Schwangerschafts-Kalender: Woche 23


Das Kind wächst und wiegt 400-500 g faltige Haut mit roten Flaum von Haaren, die sich allmählich verdunkelt bedeckt. Umgebungsgeräusche zu laut sind, wenn sie das Baby in den Bauch zu erschrecken kann. Leicht vorge Vorbereitung für die erste Inhalation, Verzweigung von Blutgefässen.

Schwangerschafts-Kalender: Woche 23 — das Baby wächst
In den frühen 23 Wochen der Schwangerschaft 50-60 Atemzüge pro Minute — es ist nur, was Sie brauchen. Wenn die Atmung in die Lunge ist ein wenig Fruchtwasser, aber das ist okay, weil es absorbiert werden und wird nicht Schaden bringen. Das Kind nicht zu allen Zeiten zu atmen, und eine halbe Stunde oder Stunde Pause, als er noch zu lernen.
Alle Abteilungen des Verdauungssystems gebildet gut: Dünn- und Dickdarm, Speiseröhre und Magen, Leber und Bauchspeicheldrüse. Hämatopoese Funktion fällt auf das rote Knochenmark, Milz, Lymphknoten und Thymus.
Schwangerschafts-Kalender, wie meine Mutter
Eine Mumie ist abgerundet und Gewichtszunahme (5-7 kg). In den ersten drei Monaten, werden Sie wahrscheinlich leidet unter Kopfschmerzen. Jetzt müssen sie stoppen, oder zumindest nicht so stark sein.
Unglücklicherweise gibt es ein neues Problem — das Anschwellen der Beine. Das Problem ist, daß aufgrund von Änderungen in der Blutchemie behalten Gewebsflüssigkeit länger, während die Erhöhung des Drucks der Uterus Venen verzögert Blutzirkulation in den Beinen. Am Ende des Tages im Sommer Ödem üblicherweise stärker. Diese Frage wird nach der Geburt gelöst werden kann, aber in der Zwischenzeit versuchen, bleiben kleinere, die Beine zu ziehen und hebt sie beim Hinlegen. Nützlich sind spezielle Übungen und medizinische Strümpfe. Vergessen Sie nicht, die Aufmerksamkeit auf das, was zu essen zu zahlen. Natürlich in Ihrer Position Vorlieben und unmittelbaren Wünsche sehr verschieden sein können, aber nicht vergessen, dass einige Lebensmittel sollte weg in dieser Zeit zu bleiben. Also, wenn Sie Schwellungen, Lebensmittel mit hohem Salzgehalt — den Feind! . Diese Chips, Konserven, Gurken und so weiter N. Die Tatsache ist, dass, wenn das Salz im Körper sammelt sich zu viel, verzögert sie die Flüssigkeit, und als Ergebnis — es sind Schwellungen. Wenn Sie das Gesicht und andere Körperteile schwellen beginnen, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren.
Wenn das Abwasser
Wenn die obige nasse Kleidung, gibt es zwei Ausführungen: entweder Fruchtwasser oder Urin. Im Fall der ersten Variante besteht Grund zur Sorge, nämlich das Risiko einer fötalen Membran Durchbruch in den frühen Stadien der Schwangerschaft. Wasser kann entweder konstant aus der Scheide tröpfeln und gießen Strom.
Was wäre interessant, zu tun?
Und Sie wollen nicht, um einen Brief an seine rebёnochku schreiben? Können Sie sich vorstellen, wie interessant es wäre, es viele Jahre später zu lesen, da sie zu berühren und angenehm wie ein Erwachsener Kind zu sein. Versuchen Sie, um zu beschreiben, was Sie fühlen, das bedeutet für Sie in Ihrem Leben zu tragen, wie Sie Ihr Leben zu sehen, wie ein kleines Wunder war geboren. Sagen Sie uns, was Sie mit, wie du willst kümmern ihn oder sie als eine kleine Kreatur, die im Magen tun möchten, es ist teuer für alle. Vergessen Sie nicht, zu schreiben, wie wichtig es für Sie ist eine Mutter zu werden, wie es bei Ihnen verändert.
Und, Sie ziehen können, ist, dass es schwierig in Worte zu fassen. Oder Stick von Bilder aus Zeitschriften ausgeschnitten, die Collage. Sammeln Sie Bilder und andere kleine Dinge mit der Zeit der Schwangerschaft verbunden sind. Sie können sogar ein Album mit all dem.
Die Frage der Sorge um die 23 Wochen der Schwangerschaft
Haben schwangere Veränderungen bei der Verdauung, und was? Natürlich oft es erhöht den Appetit. Aber jetzt ist die Nahrung durch den Darm gelangt ist nicht 52, und 58 Stunden. Aber die Verringerung der Gefahr von Geschwüren, weil produziert weniger Magensaft. Aber Essgewohnheiten sind bei schwangeren Frauen aus verschiedenen Teilen der Welt und verschiedenen Kulturen unterschiedlich. Jemand mischt gerade ständig süß mit salzigen und jemand lieber Lehm und Kohle.