Biografie Audrey Hepburn

Benennen Sie die große Schauspielerin Audrey Hepburn ist, um Millionen von Menschen rund um den Stil bekannt. Das Idol der 50er Jahre, bleibt es dieser Stil-Ikone seitdem. Mit zahlreichen Fotos, von denen viele noch immer die Abdeckungen der populären Zeitschriften zieren, schaut uns perfekt schöne Frau. Ihr Gesicht von innen mit Freundlichkeit, echte Weiblichkeit und Stärke, dass nicht jeder kann auf einen Blick sehen, beleuchtet. Das war während der Lebensdauer des Audrey Hepburn, dies blieb in der Erinnerung an alle, die sie persönlich kannte, arbeitete mit ihr, oder zumindest einmal in ihrem Leben gesehen den Film mit ihrer Teilnahme.


Audrey — wird abgekürzten Namen der Schauspielerin. Ihr voller Name — Audrey Kathleen van Heemstra Hepburn. Diese langen eleganten Namen bekam es von der Mutter Baroness. Das aufstrebende Schauspielerin wurde 4. Mai 1929 in Belgien geboren. Heirat Dutch Aristokrat und ein einfacher Bankangestellter kann kaum als erfolgreich bezeichnet werden. Eine Familiengeschichte von Streitigkeiten, Skandale, zwischen Eltern Audrey war kein Tropfen Verständnis. Es wurde jedoch in den strengen Regeln der aristokratischen Familien jener Jahre gebracht. Der Schwerpunkt in der Erziehung der Kinder in dieser Familie haben — Arbeit, Ehrlichkeit, Selbstdisziplin, der Religion, und die Bereitschaft, anderen zu helfen. Vielleicht ist es die Wirkung auf die Fähigkeit, den Audrey den Bildern ihrer Figuren gewöhnen.

Dennoch fehlte Wärme und aufrichtige Liebe Audrey seit seiner Kindheit. Ihre Mutter war sehr im Ausdruck von Gefühlen zurückhaltend, und sein Vater allzu besorgt über Probleme am Arbeitsplatz und in der Familie, um genügend Aufmerksamkeit auf Kinder zu widmen. An einem gewissen Punkt fiel die Ehe der Eltern auseinander, was sie verursacht schwere Trauma Audrey.

Nach der Scheidung seiner Eltern, Audrey und seine Brüder und seine Mutter zog nach Arnhem — Familienbesitz, die an die Mutter Audrey gehörte. Der Krieg begann, als die Familie hatte sich dort niedergelassen. Wohl oder übel musste Audrey zu früh während einer langen Belagerung aufwachsen. Es verbreitete antifaschistische Flugblätter weiterhin professionell im Ballett in Eingriff gebracht werden, gab Tanzstunden für Kinder. Abende Audrey tanzten gegen eine geringe Gebühr auf einen kleinen Kreis von regelmäßigen Zuschauer.

Die Kriegsjahre mit ihrer Not, Leid und Stress nicht umsonst für das junge Mädchen. Audrey begann Anämie, und dann erkrankte sie an Gelbsucht. Diese Krankheiten legte sie fast an der Schwelle zwischen Leben und Tod, aber sie war ein Wunder überlebt. In 16 Jahren, Audrey mit ihrer Mutter zog nach Amsterdam, wo sie ging fast sofort in die Klinik und für die Bemühungen der Mutter und Freunden der Familie behandelt.

Nach der Wiederherstellung ging sie in Ballett-Klasse renommierten Lehrer Sonia Gaskell und bei 18 begann sie, an der London School of Marie Rambert zu studieren. Um zu überleben Audrey war gezwungen, nach Jobs zu suchen, in der Werbung tätig, Tanzen in Nachtclubs und Musicals. Dann wurden ihre Träume nur mit dem Ballett und Theater verbunden.

Aber das Schicksal wandte sich anderweitig. Sobald der berühmten Audrey bemerkte damals Direktor Mario Jumpy, der das Mädchen in dem Film vorgeschlagen, «Gelächter im Paradies.» Diese Rolle brachte nicht aufstrebende Schauspielerin weder Ruhm noch Anerkennung oder Geld. Mehr 2 Jahren ist sie nur in epidozicheskih Rollen gehandelt, bis schließlich bekam er eine Rolle in dem Film «Roman Holiday», nach der ersten Nacht wachte sie einen Stern. Dann gab es eine Film-Musicals «Sabrina», die Kleider für sich Givenchy genäht. Seit dieser Zeit zwischen Audrey und der berühmten Modedesigner begann eine enge langfristige Freundschaft.

Dann gab es noch andere Kultfilmen, die weltweiten Ruhm Audrey und ein Oscar brachte. Stil dieses atemberaubende Frau in vielen Ländern kopiert wird, ist es zu einem Idol, der in allem, was nachgeahmt. Es wird gesagt, dass das Unternehmen Tiffany und K populär wurde, nur weil es erwähnt die Heldin des Films «Frühstück bei Tiffany».

Trotz der durchschlagenden Erfolg, Geld und Ruhm, war Audrey außergewöhnlich widerstandsfähig gegen Krankheiten stellare. Aber der Engel Natur, Gewohnheit und viel schwere Arbeit, der Wunsch zu lieben und geliebt Schauspielerin versäumt, Sie wünschen Glück. Sie war zweimal verheiratet, aber die Ehe kaum als erfolgreich bezeichnet werden. Der einzige Sinn ihrer Ehe war lang ersehnten und geliebten Sohn, der vom Regisseur und Produzent Mel Ferrer war geboren. Der zweite Sohn Luca aus seiner zweiten Ehe, wurde Audrey auch Eltern Scheidung, eine zweite Ehe, während die Schauspielerin war glücklich sein Untergang geweiht.

Wahre Liebe Audrey kam zu nur etwa 50 Jahre alt, als sie niederländische Schauspieler Robert Uoldesa erfüllt. Heirat zwischen den beiden noch nie passiert, dass nach Audrey, es ist nicht ihr Glück getrübt.

Filmographie Audrey Hepburn umfasst fast 20 Filme, von denen viele von den wichtigsten internationalen Auszeichnungen markiert wurden. In den letzten Jahren seines Lebens, Audrey viel in der Liebe beteiligt, vor allem, um die hungernden Kinder in Afrika, für die er die Medal of Glory US-Präsidenten ausgezeichnet unterstützen. Sie starb im Jahr 1993, 64 Jahre des Lebens. Die Ursache war Krebs, die unheilbar erwiesen.

Seitdem ihr Bild, das Bild einer Dame, wurde zum Symbol einer vergangenen Ära, ein Symbol der wahren Schönheit, Großzügigkeit und Talent.