Husten verursacht Kopfschmerzen

Husten verursacht Kopfschmerzen, kann es auch beim Niesen, Lachen, Weinen, Stress oder Intimität auf. Wie man damit umgehen? Wir werden sie auf dem Hang eines Husten zu tun. Lassen Sie uns an, wie man von dieser Geißel zu befreien, um die Ursachen für diese Krankheit und ihre Symptome zu studieren.


Beachten Sie zunächst, dass dieses Unbehagen gilt als ungewöhnlich, weil es ein kleiner Teil aller Arten von Kopfschmerzen (0, 4%). Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Mechanismen untersucht dieses Problem in der Medizin ist nicht bis zum Ende.

Kopfschmerzen und Husten. In der Regel ist dieser Schmerz:

1. Primäre. Husten ist in diesem Fall nicht ernst Ursachen verursacht werden. Solche, die beispielsweise kalt oder Grippe.

2. Sekundär. Husten ist ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung. Sie gehören hier beispielsweise Erkrankungen des Gehirns.

Symptome

Die Hauptmerkmale dieser Schmerz ist ein schnelles Einsetzen und die sofortige Löschung. Der Schmerz wird häufiger einseitig (unilateral ein Drittel der Patienten), stampfenden, intensiv. Außerdem beschreibt die Heftkopfschmerz. Die meisten Symptome erscheinen auf der Oberseite oder Rückseite des Kopfes. Grundsätzlich ist diese Art der Krankheit dauert länger als eine Minute (manchmal bis zu 30 Minuten).

Es kann sein, dass in einigen Minuten reduziert starken Schmerzen, aber der Schmerz auf 1 stumpf bleiben — 2 Stunden. Ein solcher Angriff kann auf die Zähne gegeben.

Diese Art von Schmerz wird meist auf Männer im mittleren Alter ausgesetzt, mit Angriffen vollständig in ein paar Jahren verschwinden (die Dauer der Krankheit erreicht selten 10 Jahre).

Wichtig: Die Erhöhung der Intensität der Schmerzen kann mit Gefahren verbunden sein.

Gründe für Husten Ursachen Schmerzen

Eine Erkrankung des Gehirns oder der Atemwege: Die Ursache der Krankheit können als gewöhnliche Erkältungen und schwere Verletzungen können.

Es gibt andere Ursachen der Kopfschmerzen beim Husten:

1. Rauchen.

Es ist wichtig, nicht nur für die Behandlung von Husten, aber nicht zu rauchen.

2. Allergien zu rauchen, Pollen, Staub und chemischen Dämpfen.

Behandlung von Allergien und versuchen, so wenig wie möglich in Kontakt mit den Quellen.

3. Ändern Wetter.

In diesem Fall ist es notwendig, das Immunsystem zu stärken.

4. Asthma.

Für diesen Artikel erfordert Linderung der Symptome, und das gleiche wie im vorhergehenden Absatz, der Stärkung des Körpers.

5. Rachenentzündung oder Kehlkopf.

Sie müssen in Absprache mit einem Arzt behandelt werden.

Es verursacht Schmerzen besonders empfindlich auf erhöhtem Hirndruck beim Husten oder andere Störungen in den Körper von jeder Krankheit.

Wichtig: stellen Sie sicher, dass der Schmerz entsteht gerade aus Husten. Dies ist wichtig, weil der Grund angegeben werden, und Husten das Leiden nur erhöht.

Behandlung

Achten Sie darauf, durch Kernspintomographie des Kopfes zu gehen, überprüfen Sie die Atmungsorgane, zu gefährlichen Krankheiten zu vermeiden. Wenn Sie nichts Ernstes wurde festgestellt, Behandlung der Krankheit, die bewirkt: Husten, und hüte dich vor seinem Auftreten in der Zukunft. Aus diesem Grund ist die Prävention wichtig, um eine Wiederholung solcher Probleme zu verhindern.

Für die Behandlung verwenden wir Antibiotika, Hustenmittel, Antipyretika und Analgetika. Die Kombination der Wirkstoffe hängt von der spezifischen Erkrankung und den Empfehlungen des Arztes.

Heilen Sie selbst kann ein Kopfschmerz Schmerzmittel sein, krampflösende und bedeutet die Verringerung Hirndruck.

Hilfe Sie können in einer Dosis von 50 bis 200 Milligramm pro Tag Indometacin. Die Hälfte der Patienten mit Lumbalpunktion hilft Ausstoß vierzig Milliliter Liquor. Hilft Mehr vydёrgivanie und Zähne. Sie können auch warme oder kalte Packungen, während die Temperatur individuell ausgewählt, unter Berücksichtigung ihrer Gefühle.

Haben Sie noch etwas Ernstes gefunden? In diesem Fall in vollem Umfang in den Arztbesuch.

Folk Heilmittel, um Ihnen zu helfen,

Sie können zusätzlich zu einer Vielzahl von großen Drogen Infusionen und Abkochungen von Kräutern zu verwenden. Es gibt auch andere interessante und auch überraschende Erkenntnisse.

Verwenden Sie warmes Bad für Hände oder Füße. Anzug mehr und verschiedene Arten von Übungen und spezielle Diäten.

Hilfe können verschiedene Mittel der orientalischen Medizin. Otnesёm hier, wie Akupunktur.

1. Wir behandeln Husten.

Die prominentesten Hustenmedikamente: Honig, Mutter und Stiefmutter, Salbei, Kamille, Rosmarin.

Sie können gerieben Bananen oder Wein mit Pfeffer zu verwenden. Auch Tinktur aus Eukalyptus. Rettich mit Honig oder Zucker — Eine gute Möglichkeit, Husten behandeln.

2. Wir behandeln die Krankheit selbst.

Es ist selbstverständlich und zu beseitigen verschiedene Symptome begleitenden Husten. Von der Hitze, zum Beispiel, wird Ihnen helfen, eine magische Himbeeren. Großer Helfer für Erkältungen — Lindenblüten, Senfpulver. Wermut, Beifuß, Chicorée: Sie nützliche folgenden Kräuter können.

Bei Erkältungen helfen auch Erwärmung Verfahren.

Interessanter Wärme lindert Kirsche.

3. Wir behandeln Kopfschmerzen.

Der Schmerz, den Sie helfen Menthol-Öl, grüner oder schwarzer Tee mit einer Prise Minze, frische Cranberry-Saft. Verwenden Sie als eine Vielzahl von Massagen. Zeige Kompressen, Wisch Lotion.

Sie können eine Sammlung von Pfefferminze, Oregano, Weidenröschen, Infusion von Zitronenmelisse zu machen. Haben Sie das Gras zu passen: Quendel, elfwort, Johanniskraut.

Wir wünschen Ihnen eine baldige get von lästigen Schmerzen zu befreien. Und schließlich ist zu beachten, dass unabhängig von der Art von Kopfschmerzen ist notwendig, zu identifizieren, und die Krankheit heilen sie verursacht. Selbstverständlich kann die Ursache ein Stress, Müdigkeit und andere Probleme.