Fashion Handschuhe und Handschuhe

Wenn das Gehen kalt, kalt, schlechtes Wetter, beginnen, über die notwendigen Accessoires wie Mode Fäustlinge und Handschuhe denken. Der Vielfalt der verfügbaren Arten, kann Arten ziemlich schwierig, genau das, was Sie brauchen, zu finden sein. Vor allem möchte Fäustlinge und Handschuhe waren nicht nur warm, komfortabel und bequem, sondern auch im Einklang mit der aktuellen Winter-Mode 2012.


Sie können Ihre Auswahl aus den beiden klassischen Modelle aus Leder machen, und verkürzt die langen, fingerlose Handschuhe und sogar flauschigen Fell Handschuhe. Der wichtigste Trend dieser Zubehör das Schuljahr 2011-2012 ist die Originalität der alle Arten von Handschuhen und Handschuhen, und eine große Anzahl von hellen Dekorationen auf sie. Zuvor war er von vielen angenommen, dass die Grundfunktionen dieser Winter-Zubehör sind neben der ausschließlich Oberbekleidung, die entworfen, um zu wärmen, vor den negativen Auswirkungen von Kälte, Schnee, Wind empfindliche Haut geschützt. Jetzt sind die Designer nicht die Möglichkeit, ihre Verwendung zurückweisen, auch für Abendkleider.

Fashion Lederhandschuhe. Wie lange kennen wir uns diese Lederhandschuhe werden von den meisten Frauen als auch Männer bevorzugt. Sie begannen ihre Geschichte seit der Zeit des Auftretens von Präferenzen einige widerwillig. A-Prävalenz in der schönen Geschlechts begann erst im achtzehnten Jahrhundert erscheinen. Während sie in der Regel aus einer sehr dünnen Haut, die Laika genannt wurde. Dieses Zubehör wird verwendet, um die obligatorische Weg Juwelen schmücken, Steine. Derzeit begann die Zeit, Handschuhe, von vielen Sorten von Leder gemacht werden: Kalb, Hirsch, Schafleder, Schlangenhaut und andere. Länge wie Handschuhe im allgemeinen eine mittlere oder abgeschnitten, um das Handgelenk. Schließlich ist es diese Länge können sie mit jedem Oberbekleidung verwendet werden.

Warmen Farben. Verschiedene Farben für den Winter Zubehör wie Handschuhe und Fausthandschuhe, gibt uns das Recht vor, die Vielfalt ihrer Wahl. Aber lassen Sie sich nicht um eine Wahl zugunsten einer schwarzen Winterhandschuhe, vor allem wenn sie gewählt werden, um eine Winterjacke aus den gleichen Farben. Sie haben gerade ein Schneebesen zu einer autoritativen Person des Verbrechers zu werden, oder gehen Sie für eine Freundin Charakter. Obwohl die schwarze Farbe des Zubehörs für eine lange Zeit relevant ist, maßgebliche Ort ist es nicht notwendig, den Kreis Ihrer Wahl auf sie einzugrenzen. Es jetzt ziemlich in Mode Farben wie braun, beige, Senf zu werden. Ein frisches, neues Aussehen und denken kann eine graue Tönung des Zubehörs geben. Und die beliebteste und gilt als sehr modisch smaragdgrüne Farbe der Handschuhe oder Handschuhe.

