den Umfang der Aktivitäten einen Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens, die bei der Herstellung von Staubsaugern beschäftigt ist zu ändern und zu sein. Das Familienleben der Eltern von Julia kaum glücklich. Häufige Streitereien und Skandale auf der Grundlage der Finanzmarktturbulenzen führten zu ihrer Ehe, nach der Julia und ihre Schwester nach links, um mit ihrer Mutter zu leben, und ihre Ehe mit seinem Vater Eric scheiden zu lassen.

Julia war ungeschickt Teenager ohne viel Erfolg in der Schule. Nach dem Abitur ging sie in einem normalen Supermarkt zu arbeiten und selbst hielt sich hässliche Entlein, nicht den Traum von der großen Bühne zu verlassen. Zu diesem Zeitpunkt, Eric Roberts, bereits recht erfolgreich Schauspieler, der in mehreren erfolgreichen Filmen mitgespielt. Nachdem Eric hat die Hauptrolle in dem Film «Blut und Tränen», wo das Szenario soll er wurde auf die jüngere Schwester zu sein. Er fühlte, dass niemand diese Rolle besser spielen, als Julia. So 19-jährige Julia erschien zuerst auf der großen Leinwand, und bald die Aufmerksamkeit der Kritiker und renommierten Regisseuren. Nach einer so prominente Rolle in einem Film, der, auch wenn es nicht sehr populär geworden, begann Julia, die erste Einladung zu erhalten. Zweitens war es das Werk einer kleinen Cameo-Auftritt in dem Film «Crime Story», woraufhin Julia hat das Objekt der Aufmerksamkeit der Reporter zu werden, also wurde er als Berühmtheit anerkannt. Obwohl, natürlich, auf die Herrlichkeit war es immer noch sehr weit entfernt.

Die erste große Auszeichnung — der «Oscar», im Jahr 1989 erhielt Julia für seine Rolle in dem Film «Steel Magnolias», nach dem er den Film «Pretty Woman», die Julia weltweit berühmt und eine zweite «Oscar» gebracht wurde. Dies wurde durch eine Einladung für viele Rollen in dem Film, der später der Führer der Vermietung auf der ganzen Welt verfolgt. Im Jahr 1991 wurde zum ersten Mal Julia beschlossen, Schauspieler Kiefer Sutherland, den sie am Set des Films erfüllt heiraten «Flatliners». Aber ein paar Tage vor der Hochzeit Kiefer lief einfach weg, dass Julia nicht nur Millionen von Dollar, die für das Hochzeitskleid und dem Tisch, sondern auch viel mentale Stärke zu zahlen waren verloren. Doch nach diesem Vorfall, die Schönheit ist nicht an einem Kreuz gelegt und nicht die Chance, sein Leben zu ordnen, nicht akzeptiert. Außerdem war es immer von einer Schar von Bewunderern umgeben, so einen Partner zu finden war nicht schwer.

Aber das Herz der Schönheit war nur Daniel Moder, den sie im Jahr 2002 trafen gegeben. Daniel war der Betreiber, Julia wusste, dass er seit seiner Kindheit und von der Zeit trafen sie bereits verheiratet war. Die Geschichte von ihrer Gewerkschaft durch viele Gerüchte und Klatsch umgeben. Sie sagen, dass Julia hat wiederholt versucht, zurück zu kaufen Daniel seine Frau. Erstens war der vorgeschlagene Betrag 10 Tausend US-Dollar, und dann erreicht bis zu 220.000. Heirat Modera, und so gebrochen ich aus allen Nähten, so dass seine Frau nicht das beste Angebot zu widerstehen, und weigerte sich eindrucks Entschädigung ihres Mannes. Hochzeit Julia und Daniel hielt am 4. Juli US-Unabhängigkeitstag. Die Hochzeit war nicht luxuriös, es wurde nur ein paar sehr gute Freunde besucht, aber das hat keinen Einfluss auf die Paare, Familienglück. Sie sind immer noch zusammen und bringen wunderbare Zwillinge — ein Junge und Mädchen, die im Jahr 2004 geboren wurden. Mutter Julia begann im Alter von 38. Und im Jahr 2007, brachte sie wieder, ihrem dritten Sohn namens Henry.

Julia zu der Zeit verschwand von der großen Leinwand, als ihre ganze Zeit hielt eine Familie und Kinder. Das neueste Meisterwerk in der Schaffung von dem sie teilnahm, war der Film «Ocean ‘s 12». Aber im Jahr 2008, ging Julia zurück ins Kino als begeistert seine Fans. Premiere ihrer neuesten Arbeit fand im März 2009 einen Film namens «Nichts persönliches.» Jetzt die Schauspielerin lebt eine vollständige reiches Leben. Es ist nicht nur in Filmen, sondern auch in der Liebe tätig, veröffentlicht eine Sammlung von Kleidung und Schmuck.

Die Schauspielerin hat nicht nur seine Schönheit und Optimismus, aber auch Ehrgeiz, zu hoffen, dass wir nicht nur in der Lage sein, ihre Arbeit in Film bewundern verursachen gehalten.