Winterspaß für die ganze Familie


Winter will nicht aufgeben, ihre Positionen. Meteorologen versprechen, dass die Kälte wird eine lange Zeit dauern. Aber nicht zu entmutigen. Im Gegenteil! Wir müssen den Moment zu ergreifen und weg von den Winter-Blues. Wenn Sie müde von langweiligen Zeitvertreib sind, zu organisieren Winteraktivitäten für die ganze Familie.


Schlittschuhlaufen

Eislaufen — es ist eines der beliebtesten und modischen Winteraktivitäten. Als in der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts, hat London seine erste Kunsteisbahn, stellte niemand, dass die Damen und Herren von der viktorianischen Ära war ernsthaft weg Skates durchgeführt. Darüber hinaus sind die Briten, gehen auf dem Eis einen Spaziergang, vor allem darüber nachdenken, wie sie aussehen wird. Deshalb sind wir Aufnehmen Kleidung sorgfältig. Am Ende stellte sich den Spaß zu einem echten säkularen Weg. Russischen Aristokratie nicht hinter Europa zurückbleiben. Doch im Gegensatz zu den Bewohnern von Albion, mussten sie sich an der frischen Luft zu reiten. Aber weder Frost noch Schnee konnte sie zu Hause zu halten. Auf der Eisbahn kennen, verlieben sie und ging einfach um. Die Art und Weise für so ein Zeitvertreib, kommen und gehen. Aber egal, wie viele Jahre oder Jahrhunderte vergangen, Männer und Frauen gehen auf dem Eis ist nicht so sehr, um alles, was es zu tun «Achter» triple «Flip» und doppelklicken «Mäntel». Wie Sie gerade bekommen Freude an Rutschen auf dem Eis und neue Bekanntschaften machen.

Wir sind sicher, Sie werden nicht wollen, zu Hause mit Ihrer Familie auf den Fernseher zu sitzen und verpassen eine weitere Saison in Mode jetzt ausruhen. In festen Händen! Bevor ich auf die Eisbahn all die Liebe zum Detail. Für den Anfang wird sich auf ihr Image zu arbeiten. Sie wollen wie ein echter Athlet aussehen? In Hosen bekleidet und profitable betont die Harmonie der Figur. Und wenn Sie an der frischen Luft zu reiten mögen, seien Sie sicher, eine Wollmütze und Handschuhe zu tragen.

Ich habe keine, gut in Form zu skaten können. Außerdem, selbst wenn Sie noch nie gestanden haben auf dem Eis, das ist kein Grund, so eine Freude zu verweigern. Nach etwa einem Viertel der Menschen, die auf die Eisbahn mit Mühe kommen gezupft Füße auf dem spiegelähnliche Oberfläche, anstatt sanft zu gleiten. In der Tat, die wichtigste Voraussetzung — man muss nur einen sehr starken Wunsch, zu reiten.

Aber bevor Sie den ersten Schritt machen, erfahren zu fallen. Der Hauptfehler von fast allen Neulingen, den Kopf nach hinten in diesem Herbst. Praxis zu Hause mit Ihrer Familie ordnungsgemäß gruppiert und auf den Boden fallen. Um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie versuchen, auf der Außenseite des Oberschenkels fallen; seine Hände gedrückt, um seine Brust, damit sie nicht die schwachen Karpalgelenke beschädigen; Kopf wie möglich nach vorne geneigt — so dass das Kinn die Brust berührt. Prellungen und Quetschungen Skaten ist kein Hindernis. Leider nicht ohne sie, aber keine Eile, seinen Plan aufzugeben. Versuchen Sie, zu den Wasserfällen nach Bedarf und zur gleichen Zeit eine große Chance, Willenskraft zu erhöhen beziehen.

Vergessen Sie nicht, über die emotionale Stimmung. Bei jeder Gelegenheit, zu sehen Skater auf dem Fernseher oder gehen Sie auf die Konkurrenz. Können Sie sich eine Videokassette zu kaufen mit einem Eis-Show — wunderbar! Genießen der Aufführungen von Profis, während mental auf die Eis-Arena übertragen. Stellen Sie sich vor, was es Sie eine meisterhafte Technik des Skifahrens zu besitzen, und das Publikum applaudiert Sie. Ein wenig Geduld, Ausdauer, und es wird ein Tag kommen, wenn Sie lernen, zu skaten! Und so, dass alles, das Sie mit Bewunderung betrachten. Und dann sind Sie sicher, um die unbeschreibliches Gefühl von Freiheit und Freude zu erleben. Sie fühlen, dass Sie nicht auf der Oberfläche des Spiegels verrutschen, und schweben in den Himmel wie ein Vogel — so gehorsam und Ihr Körper wird einfach. Dies ist nicht verwunderlich. Weil Skaten ist nicht nur trainiert die Muskulatur und hilft, schöne Haltung zu entwickeln — es ist auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen schlechte Laune.

