Anwendungs ​​Blätter in der Volksmedizin

Lorbeerblatt ist wahrscheinlich der beliebteste und seit der Kindheit vertraut. Es wird in dem Geschirr gefunden wird, wie in der ersten und in der zweiten. Es wird in Soßen, Aspik, hausgemachte Würste, gebeizt verwendet. Herrin Verwendung Lorbeerblätter, um Gemüse zu Hause zu sparen. Allerdings, Lorbeerblatt, zusätzlich zu seinen hervorragenden Eigenschaften als Gewürz, noch besitzt wertvolle medizinische Eigenschaften. Er hat eine ausgeprägte bakterizide Eigenschaften, mit es möglich ist, den Blutzucker bei Diabetes zu verringern. Wie weit die Verwendung von Lorbeerblätter in der traditionellen Medizin und wird in diesem Artikel beschrieben werden.


Beschreibung.

Der offizielle Name des Lorbeerbaum — Lorbeer. Es ist eine immergrüne Pflanze mit dichten Krone, den Baum oder hoher Strauch. Laurel erhalten von den alten Zeiten — in der antiken Welt Lorbeerkränzen ausgezeichnet Helden und Sieger. Unter natürlichen Bedingungen lebt Lorbeer ein paar hundert Jahren. In der heutigen Zeit, Lorbeer vor allem auf den Plantagen, wo der Begriff seines Lebens ist durchschnittlich 60 Jahre gewachsen.

Die Rinde ist glatt, grau. Laurus verfügt über zahlreiche verzweigten Ästen. Die Blätter sind dunkelgrün, bis zu 15 cm, oval, länglich, mit einem speziellen am Ende, ledrig, kurz. Blossoms Laurel Blütenstände, die aus kleinen Blüten Creme. Die Früchte sind schwarz, großen Knochen. Die Form ist rund und leicht gedehnt. Blütezeit: April — Mai; Früchte reifen im Oktober bis November.

Lorbeer in einem natürlichen Lebensraum in den Ländern des Mittelmeerraums gefunden werden — dieser Ort als seinen Geburtsort zu sein. Aber die Plantage von Laurel nicht nur dort, es ist auch im Kaukasus gewachsen. Laura notwendig für die normale Funktion des Ortes, mit einem subtropischen Klima. Bay Tree liebt die Sonne, aber in den Orten der natürlichen und kontinuierliches Wachstum können auch kleinere Fröste überstehen. Laurus ist nicht besonders anspruchsvoll, und bestimmte häusliche Pflege möglich ist, auch auf kleine Buschlorbeer wachsen.

Die Zusammensetzung der Blätter und die Regeln für seine Sammlung.

Die Lorbeerblätter enthalten eine große Menge an ätherischem Öl, die ihnen innewohnende Aroma nur Lorbeerblatt. Auch, Lorbeerblätter enthalten organische Säuren — Essigsäure, Valeriansäure, Capronsäure; flüchtigen, durch die Lorbeer hat eine antibakterielle Wirkung; Fettsäuren, Tannine, Spurenelemente.

Zu sammeln, Lorbeerblätter beginnen von November bis Februar. Nur sammeln Blätter von Pflanzen, deren Alter nicht weniger als drei Jahren. Sammlung von Blättern mit Zweigen. Die zusammengesetzte Masse wird auf einmal in die Hände von direkter Sonneneinstrahlung getrocknet. Nach dem Trocknen werden die Blätter von den Zweigen abgetrennt und in einer Spezialverpackung setzen — Taschen. Wenn gespeichert, behält Lorbeerblatt seine Eigenschaften für mehrere Jahre.

Aus frisch Lorbeerblättern und reifen Früchten gewonnen ätherische Öl wird dann in der Parfümerie verwendet.

Die Verwendung in der Medizin.

Lorbeerblätter werden in der Volksmedizin für eine lange Zeit verwendet wird. Die Blätter haben einen ausgeprägten Wundheilungs, entzündungshemmende, antimikrobielle Eigenschaften. Neben diesen hat Lorbeer auch harntreibend, adstringierend, beruhigende Wirkung, verbessert den Appetit und die Verdauung und senkt den Blutzucker.

Lorbeerblatt wird nun als in den vergangenen Jahrhunderten, ist die grundlegende und tägliche Gewürz in der Küche verwendet.

Auf der Basis der erhaltenen Lorbeer ätherische Öl aus verschiedenen Cremes, Salben, antibakterielle Seife.

Rezepte medizinische Präparate von Lorbeerblättern.

Lorbeerblätter und getrocknet behält seine medizinischen Qualitäten, so vieler Schwierigkeiten und Krankheiten können auch zu Hause loszuwerden.

  • Wenn Sie nur zu kauen ein paar Mal am Tag, Lorbeerblatt, nicht essen und trinken für eine Stunde nach dem Kauen, ist es möglich, von Gingivitis, Stomatitis und Mundgeruch loszuwerden.
  • Sie können ein paar Lorbeerblätter in den Kissen nervös, erregbare Kinder nähen — und Schlaf ist tief und ruhig, weil die Lorbeerblätter funktioniert besser als Baldrian.
  • , Die Räumlichkeiten, in denen der Patient notwendig ist, um ein paar Blätter mit kochendem Wasser für 15 Minuten zu machen, ziehen lassen und in eine breite flache Platte oder eine Untertasse für eine bessere Verdunstung zu desinfizieren. Wenn der Raum mit dem Duft von Lorbeerblättern gefüllt ist, wird die Luft von Bakterien gereinigt.
  • Die Infusion von Lorbeerblätter können auch im Inneren eingesetzt werden. Um dies zu tun, kochen 10 Blättern in drei Tassen kochendes Wasser, drei Stunden und Trinken ½ Tasse dreimal täglich. Diese Infusion ist gut senkt den Blutzuckerspiegels bei Patienten mit Diabetes mellitus; rheumatoide Arthritis, ist diese Infusions als Antirheumatikum verwendet wird; die Krankheit Tuberkulose wirkt als ein antibakterielles Mittel und imunnostimuliruyuschee.
  • Sie können einen Lorbeeröl (im Lorbeerblatt enthalten ätherisches Öl) zu Hause. Zu diesem Zweck sollte Lorbeer pre-Schleifen, die Hälfte Esslöffel zerkleinerte Blätter werden bereits gießen Sie ein Glas Pflanzenöl, um Woche in einem kühlen, dunklen Ort zu bestehen, Filter. Verwendet dieses Öl topisch zur Behandlung von Druckgeschwüren, Windelausschlag, Entzündung mit Eiterbildung, Hautkrankheiten.
  • Um übermäßiges Schwitzen der Füße zu befreien und, als Folge, Geruch, müssen Sie eine Tinktur zur äußerlichen Anwendung vorzubereiten. Um dies zu tun, nehmen Sie die 30 Lorbeerblätter, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und ziehen lassen für 3 Stunden. Dann gießen Sie in eine Schüssel mit warmem Wasser und machen ein Fußbad.

Es ist erstaunlich, wie so ein Freund aus Kindertagen, kann ein Lorbeerblatt ein Hausmittel für verschiedene Krankheiten sein.