Warum ist ein Mann Angst vor einem Standesamt?

Um jede Frau träumt von zu heiraten. Frau will nicht nur die Hochzeit, sondern auch die üppigen weißen Braut. Männer, im Gegenteil, auch wenn die Rolle der Frau fand würdige Kandidatinnen sind nicht in Eile, um an den Registrar zu gehen. Aber warum hat einen Mann so viel Angst vor dem Standesbeamten? Die meisten Männer nicht immer zugeben, dass er Angst vor der offiziellen Registrierung der Beziehungen war. Oft Menschen motivieren Sie Ihre eigenen früheren erfolglosen Ehe oder Liebeserfahrung, nicht existierende Aberglauben, so sagen, dass die Zivilehe — die Ehe ist die beste.


Im Zusammenhang mit dieser Frage: der Mann ist eine Frau, die er kocht, putzt, wäscht, Kleider, an Sex mit ihm verlobt, ohne zu fordern, etwas im Gegenzug, warum sollte er dann übernehmen einige Verbindlichkeit dann aus, so ist alles da? Caring nicht brauchen, um zu den Restaurants zu fahren, auch eine Frau ist nicht verpflichtet, zu halten, und kostet daher weniger. Frau über die Rechte des Vogels vor einem Partner, um ihren Mund wieder öffnen zu denken, und meine Frau hat bestimmte Rechte, die es Vertrauen gibt und sie zu ihm schreien, ihn dazu zu bringen, etwas zu tun. Allerdings ist eine bequeme Position? Natürlich. Und plötzlich in das Leben der Mann auftauchte interessanter Mädchen, und wenn er nicht verheiratet ist, hat er eine Chance, die Vorteile dieser Situation zu nehmen und zu erfüllen. Dies ist ein weiterer Grund, warum Männer nicht wollen, einen Stempel in den Pass Standesamt haben.

Bürgerliche Frau, in der Regel muss jeder sagen, dass sie in einer bürgerlichen Ehe glücklich sind und vereinbaren eine solche Beziehung. Aber mehr als oft nicht, weil jede Frau träumt was die Beziehung mit ihrem Geliebten wurden legalisiert.

Männer haben Angst vor ihrer eigenen Freiheit zu verlieren, und das ist der Hauptgrund für die Zurückhaltung in Rechtsgeschäftes dar. Viele Männer glauben, dass eine Frau nach der Registrierung von ihrem Recht, die Rechte verletzen zu beginnen, wird auch weiterhin seine Pflichten hinweisen. Lure ein Mann für den Kanzler ist besonders schwierig, wenn er hinter sich hatte bereits eine schlechte Familienerlebnis. Aber selbst wenn der Mann nicht verheiratet, eine Familie mit ihm wird nicht einfach sein. In einem Kreis von Freunden hat jedem unnützen Menschen Freunden, die über das Familienleben zu beklagen, außer offen neidisch auf andere Bachelor-Status liebe verheiratet.

Ein Mann, der Angst seine Freiheit zu verlieren, oft sagt er, er hat sich nicht entwickelt. Daher wäre die Ehe für ihn bedeuten, eine Anlage zu einer Frau. Um den Mann viele Versuchungen, so dass es schwierig ist, auf einen solchen Schritt zu entscheiden und bewusst die Freuden des Junggesellen berauben uns selbst. Bereit, einen Mann zu heiraten werden nur angezeigt, nachdem er hinauf.

Zölibat noch schwieriger, an den Registrar zu locken, wie er verwendet werden, um allein zu leben, warum er nicht will nächsten zu leben, ihm eine Frau. Auch wenn zölibatär verliebt, wird es keine Eile, ihre Beziehung mit dem Mädchen zu legalisieren, denn er versteht, dass die Ehe wird sein Leben verändern, aber er ist nicht bereit, ihren gewöhnlichen Weg des Lebens zu ändern.

Einige Männer haben Angst vor der Verantwortung, warum nicht in Eile zu heiraten. Der Mann ist so daran gewöhnt, nach eigenem Ermessen, um über das Leben, die nicht bereit ist, zu ändern zu entsorgen. Und nach der Hochzeit, werden sie zwangsläufig — müssen ihre Gewohnheiten zu ändern und alles aufzugeben, was verwendet werden, um, und was kann vor der Hochzeit in eine ganz neue Lebensrhythmus durchgeführt werden, tune. Man merkt, dass Spaß Geselligkeit mit Freunden gehört der Vergangenheit an. In der Vergangenheit werden auch untersuchen, neue und interessante, vor allem mit dem anderen Geschlecht. Wenn ein Mann mag seine Junggesellenleben, vom Denken, es zu ändern, wird er Angst.

Einige Männer am Familienleben passt einfach nicht, weil sie eine Familie nicht wegen der hohen Arbeitsbelastung haben Zeit. Wenn ein Mann mit dem Kopf geht zur Arbeit, kann er sich nicht erinnern, dass er rufen seinem geliebten an diesem Abend geplant, um zusammen zu besuchen oder ins Kino.

Die meisten Männer haben Angst vor Frauen, die über ihren Wunsch zu heiraten geöffnet sind. Männer und Frauen, die zu erschrecken alle ihr Wesen zu zeigen, wollen sie heiraten.

Wenn eine Frau will, um ihre Wahl auf die Ehe zu verschieben, bis später zu stoppen, brauchte es, geduldig zu sein und nicht die ganze Zeit zu sprechen, die Sie für einander gemacht wurden.