Wie man Kinder Aufsätze schreiben lehren


Nicht alle Kinder haben literarisches Talent. Allerdings hat jeder Essays zu schreiben. Und zu diesen Arbeiten waren interessant und die für ihre gute Noten erhalten Kinder, sie zu lehren, ihre Ideen unabhängig äußern müssen. Wie man Kinder lehren, Essays zu schreiben, ohne die Hilfe der Eltern und dem Internet? In der Tat, es ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Zu lernen, zu schreiben, müssen Sie nur den Traum leisten. Viele Eltern können ein Kind nicht lehren, einen Aufsatz schreiben, als zu schreien, schwören sie, schieben ihn beginnen. Dieses Verhalten ist nicht korrekt. Im Gegenteil, statt zu lehren, alle Schläge auf das Kind den Wunsch, zu schaffen.

Stellen Sie das Kind nicht zu schreiben

Um die Kinder begannen, ihre eigenen zu schreiben, das erste, was zu tun ist — das Schreiben für sie zu stoppen. Viele Eltern fangen an, für das Kind leid, oder haben Angst, dass er schlechte Noten zu bekommen. Dies führt zu der Tatsache, dass es bringt eine gute Note, aber engagierte nicht in der Lage, ihre eigenen Ideen zu bilden. Auch ist es notwendig, das Kind, um die Kritik zu verwenden entwöhnen. Erklären Sie ihm, was zu schreiben, können Sie mit Ideen anderer Leute kennen zu lernen, aber sie müssen zu verarbeiten und vertreten ihre eigene Meinung. Auch wenn es scheint, dass das Internet hübscher geschrieben, als er selbst sagen konnte, in der Tat ist es nicht so. Erklären Sie Ihrem Kind, dass jeder Autor hat seine eigene Art des Schreibens, so dass, wenn er etwas anderes sagt, bedeutet es nicht, dass seine Schriften sind schlecht.

Schalten Sie alles ins Spiel

Zweitens, denken Sie daran, dass nicht alle Kinder haben eine humanitäre Einstellung. Daher sind sie schwieriger zu lernen, ihre eigenen Kompositionen zu schreiben. Aber niemand sagt, dass es unmöglich ist. Sie müssen nur versuchen, Ihrem Kind helfen, und wählen Sie die Form der Ausbildung, die sie interessant und unterhaltsam ist. Für mladsheklassnikov ist natürlich das Spiel. Um das Interesse Kindern schriftlich, bieten Ihnen einen Aufsatz zusammen zu schreiben. In diesem Fall bedeutet dies folgendes: Sie und das Kind auf der Linie zu schreiben, so dass schließlich drehte sich die gesamte Zusammensetzung. Um zu beginnen, wahrscheinlich werden Sie zu haben. Wenn Sie zuerst beginnen, Essays zusammen zu schreiben ist, dass Sie «spielen die erste Geige.» Sie müssen den Grundton zu stellen, kommen mit Ereignissen, und das Kind wird sich fortsetzen. Aber nach ein paar dieser gemeinsamen Arbeiten, werden Sie sehen, dass das Baby selbst beginnt an etwas zu denken, den Ton für die Arbeit. Und das ist genau das, was Sie wollten.

Erklären Sie die Struktur

Auch ist es notwendig, das Kind, das jeden Aufsatz, in der Regel jedes literarische Werk hat eine bestimmte Struktur zu lehren. Wenn es nicht zu bleiben, hat der Leser nicht verstehen. Sagen Sie Ihrem Kind, dass seine Arbeit eingeführt werden sollte, und die Masse des Ausgangs oder Isolation. Die Einführung des Kindes sollte kurz erklären, was war Voraussetzungen, um die Tatsache, dass er, um sie über das Thema sagen möchte. Im Hauptteil müssen Sie schreiben, was er denkt, in Bezug auf das gewählte Thema, um kausale Zusammenhänge zu erklären. Nun, in den Schlussfolgerungen sollten ihre eigene Haltung zu einigen allgemeinen Definition der alle der oben genannten und eine Bestandsaufnahme zum Ausdruck bringen.

Wenn Sie sich hinsetzen mit Ihrem Kind, um Essays zu schreiben, nie zu ihm schreien und nicht schwören. Um zu lehren, müssen Sie Geduld haben und bereit sein, für die Tatsache, dass das Baby nicht sofort gelingen wird. Jedes Kind seine Vision von der Welt und bestimmte Dinge. Also, wenn Sie sehen, dass seine Gedanken sind nicht das gleiche wie Sie, aber im Prinzip haben ein Recht zu existieren, sollten Sie ein Kind nie zu korrigieren sagen, dass er falsch ist. Wenn das Kind will, zeigt auch auf einem separaten Blatt Papier, das er schrieb. So wird das Baby leichter zu träumen und sie zu vertreten, was er braucht, um in das Buch zu erzählen. Und Sie müssen nur zu beobachten und zu veranlassen. Ihre Aufgabe — um korrekt zu lehren angeben, die Gedanken, denken nicht so, wie Sie es sagen. Beachten Sie dies, wenn Sie ein Kind, Aufsätze schreiben zu lehren beginnen.