Rote Blutgefäße in den Augen


Das Problem der roten Augen oft trifft fast jeden von uns. Rötung Es tritt auf, wenn Blutgefäße in den Augen beginnen zu erweitern. Der Grund dafür ist, um den Druck in den Kapillaren, die wegen zu längeren Belastung der Augen, Müdigkeit und einem starken Einfluss von anderen objektiven Faktoren auftritt erhöhen.

Auch zusätzlich zu den oben genannten Ursachen roten Blutgefäße in den Augen kann auch eine Reihe von Gründen. Zur gleichen Zeit aus unterschiedlichen Gründen erfordern unterschiedliche Antworten. Einige empfohlen, dass eine sofortige medizinische Intervention und medizinische Hilfe, so kann nur Rücksprache mit einem Arzt erfordern, und die dritte die medizinische Behandlung ist in der Regel nicht erforderlich. In jedem Fall müssen Sie die Aufmerksamkeit auf alle Symptome, die die Rötung begleiten zu zahlen, Blutungen aus dem Vorhandensein und der Grad der Rötung und um die Symptome subjektiv.

Rote Augen treten aufgrund der Erweiterung der Blutgefäße, die in der weißen Umschlag Auges (Sklera) sind. Es geschieht aus vielen Gründen können Gründen, sondern vor allem wegen der zu trockene Luft von reizt die Augen, Staub oder Fremdkörper in die Augen, Sonnenlicht, allergische Reaktionen, oder als Folge von Verletzungen oder anderen Krankheiten. Wenn Rötung tritt oft genug wird wahrscheinlich Ursache dieser Husten oder körperliche Anstrengung Sie. Dann ist es möglich Auftreten von kleinen Blutflecken in der Sklera. Ein anderer Name für diese Blutflecken — Hyposphagma. Auch wenn es ziemlich beängstigend Phänomen aussieht, ist es nicht gefährlich für die Gesundheit, wenn Sie nicht das Gefühl, Schmerz. Übergeben Sie diese Flecken sind in der Regel ein paar Wochen.

Entzündungs- und Infektionsprozess kann in jedem Bereich des Auges auftreten. So Ausnahme von Rötung im Auge kann Juckreiz, Schmerzen, Isolation fühlen und vielleicht Sehstörungen.

Durch die wahrscheinliche Ursache dieser Erkrankungen in Betracht gezogen werden.

  • Blepharitis. Es ist ein entzündlicher Prozess Wimper Follikel im Laufe der Jahrhunderte. Es tritt auf, weil der Hautbakterien. Bei dieser Krankheit gibt es Symptome wie Krustenbildung an den Augenlidern und Juckreiz.
  • Bindehautentzündung — eine Entzündung oder Infektion der Membran, die den vorderen Teil des Auges oder Augenlider. Bei Menschen, die Krankheit wird oft als «rosa Auge.» Die Gründe für ihr Auftreten werden als Bakterien, Viren, Allergien oder Reizungen sein. In dem Fall, Konjunktivitis, die durch Bakterien oder Viren verursacht ist die Erkrankung sehr ansteckend.
  • Geschwüre der Hornhaut (die Außenmembran des Auges) kann auch dazu führen, Rötung der Augen. Die Art ihres Auftretens, gewöhnlich viralen oder bakteriellen.
  • Entzündung der Aderhaut.

Eine mögliche Ursache Rötung der Augen kann ein vospalennnost Aderhaut sein. Entzündung kann durch einen toxischen Läsionen, Autoimmunerkrankung oder Infektion verursacht werden.

Neben den oben genannten Erkrankungen, verursacht Augenlederhaut Rötung können sein:

  • Fremdkörper, die in das Auge verletzt ist;
  • Hornhaut Kratzer durch Staub, Kontaktlinsen, Sand, etc. verursacht.
  • Kälte oder Allergien;
  • Blutungen, die auftreten können, beispielsweise aufgrund einer Überdosis des Medikaments Verringerung der Blutgerinnung;
  • scharf und sehr schmerzhafte Anstieg des intraokularen Drucks — Glaukomanfall. Dieses Phänomen führt zu schweren Sehstörungen. Im Falle eines Angriffs, müssen Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch. Meistens entwickelt Glaukom langsam.

Um den richtigen Kurs der Behandlung zuzuweisen, müssen Sie die Ursache richtig zu bestimmen. Es empfiehlt sich, einen Spezialisten zu konsultieren. Nur ein Arzt kann eine Diagnose und eine angemessene Behandlung festzulegen.

Wenn die roten Blutgefäße werden an Sie ständig beobachtet wird, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Chronische Erythem kann aus dem Auge aufgrund allergischer Reaktionen, Erkrankungen des unterschiedlichen Alters und Augen führen. Es ist streng verboten, in diesem Fall, um die Selbst anzuwenden.