Handschuhe und gloveletty. Brutal Broker zurück in die Mitte 80-er Jahren des letzten Jahrhunderts gab eine Art von Mode-Trend in der Halbhandschuhe. Sie sind inzwischen recht schicke Accessoires in der Garderobe von vielen Modefans. Natürlich, sie waren recht komfortabel für Männer, die ihre Motorräder zu fahren. Obwohl heute nicht unbedingt um ein Mitglied einer solchen Subkultur sein, um das Recht, sie zu tragen haben. Sicherlich, argumentiert niemand mit der Tatsache, dass solche Handschuhe sind kaum in der Lage, uns von der grausamen Kälte zu retten, aber dann ist es durchaus möglich, sie in einem warmen, akzeptabel Winter setzen. Typischerweise werden solche Handschuhe werden in zwei verschiedene gleichzeitige und ähnlichen Kategorien getrennt. Die ersten von ihnen — gloveletty (Handschuhe mit offenen Fingern Teile nur an ihren Spitzen) und Fausthandschuhe (sie die gleiche «abgeschnitten» werden über die gesamte Länge der Finger haben). Materialien, die üblicherweise verwendet werden, Leder, Wildleder oder gestrickt. Die Länge eines solchen Handschuhen sehr unterschiedlich sein können. Lange Handschuhe, manchmal bis fast bis auf die Schultern, in der Regel mit Jacken und Mäntel mit kleinen, kurzen Ärmeln getragen. Short ist besser, Handschuhe, wie Kleidung, die lange Ärmel haben tragen.

Dekorative Elemente. Dekorieren fast alle trendy Fäustlinge oder Handschuhe können Sie ungewöhnliche und extravagante Details verwenden. Ein Beispiel könnte sein Winter Zubehör unerwartet kombiniert das Material. Oder einfach Lust auf Winter-Zubehör kann blitz Peitsche dekoriert werden. Es ist jetzt sehr beliebt Winter-Zubehör mit verschiedenen Mustern, insbesondere und skandinavisch. Obwohl Handschuhen und Handschuhen, mit Kristallen und Metallnieten, Schnallen oder irgendwelche großen Bögen und Schleifen verziert sind, nicht unbeachtet. Eine besondere Glamour, der sich leisten können, nicht jede Frau Winter-Muster sein, getrimmt mit sanften Spitze.

Neue Option. Spezielle, vor allem für Winterdienst, der für die Feier des neuen Jahres gewählt werden sollte bezahlt werden. Schließlich kann sie mit seiner eigenen einzigartigen, individuelle Weise ergänzt werden. Für einen solchen Fall ist es besser, für modische Handschuhe entscheiden, dessen Länge in der Regel kommt es auf die Ellbogen. Während, wenn es länger ist, ist es noch besser. Verwenden Sie die folgenden Richtlinien, über ihre Länge, je länger der Schlauch, desto kleiner wird die Länge Ihres Winter Accessoires. Am meisten gefragt sind immer in weißen Handschuhen, die eine gewisse Reinheit, Eleganz, Raffinesse und Weiblichkeit zu betonen. Besonders wenn sie aus Satin oder Seide. Aber es ist auch möglich zu holen und schwarzen Handschuh, aber nur, wenn sie nicht aus einem dichten Material.

Strick-Mode Handschuhen. Primordial Russian Zubehör seit jeher als Fausthandschuhe oder Handschuhe. Nach dem Glauben der damaligen russischen glaubte, dass sie in der Lage, seinen Herrn vor den Machenschaften der bösen Mächte, t. E. zu schützen sind, waren sie einige magische Funktion. Und das alles völlig klar, dass die Finger miteinander verbunden sind, im Vergleich zu Handschuhen, ist viel wahrscheinlicher, um die Wärme der Hand zu behalten. Für Fashionistas beraten ist sehr demokratisch, aber ein beliebtes Version von Winter Zubehör wie gestrickte Handschuhe, die auch beide mit Verzierungen, Stickereien und Perlen verziert. Die angesagtesten und weit verbreitete Muster der Saison 2011-2012 wird als ein Geflecht sein. Aber für andere, die die Aufmerksamkeit auf die fur mittens zahlen, vor allem aus Kaninchenfell möchten. Im Gegenzug sollten die Handschuhe ausgewählt, um die bestehenden oder beabsichtigten Schal passen.

Warm, Winter und modisch Sie Zeit mit relevanten Zusätze wie Handschuhe, Handschuhe oder Fäustlinge.