Mandelentzündung: Behandlung der Volksmedizin

Jeder mit dem Schmerz vertraut — ein Schmerz im Hals und Schlucken von Speisen. Wenn die Schleimhaut des Larynx entzündet ist, gibt es Rötung und Schmerzen beginnt die Temperatur steigt, die allgemeine Gesundheit sich verschlechtert, gibt es eine Schwäche. Dies kann eine Halsschmerzen oder Mandelentzündung. Viele sich für einen chirurgischen Behandlungsweise (Operation, um die Mandeln zu entfernen) und immer jemand von der Krankheit bei der chronischen Form begleitet. Die Krankheit kann chronisch werden und, wenn nicht ausgewählt, minderwertige Versorgung oder Behandlung nicht durchgeführt. Leider entscheiden sich viele Menschen die falsche Behandlung, verwirrend Halsschmerzen mit Mandelentzündung. Um eine genaue Diagnose, Beratung von einem Spezialisten, der zu inspizieren machen, werden Sie auf die erforderlichen Prüfungen zu leiten, und ihre Ergebnisse werden aus dem Arsenal der traditionellen Medizin, die wir in dem Artikel «Tonsillitis erzählen abholen Medikamente und beraten zusätzliche Mittel: Behandlung der Volksmedizin «.


Tonsillitis — ist der Prozess der Entzündung der Mandeln, die im Hals angeordnet sind. Der Grund dafür sind Bakterien, die auf der Oberfläche der Mandeln zu sehen, und Viren und Infektionen. Mit geschwächten Immunsystem des Organismus ist besonders anfällig für diese «Attacken». Mandelentzündung kann nach schweren Hypothermie, oder als Ergebnis der Arbeit unter widrigen Bedingungen auftreten. Nedolechennaya Mandelentzündung kann zu Bronchitis oder Pharyngitis führen. Menstruationsstörungen — Chronische Mandelentzündung bei Männern kann Probleme mit der sexuellen Funktion und bei Frauen verursachen.

Naturheilmitteln — wenn das Gesamtbild der Erkrankung zur Operation, die Verwendung von Arzneimitteln und weitere Behandlung zu vermeiden. Entfernung der Gaumenmandeln — nicht die beste Lösung. Natürlich, wenn Sie sicher sind Sie, Mandelentzündung nicht stören, aber zum Schutz der Körper zu verringern, da die Amygdala — eine Barriere, die die Art, wie Bakterien, die versuchen, in die Atemwege zu bekommen sind.

Wirksame Behandlung von Mandelentzündung sollte Volksmedizin nur mit komplexen Behandlung, die einen Arzt ernennen verwendet. Diese Behandlung schließt Antibiotika.

Mandelentzündung: Behandlung der Volksmedizin.

Traditionelle Medizin Angebote verwendet werden, um verschiedene Mandelentzündung Spülung Kräuterbasis zu behandeln. Kochen sie sehr einfach. Dies kann eine Infusion von Eukalyptus-Blätter, Walnuss, Kamille, die in jeder Apotheke kaufen können.

  • Honig und Rettichsaft.

Eine gute therapeutische Wirkung ist Rettich Saft. Dieses wurde mit Honig vermischt, in einem Verhältnis von 1: 3, und das Gemisch wird Amygdala geschmiert einmal täglich. Die Behandlung muss so lange wie eiternde Wunden werden nicht vollständig verschwinden fortsetzen.

  • Die Wurzel des Alant.

Ein weiteres Mittel der traditionellen Medizin in der Behandlung der Mandelentzündung — Alant Wurzel. Sein Boden und auf der Grundlage desselben tun Tinkturen, die zum Gurgeln verwendet werden. Dieses Spülen eine hervorragende Wirkung gegen Entzündungen auf der Oberfläche der Tonsillen. Brühe aus Eukalyptus, Salbei und Kalk, sind auch sehr nützlich.

  • Kräutertees.

Bei der Behandlung von Mandelentzündung müssen so viel wie möglich von der warmen Getränk zu essen. Es kann nur Wasser Abkochungen von Kräutern und Kräutertees nicht sein, aber auch. Sehr nützlich, Tee aus Brennnesselblätter, schwarze Johannisbeere, und Johanniskraut. Es ist möglich, den Honig hinzufügen, aber dies sollte sofort erfolgen, bevor Sie Tee zu trinken. Honig während des gesamten Teils des Getränks nicht einmal hinzufügen. Zur gleichen Zeit, um alle positiven Eigenschaften von Honig zu erhalten, kann die Temperatur des Getränks nicht überschreiten 70º C. andere Kräutertees sind aus Blättern von Erdbeeren und Himbeeren, Birkenknospen und Salbei gemacht.

  • Kartoffeln.

Mehr als ein Dutzend Jahre in der Behandlung zu Hause effektiv genutzt wird die gewöhnlichsten Kartoffeln. Reinigen Sie es und starten Sie zum Kochen bringen. Sie müssen kurz aufkochen lassen, bevor Sie den charakteristischen Geruch von gekochten Kartoffeln fühlen. Nun zu der Kartoffelbrühe fir Öl oder Zimt hinzufügen. Und für Kinder und Erwachsene, wie nützlich Inhalationen, die Überkapazitäten mit der Brühe Biege machen und mit einem Handtuch. Dauer der Behandlung — nicht weniger als zwanzig Minuten, und dann müssen Sie heiße Getränke (wie Tee oder Kräutertee) zu trinken, und zu Bett gehen, mit einer warmen Decke. Bei Einatmen den Bedürfnissen Kind während des Verfahrens, ihm zu folgen und Hilfe, um Verbrennungen zu vermeiden. Dampf inhalieren Brühe vorsichtig, Nase und Mund zur gleichen Zeit.

  • Homöopathische Medizin «Vocara.»

Gute Ergebnisse in der Behandlung von Erkrankungen des Rachens und Mandelentzündung zeigte homöopathische Medizin «Vocara.» Während der akuten Periode der empfohlenen Zufuhr — 8 mal pro Tag für Erwachsene — zehn Tropfen, und für Kinder — mit einer Geschwindigkeit von 1 Tropfen pro Lebensjahr, mit Wasser verdünnt. Nach der akuten Entzündung entfernt wird, weiterhin die Medizin in der angegebenen Dosis zu nehmen, nur die Frequenz des Empfangs von 8 zu reduzieren, um 3-mal täglich. Bei chronischen oder häufigen Mandelentzündung dieses Medikament ist eine gute vorbeugende Maßnahme. Ausführlichere Informationen sind in der Anleitung enthalten. Das Medikament ist auch für Babys sicher.

  • Eichenrinde.

Eichenrinde ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt. Ein Auskochen von ihm vorbereitet, ist als ein Gurgeln bei Halsschmerzen und Mandelentzündung. Ein weiterer beliebter Teil zum Gurgeln — verwässert Brandy, da es auch Tanninen.

Vergessen Sie nicht, dass die traditionelle Medizin nicht vollständig die Medizin ersetzen. Mandelentzündung kann zu schweren Komplikationen, deren Behandlung wird viel schwerer zu geben. Die Behandlung der in diesem Artikel beschriebenen traditionellen Medizin kann auch bei Angina, sowie in dieser Krankheit verwendet werden gibt es eine Entzündung der Rachen und Mandeln. Und, natürlich, müssen ständig zu stärken und unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers — das Immunsystem, da es auf den Zustand unserer Gesundheit hängt.