Schneeskulpturen

Allerdings sind der Bereich der Aktivitäten im Winter nicht zum Eislaufen begrenzt. Wenn Sie nicht bekommen, bis Skates nie und wollen nicht, das zu tun, und Skifahren zum letzten Mal in der Turnstunde getragen, nicht verzweifeln. In Ihrer Macht, um ein Winterurlaub unvergesslich für alle Familienmitglieder. Eine der aufregendsten Arten — von Schnee geformt. Wir empfehlen, dass Sie eine Familie Schneeskulpturen-Wettbewerb zu organisieren. Lassen Sie Ihrer Phantasie, und eine seltsame Kreaturen Schnee leuchten: Tiere, Autos und verschiedenen Zusammensetzungen. Ein besonderes Thema — kulinarische Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer gemachten Kuchen in verschiedenen Formen und Größen. Sie können mit Farben lackiert werden, aber wenn sanft Wasser Skulptur zu gießen, zaledeneyut sie und im Leerlauf mehr. Sicher scheint jemand interessante Option Bau einer Schneehöhle oder Labyrinth. Wenn Sie auf Ihrem eigenen Ferienhaus zu erstellen, können Sie sicher sein, dass niemand brechen und ruinieren Ihre Arbeit sein.

Vergessen Sie nicht, vor der Kamera zu erfassen oder zu filmen Sie die Skulptur gefallen hat, zusammen mit ihren Autoren. By the way, Modellierung von Schnee — nicht nur eine interessante Freizeitbeschäftigung. Es ist ein guter Weg, um abzuschütteln die Last der Probleme. Dies ist ein familienWinterSpaß ist nicht traumatisch. Es ist interessant, an der frischen Luft zu bleiben ist sehr vorteilhaft für die Gesundheit aller Familienmitglieder. Durch die Modellierung kann nicht nur die jüngeren Mitglieder der Familie, und Großeltern zu gewinnen.

Andere Winteraktivitäten

Winterwandern ist der beste für die gemeinsame Erholung für Kinder und Eltern geeignet, die mit bestimmten Spaß und sowohl sein. Wer träumt nicht manchmal versucht, Schneeball blenden und werfen Sie es, nachdem das Baby eingewickelt oder trendy Teenager-Sohn? Schneebälle — eine der beliebtesten Winterspiele, und es ist einfach, zu Ihrem Mögen ändern. Neben den üblichen «Scharmützel» und dem Sturm auf die Festung von Schnee, die Sie fast Olympische Sportarten tun können — Schießen auf ein Ziel, oder wirft in den Ring. Für das letzte Spiel nicht unbedingt aussehen Warenkorb: Sie können die gewünschte Durchmesserbereich zu bekommen. Diese Rolle ist geeignet, beispielsweise, Frischhaltefolie, alte Eimer ohne Boden. Anbringen «improvisierten Mitteln» einen Baum oder eine Stange, können Sie sicher den Wettbewerb zu starten.

Eine weitere spannende Aktivität, die am besten für den Winter geeignet ist — ein Spiel in den Rangers. Nachdem alle sichtbaren Spuren der Schnee ist besonders deutlich. Wenn Ihr Kind nicht mit Spuren von Vögeln oder Tieren vertraut ist, dann wird dieses Ereignis von informativen Charakter haben. Sie können ihre Aufmerksamkeit auch auf das Kind und den anderen Spuren. Zum Beispiel auf den Spuren seiner eigenen Stiefel oder Schuhe, Schlitten, der Eimer oder anderes Spielzeug, Autos und andere Spuren. In dem Fall, in dem die «Pfadfinder» erfahren genug, genießen Sie raten dem Eigentümer der Strecke.

Die Kinder können sich im Winter auf Schatzsuche zu spielen, wenn der Schnee ist recht locker. Als Schatz Sie brauchen alle Gummi-Spielzeug. Derjenige, der zuerst gefunden hat, wird es eine Driving — verbirgt sich ein Schatz aus der Ruhe.

