Folk Heilmittel für die Toxizität


Viele schwangere Frauen leiden unter dieser Bedingung als Blutvergiftung. Dieser Zustand wird durch hormonelle Veränderungen, Stoffwechselerkrankungen, Kreislauferkrankungen. Wenn toxicosis bei schwangeren Frauen erscheinen:. Übelkeit, Erbrechen, übermäßiger Speichelfluss, Abneigung gegen bestimmte Lebensmittel und andere Behandlung durch ärztliche Verordnung durchgeführt. Ebenfalls mit Wirkung zum Volksmedizin für die Toxizität, die für eine lange Zeit verwendet wurden.

Folk Heilmittel in toxicosis verwendet

Leichte Formen von Toxizität bei Schwangeren kann zu Hause traditionellen Methoden behandelt werden. Es sei daran erinnert, dass die Überwachung durch den Arzt ist immer noch notwendig sein. Wenn Erbrechen und Übelkeit hervorrufen keine bestimmte Nahrungsmittel und Gerüche, um dann ein wenig, während der sie besser loswerden. Es gibt Produkte, die Übelkeit verringern kann. Beispielsweise Apfel, Orange, grüner Tee und so weiter. D. versuchen, ein Produkt, auf dem es leichter sein wird, Übelkeit zu forschen.

Versuchen Sie, die Infusion von Toxizität vorzubereiten, die Erleichterung Staat. Nehmen: Zichorienwurzeln der gewöhnlichen, Eberesche Früchte, Ringelblumenblüten, schießt Heidelbeere, Eibischwurzel — alle gleich. Hacken Sie die Mischung, gießen Sie einen Esslöffel Mitarbeiter zwei Tassen kochendes Wasser. In der warmen Wasserbad 10 Minuten ging mehr ziehen lassen für ein paar Stunden. Bereit, um eine warme Infusion nehmen, wie gebraucht.

Effektiv hilft bei Blutvergiftung Brühe, die wie die vorherige vorbereitet wird, aber mit den folgenden Zutaten: Pfefferminz Gras, Giersch Blätter, Brombeerblätter, Erdbeerblätter, Weißdorn, Wildrose. Nehmen Sie heißen.

Wenn Blutvergiftung in der Schwangerschaft, versuchen Sie, sich vor dem Essen Brühe folgenden: gehackten frischen Beeren Viburnum mit kochendem Wasser (Glas), Hitze und bei schwacher Hitze für eine Weile, nicht kochendem. Sie müssen mehrmals täglich zu verwenden.

Eine weitere sehr schöne Brühe, die gekühlt getrunken werden sollte. Um es zu kochen Sie brauchen: Sanddorn (2 EL), Hagebutten, und Minze. Es bestehen Golf von kochendem Wasser, in eine Thermoskanne für ca. 2 Stunden. Nach hinzuzufügen Honig und Zitronensaft abschmecken. Nehmen Tinktur, wenn Übelkeit, zwischen den Mahlzeiten.

Ebenfalls mit Wirkung zum Kürbissaft für den Fall von Übelkeit bei Schwangeren vor. Trinken sollte es während des Tages für ein paar Schlucke, fügen Zitrone und Honig.

Statt Tee versuchen, die Brühe trinken: Scheiben von getrockneten Äpfeln, Hagebutten mit kochendem Wasser. Im Wasserbad erwärmen ohne Kochen für 15 Minuten. Das Abkochen nicht nur entlastet, wenn toxicosis, sondern eher angenehmen Geschmack.

Andere Volksmedizin für schwangere Frauen leiden unter Blutvergiftung

Wenn während toxicosis Sie Speichelfluss, dann wird es helfen, die nächste Volksrezept reduzieren. Mix 2 Teelöffel Zitronensaft, einen halben Teelöffel Eichenrinde (Pulver) in 200 g Wasser. Die resultierende Lösung befeuchten Lippen.

Eine große Hilfe bei dieser Erkrankung — wenn morgendliche Übelkeit von Schwellungen, die Tee aus Johanniskraut und Pinienknospen und Kürbissaft begleitet.

Mit häufigen und «unbeugsamen» Erbrechen, Ärzte, zusammen mit Medikamenten, beraten Kräuter. Beispielsweise lässt Zitrone — 2 Teilen, 2 Teilen Melisse kraut, 1 Teil Thymian, 1 Teil Lavendel Blumen — all diese schleifen, gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser. Infuse für 20 Minuten. Um an Sie morgens und abends für ein halbes Glas brauchen. Der Verlauf der Behandlung für etwa eine Woche. Mit dem gleichen Verfahren der Fertigungseffizienz und anderen Abgaben. Thymian — 1 Teil 2 Teilen Melisse kraut, 1 Teil Baldrianwurzel, 3 Teile Minze (Pfefferminze), 3 Teile trifoli. Mehr von: Melissa — 4 Stück, Oregano — 2, Kamillenblüten — 1 Teil 1 Teil 3 Teile Lavendel und Minze kalt.

Und auch einige Empfehlungen, bewährte, mit Schwangerschaftstoxikose. Aufwachen am Morgen, nicht sofort aus dem Bett. Essen Sie ein paar Kekse oder ein bisschen verrückt. Trinken Sie Wasser, Zugabe von ein wenig Apfelessig und Honig. Versuchen Sie, in die Luft länger zu bleiben, zu Fuß gehen.

Folk Heilmittel in der Regel nicht Risiko für Mutter und Kind, aber Konsultation durchführen mit einem Arzt wird nicht überflüssig sein.