Angina Stillen

Angina Stillen ist ein recht häufiges Auftreten. Viele junge Mütter besorgt über Fragen wie: wie man das Kind vor einer Infektion zu schützen, ob die Fütterung zu stoppen, wie man diese Krankheit zu behandeln, um nicht das Kind schädigen. Überlegen Sie, was zu tun, wenn eine stillende Mutter krank mit Angina wurde. Mit solch ein Problem, vor allem junge Mutter, wie das Immunsystem der Mutter konfrontiert ist geschwächt, weil die wertvollsten mit der Muttermilch auf das Kind übertragen werden.


Was passiert, wenn eine stillende Mutter erkrankt war Angina

Wenn Sie mit Angina krank sind, keine Eile mit dem Stillen aufhören, weil die Muttermilch einzigartig, kind benötigt, um den gesamten Körper, keinen Ersatz zu bilden. Wir müssen wissen, wie folgt — bevor Sie eine ansteckende Krankheit zu finden, war das Baby in der Muttermilch selbst pathogen bekam. Und er stand auf diesen Erreger Antikörper, Immunschutz gegen mögliche Komplikationen verbunden. Daher ist die Zeit, wenn Sie die Symptome von Halsschmerzen haben Baby krank oder aktiv immunisiert. Muttermilch — Wenn Sie das Stillen zu stoppen, können Sie einem Kind eine wunderbare Medikamente zu nehmen. Also, wenn Sie Stillen aufhören, Krümel lassen Sie zur Bekämpfung der Krankheit selbst. Außerdem frühe Infektion Krümel (in einigen Fällen) Mikroorganismen spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung von Immunschutz.

Angina pectoris, die während der Fütterung kam, ist kein Grund, um die Futterbrösel unterbrechen. Auch Fieber — kein Hinweis auf die Zuführung zu stoppen. Führen Sie das Baby benötigt. Das einzige, was Sie tun müssen, bevor das Verfahren der Fütterung sollte eine Mullbinde tragen. Nach jeder Fütterung sollte diese Maske gekocht werden.

Wie man Angina während Stillen Babys zu behandeln

Bei Erkennen der ersten Anzeichen von Halsschmerzen (Halsschmerzen, Schwäche, Fieber) ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Nur ein guter Fachmann kann die richtige Behandlung für eine junge Mutter zu finden. Die Behandlung sollte nur mit Hilfe von Medikamenten, die sicher für die Krümel sein wird, zu nehmen. Auch, um die Sicherheit eines Arzneimittels für die Mutter seiner Gebrauchsanweisungen bestätigen sollte untersucht werden, um zu sehen, ob es für stillende Mütter ist.

Wenn die Krankheit eine Mutter mit bestimmten Antibiotika behandelt zugeordnet. Das ist ein Kurs von Antibiotika, die mit dem Stillen vereinbar. In keinem Fall Antibiotika nehmen Sie nicht auf eigene Faust, weil Sie Ihrem Baby schaden könnte. Und diese Medikamente in unserer Zeit eine Menge. In jedem Fall können Sie eine Ersatzdroge, die in der Pflege kontraindiziert werden können.

Das einzige, was das Baby gezogen Medikament kann weh tun — ist es, die Darmflora zu brechen. Aber dieses Problem wird von selbst gelöst und nicht einer besonderen Behandlung bedürfen. Rebounds Darmflora durch die Muttermilch. Mehr, sondern eine solche Option für das Baby besser als der Verzicht auf Fütterung, wie der Übergang zur künstlichen Ernährung Mikroflora gestört. Neben Mikroflora nach der Einnahme von Antibiotika kann spezielle Medikamente, die sicher für das Kind und seine Mutter sind verschreiben wiederherzustellen.

In Kombination mit Medikamenten, die der Arzt verschreiben, vorgeschrieben durch den Arzt: Trinken aus bestimmten Mixturen, regelmäßige Gurgeln (gut Sud aus Calendula und Kamille). Wenn es eine Temperatur kann Acetaminophen, aber nach einer bestimmten Zeit. In keinem Fall kann nicht stillen, während der Einnahme von Aspirin, da es beeinträchtigt die Krümel. Darüber hinaus kann das Haus warm Hals mit warmem Salz oder Sand, in Tüten verpackt werden. Vergessen Sie nicht, über die Produkte der reichen Vielzahl von nützlichen Spurenelementen und Vitaminen, die in der Zeit der Krankheit für den Körper ist besonders notwendig. Wenn brauchen Notaufnahmen der Mutter zum Zeitpunkt der Behandlung kann die Milch zu speichern, muss sie regelmäßig express Milch aus ihren Brüsten, und bis zu 10 Mal am Tag, und gründlich. Nach entsprechender Behandlung die Mutter das Stillen können wiederhergestellt werden. Wenn alle Regeln der komplexen Behandlung, wird der Körper schnell erholen.