Krampfadern der unteren Extremitäten

Nach den Statistiken, Krampfadern der Beine tritt in 25% der Frauen und 10% der Männer in der Welt. Um nicht in die Zahlen zu erhalten jetzt anfangen, sich um ihre Füße zu nehmen.

Man glaubt, dass Krampfadern — eine Gebühr pro Person pro bipedalism. Immerhin, es ist eine Krankheit, denn Homo sapiens begann, auf zwei Beinen gehen. Als Folge davon erhöhte Last auf ihnen, was natürlich nicht beeinträchtigen konnten den Zustand der Adern. Und sie haben eine harte Zeit, und so: das Blut durch die Arterien unter der Schwerkraft fließt, und liefert durch die Adern, die Überwindung des Widerstandes. Um den Blutfluss zu verbessern und ihre Füße vor der Krankheit zu schützen, kümmern sich um die Prävention. Erste Symptome von Krampfadern (Besenreiser gebildet vaskuläre, geschwollene Beine)? Beeilen Sie zum Arzt! Je früher Sie es tun, und Sie die Behandlung beginnen, desto eher, um mit einer schweren Krankheit zu bewältigen.


Wer sollte Angst haben?

Nach Ansicht von Experten, Frauen haben eine Chance, Krampfadern mehr zu bekommen als Männer (die Krankheit der unteren Extremitäten Venenwände verlieren ihre Elastizität, einzustellen, um die Form zu halten und zu wachsen beginnen). Der Hauptgrund dafür, dass — Schwankungen in der Höhe der Sexualhormone auf die Besonderheiten des Menstruationszyklus, orale Kontrazeptiva, Schwangerschaft, Wechseljahre. Eine wesentliche Rolle bei der Entstehung der Krankheit spielt eine Faktor Vererbung. Bewährt: wenn ein oder beide Elternteile der Schwäche des Bindegewebes, weshalb reduzierten Elastizität der Wände der Venen, der in 70% der Fälle Pathologie Kinder übertragen wird.

Übergewicht, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schilddrüse, Magen-Darmtrakt? Seien Sie aufmerksam. Oft sind diese Erkrankungen führen zu einer Stagnation der Blutgefäße Überlastung und Progression Adern.

Der Großteil der Arbeitszeit Sie sitzen verbringen können? Sitzende Lebensweise — ein weiterer Grund, Krampfadern der unteren Extremitäten. Es ist besonders gefährlich, um mit gekreuzten Beinen zu sitzen — also peredavlivayutsya Venen. Blut sammelt sich dann vor dem Ort, Clip (es scheint, Stagnation in den Beinen), dann mit aller Macht bewegt durch die Gefäße, und sie gedehnt werden. Sieg über die Krankheit und zu verhindern, dass Komplikationen spezifische Maßnahmen.

Medizin gegen Krankheiten

Heute gibt es mehrere Methoden, von Krampfadern in den unteren Extremitäten zu entledigen. Welches ist in Ihrem Fall zu bevorzugen, entscheidet der Arzt, Phlebologe. Es ist eine Vene (Durchleuchtung), wird der Blutfluss in ihnen (Doppler) zu beurteilen und Behandlungen. Die Hauptsache — um eine Therapie, die keine weitere Erweiterung der Blutgefäße und Blutstau in den Venen zulässt wählen. In den frühen Phasen kann es durch Apotheken Cremes, Salben, Tabletten, welche die Venensystem zu stärken verzichtet werden. Darüber hinaus wird der Arzt empfehlen, spezielle Strümpfe, Strumpfhosen oder elastischen Binde zu tragen, um seine Beine zu wickeln. Dadurch wird das Auftreten von Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen zu vermeiden, verbessern die Durchblutung. Aber manchmal das Problem zu lösen haben, um mehr ernsthafte Auswirkungen gegriffen. Fotokoagupyatsiya — Methode, die die Zerstörung von kleinen (Durchmesser von weniger als 1 mm) fortgeschritten intradermal Kapillaren mit einem Laser. Sklerotherapie — «Bindung» die betroffenen Venen bestimmtes Medikament Injektionen. Diese Vorgehensweise mündet Wien, verjüngt sich und verblasst. Phlebektomie — Operation auf Exzision von kleinen Varizen, inkompetent Stammvenen. Nach weiterer Entwicklung der Krankheit ist es unmöglich!

Verhindern Sie einfach

Um die Krankheit nicht überrascht, ist die, die in Gefahr ist es ratsam, sie im Voraus Prävention zu tun. Und geben Sie nicht die Krampfadern der unteren Extremitäten keine Chance!

• Geben Sie auf schmalen Schuhe, High Heels — gestörte Durchblutung.

• Führen Sie einen aktiven Lebensstil. Ausflüge mit dem Fahrrad, schwimmen, laufen. In dem Komplex der Übungen, die die Wadenmuskulatur beinhalten enthalten.

• Tragen Sie keine enge Kleidung, provoziert Staus. Setzen Sie sich nicht im Schneidersitz. Bei jeder Gelegenheit (vor allem bei der Arbeit), versuchen, zu Fuß, Bewegung.

• Regelmäßige Stuhlgang — Verstopfung erhöht den Druck in den Venen.

• Geben Sie in der Ernährung von einer Vielzahl von rohem Gemüse und Früchten. Sie haben eine Menge von Fasern, von denen in den Körper fibrotische Faser benötigt wird, um Venenwände zu stärken synthetisiert. Wenn Sie jemals diese Regeln erfüllen werde, nichts kann Ihre Beine vennuyu Engineering stören!

So laden!

Krampfadern zu verhindern, um Übung zu helfen. Setzen sie auf einer täglichen Basis!

— Auf dem Rücken liegend, heben Sie die Beine in einem Winkel von 90 °. In dieser Position 5-6 Beugung-Streckung in den Knöchel und 4 eine Drehbewegung des Fußes.

— Stellen Sie sich auf einem dicken Buch, so dass die Ferse auf den Boden. Dann reißen die Ferse vom Boden auf, und langsam auf die Socken angehoben. Rückkehr in die Ausgangsposition. Wiederholen 10-15 mal.

— Sitzen vor dem Fernseher oder Hausaufgaben regelmäßig, um sich aufzuwärmen die Beine. Sie müssen beispielsweise einen großen Tennisball. Cathay ihn auf den Boden zuerst einen Fuß, dann die andere.