Übungen, um die Muskeln der Beine zu stärken

Fitnesstraining verbessert die Laune und Stimmung, beseitigt das Gefühl der Müdigkeit, wirkt Müdigkeit. Wenn Sie die Übungen jeden Tag und nicht faul zu sein, dann für eine kurze Zeit wird es die Funktionalität des Körpers zu verbessern, Einfluss auf das Aussehen, Bewegungen werden mehr ästhetische, würdevoll, harmonisch, zu verbessern Gang und wird einen positiven Effekt auf die Muskeln der Beine haben. Übungen, um die Muskeln der Beine zu stärken, erfahren Sie aus dieser Publikation. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, müssen Sie diese Übungen mindestens 3 mal pro Woche durchzuführen, ist es besser, jeden Tag, morgens und abends zu tun, für ein paar Monate.


Auf den ersten, in den ersten drei Wochen pro Übung muss für 5 oder 10 Mal wiederholt werden, jedes Mal, wenn die Erhöhung der Anzahl der Sätze und bringen bis zu 15 oder 20 Mal.

Wenn Sie Ihre Füße über die richtige Form möchten, ist es notwendig, um die Muskeln der Waden und Oberschenkel zu stärken, um Elastizität und Flexibilität von Bändern Sprunggelenk und Kniegelenk mit Hilfe von speziellen Übungen zu erreichen.

Übung für schöne Beine
1. Legen Sie sich auf der rechten Seite, die Unterstützung der Kopf Arm gebeugt am Ellenbogen. Dann heben Sie die linke Bein gerade, oben, sobald Sie können, bis zehn zählen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen. Übung wiederholen Sie den rechten Fuß.

2. Überresten in der gleichen Position, breitete ich die Hände in die Seiten, Beine somknite und steigen in einem rechten Winkel auf den Boden. Dann langsam und so viel wie möglich Verbreiten Sie Ihre Beine, nicht aus dem Boden der Oberkörper. Dann überquerte langsam die Beine, dann somknite. Alle Bewegungen 10-mal wiederholen.

3. Setzen wir uns auf dem Boden, die Beine in entspannter zusammengefaltet, die Hände zurückziehen und upremsya dem Boden. Wir erheben von einem Fuß. Wir tun dies in einem tiefen Atemzug und beugen Sie die Knie. Machen Sie eine Kreisbewegung mit der Spitze des erweiterten Fuß. Beim Ausatmen senken Sie das Bein und allmählich glätten Sie es. Führen Sie jedes Bein 10-mal.

4. Lassen Sie uns gerade stehen, halten Sie Ihre Füße zusammen, die Arme zu den Seiten auf Schulterhöhe. Erweitern Sie ein Bein nach vorne, legte es auf der Ferse, dann heben und senken sie, tun Sie es auf der Straße kreisförmigen Bewegung. Führen Sie jedes Bein 10-mal.

5. Halten Sie Ihre Füße zusammen, die Arme zu den Seiten auf Schulterhöhe. Ein Bein ist eingefahren und dann langsam heben Sie es auf das Niveau von dem anderen Bein Knie, dann langsam tiefer. Wir führen die Übungen, abwechselnd die Beine, dabei 10-mal.

6. Auf die Knie, ziehen Sie die Hand gerade vor ihm und upremsya Handflächen auf dem Boden. Ziehen Sie einen Fuß, biegen am Knie, heben Sie sie an, dann fallengelassen. Führen Sie das 10-fache, alternativen Beine.

7. Halten Sie Ihre Füße zusammen, die Hände vor einem schulterbreit auseinander gehalten, Handflächen nach oben auf den Boden. Heben Sie die Hüften, nehmen ohne Biegung ein Bein zurück, dann langsam heben Sie es höher und langsam sinken. Führen Sie 5-mal, alternativen Beine.

8. upremsya Handflächen auf dem Boden, die Beine gerade. Strecken ein Bein zur Seite, dann langsam anheben, nicht über die Knie, langsam unteren biegen. Führen Sie das 10-fache, alternativen Beine.

9. legen sich auf den Rücken, halten Sie Ihre Beine zusammen und die Arme auseinander. Heben Sie Ihre Beine senkrecht auf den Boden, und in dieser Position halten für einige Sekunden, dann langsam senken sie auf den Boden. Sie üben das 15-fache.

10. verstreut auf dem Boden kleine Gegenstände und sammeln ihre Zehen, ist diese Übung für diejenigen geeignet, Plattfüße haben.

11. Rollen Sie die Fußsohle zylindrischen Gegenstand, wie einem dicken Bleistift.

12. In der Sitzposition, zunächst zu Fuß auf der Außenseite des Fußes, dann auf der Innenseite des Fußes. Dann auf den Fersen sind wie, und dann auf den Zehen.

13. Ein oder zwei Minuten Klopf Fersen auf den Boden. Der Sinn dieser Übung ist, dass die Art, wie du bist «racing» Blut-und Lymphsystem.

Übungen, um das Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen, um die Beinmuskulatur zu stärken
1. Ausgangslage — stehend, Füße zusammen. Setzen Sie Ihren rechten Fuß auf den Zehen und linken Fuß auf den Punkt gebracht. Machen Rollen von Zehe zu Ferse, drehe meinen Füßen. Körpergewicht tragbaren bis zu den Zehen, die Ferse vom Boden ab. Wiederholen Sie diese Bewegung 6 oder 8-mal.

2. Ausgangslage — stehend, sind die Füße zusammen auf ihren Zehen, Hände ruhen auf seinem Stuhl. Auf die Anzahl der ein, zwei Nehmen Sie die linke Bein zur Seite, auf der Anzahl von drei, vier werden in ihre ursprüngliche Position zurück. Machen Sie dasselbe und rechten Fuß. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Wiederholen sechs oder acht mal.

3. Ausgangslage — stehend, sind die Füße zusammen auf ihren Zehen, Hände mageres in seinem Stuhl zurück. Führen Sie hockt auf seine Zehen, Fersen den Boden berühren. Halten Sie Ihren Rücken gerade, wissen wir nicht nach vorne kippen. Wiederholen 8-10 mal.

4. Ausgangslage — stehend, Füße zusammen. Machen Sie kleine Schritte, so dass während des Gehens nur bewegen Sie Ihre Füße und Unterschenkel und Oberschenkel, während unbeweglich geblieben. Fuß so viel wie möglich.

5. Ausgangslage — stehend, Füße zusammen, die Hände mageres in seinem Stuhl zurück. Beugen Sie die Knie, tun poluprisedanie und richtete sich wieder auf. Heels sind nicht den Boden zu verlassen, gerade heraus, fühlen wir das Kalb Muskelzerrung. Wiederholen Sie diese Übung 6 oder 8-mal.

Jetzt wissen wir, was zu tun, um Übungen Beinmuskulatur zu stärken. Wenn sie jeden Tag zu tun, so können Sie die Muskeln der Beine, Hüften und Beine zu stärken, um die richtige Form zu machen.