Allerdings, Winterurlaub — ist nicht nur ein Sportspiel. Ein Spaziergang durch den verschneiten Park, können Straßen der Stadt eine Menge Spaß bringen. Wenn Ihr Kind nicht sedieren Winter genießen Sie die Aussicht auf die Natur, bieten einen Wettbewerb: wer ist, um die Lieder oder Gedichte über Winter erinnern. Eine weitere Option — nehmen Sie Ihre Kamera und Lade «erzählt», um ein Foto Bericht über Ihre Spaziergänge zusammen machen. Es wird interessant sein, im Winter Bilder von den Orten, die Sie zu anderen Zeiten des Jahres erschossen zu suchen, und dann können Sie eine Art Collage zum Thema der Wechsel der Jahreszeiten zu machen. Wenn Sie mit den Kindern in den Wald oder den Park gehen, sollten Sie auf Muttern Stock up: Sie können nicht nur füttern die Eichhörnchen, sondern auch, um Nahrung in Futterhäuschen hinzuzufügen. Sie tun gute Arbeit, und die üblichen Spaziergang bringt einen weiteren Schatten zu bringen: Stadt Kinder oft gelingt, persönlich mit der Natur interagieren?

«Schlechtes Wetter»

In diesem Fall, wenn das Wetter ist nicht geeignet zum Wandern, denken über eine andere Mutter Winter-Highlight — die Muster an den Fenstern. Wer in der Kindheit nicht bewundernde Erstaunen «Bilder der Weihnachtsmann?» Vergessen Sie die Tatsache, dass der Frost auf dem Fenster schließt du Außenthermometer oder den Blick auf die treten Auto. Kommen Sie näher und schauen in das Gewebe von Schnee skurrilen Linien. Ist es nicht, im Speicher auf einmal erhalten einige fabelhafte Bilder? Vielleicht sind Sie mit den Kindern selbst zu komponieren einige Märchen auf der Grundlage der Muster zu sehen.

Winter-Tageslichtstunden kurz. Außerdem ist das Wetter nicht immer förderlich für lange Spaziergänge. Daher im Winter die meiste Zeit müssen wir auf dem Zimmer zu verbringen. Allerdings kann diese Freude nicht zugänglich zu anderen Zeiten des Jahres gefunden werden. Wer würde nicht wollen, um mit Ihrer Familie für die «leckeren» Tabelle in Wärme und Komfort, während draußen ein Schneesturm fegt sitzen? In solchen Augenblicken besonders angenehme Ablenkung von den ständigen Trubel und dringende Angelegenheiten, die sich auf die wichtigsten — Ihre Lieben.

Wenn Sie sich die Winterabende zu Hause verbringen, darüber nachzudenken, was eine lange Zeit nicht zu erreichen die Hände. Fassen Sie die Lieblings-Stricken, Sticken, Analyse oder Sammlung von Fotos, liest ein Buch verzögert. Jedes Familienmitglied kann etwas für Sie sicher, zu tun. Es ist seit langem darauf hingewiesen, dass unser aller Interesse — ein großes Werkzeug, nicht nur, um die Zeit zu vertreiben. Aber emotionale Gleichgewicht wieder herzustellen, und zur gleichen Zeit und zu entspannen. Kinder können auch zu einem solchen Zeitvertreib gebracht werden: TV-und Computer — ist nicht die beste für eine regelmäßige Abendunterhaltung.

Bereiten Schlitten im Sommer

Dieses Sprichwort könnte nicht für den Winter besser geeignet sein. Wann, wenn nicht in den Winterfröste, sind wir insbesondere auf die Wärme und Sonne gezogen? Wahrscheinlich werden viele einig, dass der Winter ist sehr schön, im Sommer zu träumen, gerade der letztjährigen Fotos. Wahrscheinlich, dass jemand die beste Winterspaß wird in den warmen Ländern zu reisen. Allerdings sind die traditionellen Ferienzeiten immer noch Sommer. Aber jetzt haben Sie die Möglichkeit, vorausschauend zu planen und darüber nachdenken, Ihren Urlaub. In diesem Fall, werden Sie viel Zeit haben, um mehrere Optionen zu prüfen, und berücksichtigen alle notwendigen Details. Träume und Erinnerungen — ein weiteres traditionelles Winteraktivität.

Und schließlich möchte ich sagen: «Es lebe der Schnee» Wahrscheinlich nur für Autofahrer und Kommunalnik Schneeverwehungen und Schnee — eine Quelle von Problemen. Und der Rest der es bietet eine hervorragende Gelegenheit, um Winterspaß genießen für die ganze Familie im Freien oder in der gemütlichen Wärme Traum entspannen.