Wassergymnastik für Schwangere: Kontra


Ziemlich verbreitet haben nun eine Vielzahl von Sportarten erhalten, sind nützlich für schwangere Frauen, ist einer von ihnen Wassergymnastik. Zweifellos ist dieser Sport sehr gut zur Unterstützung von Frauen in einer interessanten Position. Aber nicht alles ist leider ein Wassergymnastik für Schwangere, Kontraindikationen für eine solche Beschäftigung gibt es auch. Diese Kontra abhängig von dem jeweiligen Verlauf der Schwangerschaft, von der Anwesenheit von bestimmten Krankheiten in der Mutter, und vielen anderen Faktoren.

In einigen Fällen, Wassergymnastik für Schwangere verboten

Natürlich spielen im Wasser während der Schwangerschaft ist sehr vorteilhaft für die Mutter und für das Baby. Es ist während der Schwangerschaft Bluthochdruck sehr gefährlich. Wenn eine Frau von hohem Blutdruck, dann die zusätzliche körperliche Belastung für den Körper, die Risiken deutlich erhöht. Keine Ausnahme, und Wasseraerobic, gibt es immer noch vorhanden und zusätzliche Wasserdruck auf den Körper.

Es ist verboten, in Wassergymnastik für Schwangere, die chronische Krankheiten im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-System, vor allem in der akuten Phase haben zu engagieren. Krankheiten dieser Art sind gefährliche Krankheiten. Bei einer Verschlechterung der Krankheit Angriff auftreten, die zum Tod der nicht nur das Kind, sondern auch die Mutter führen kann. Wenn eine schwangere Frau hat eine Herzkrankheit, sollte die Belastung jeder Art vermieden werden.

Akvaerobika für Schwangere und ist bei schweren toxicosis kontraindiziert. Typischerweise wird eine Frau mit einer starken toxicosis begleiten häufigen Anfällen, und dies bedeutet, dass in dem Körper gibt es bestimmte Probleme. Es ist aufgrund dieser Notwendigkeit für einige Zeit, um aus Wassergymnastik zu verzichten. Toxikose geht in der Regel bis zum Ende des ersten Trimesters des Interesses Bestimmungen, so dass dieses Verbot ist in den meisten Fällen vorübergehend.

Sie können Übungen im Wasser nicht engagieren in der Gegenwart von einer schwangeren Frau, entzündlichen und Infektionskrankheiten. Während der Schwangerschaft ist besonders akut, die Krankheit dieser Art auftreten. Vor der vollständigen Wiederherstellung der Beschäftigung sollte unterlassen, wie es in einem Zeitraum beschränkt sich auf die Behandlung von körperlicher Aktivität.

Vor allem der Ausübung einer Wassergymnastik für Frauen mit Uterusblutungen oder Gebärmutter Hypertonie verboten. Wenn eine Frau fühlt sich die erhöhten Tonus des Uterus oder sie erschienen kleine Spotting, müssen Sie sofort Kontakt mit den Experten. Wenn Sie diese Symptome haben, können auch nur zu Fuß Verschlechterung und Wasserraum mit seinen Druck noch verursachen.

Es wird auch in der Sportkontraindiziert, darunter Wassergymnastik, schwanger mit den bestehenden Baby diagnostizierten Fehlbildungen und pathologischen Schwangerschaft. In diesem Fall, in dem physikalische Last eine entsprechende Behandlung begrenzt.

Weitere Kontraindikationen für Wassergymnastik während der Schwangerschaft zu üben

Doch es gibt auch andere Kontraindikationen für eine Schwangerschaft in diesem Sport. Sie hängen von der individuellen Verlauf der Schwangerschaft in jeder Frau. Wassergymnastik ist unter der Drohung der Schwangerschaftsabbruch verboten, bei verschiedenen Absonderungen mit Problemen der weiblichen Organe zugeordnet in dem Fall, wo der Boden des Uterus ist der Plazenta, die eine Gebärmutterhals (bei Lasten kann die Plazenta beschädigen) schließt. Kontraindiziert beschäftigt schwangere Frauen, die Präeklampsie haben tritt mit erhöhtem Blutdruck, Auftreten von Eiweiß im Urin, Schwellungen. Sie können nicht auf den Pool für diejenigen, die eine Vielzahl von Pilzerkrankungen, eine Exazerbation der chronischen Krankheiten.

Bevor Sie in den Sport zu engagieren beginnen, ist es notwendig, über eine Rücksprache mit Ihrem Arzt zu gehen. Nach allem, wenn Wasser zu tun hat eine gewisse Belastung auf den Körper einer schwangeren Frau, die unter bestimmten Krankheiten gefährlich sein.

Die Liste der Kontraindikationen nicht vollständig ist, aber in vielen Fällen, werden Wasseraerobic, nicht nur für eine bestimmte Zeit zu empfehlen, und in einigen der gesamten Schwangerschaft. Haben Schule beginnen nicht ohne professionelle Beratung, da dies Funktionsstörungen verursachen, weil eine schwangere Frau eine doppelte Verantwortung.