Biografie Seeds Farad

Seeds Farad Wir haben viele wunderbare Rollen. Farad Biografie erzählt von einem talentierten Person. Seeds Biographie ist voll von interessanten Fakten und unvergesslichen Charakteren. Biografie Seeds Farad — mehr als 70 Jahre, die genau einen Grund bestanden haben. Das ist, warum es so wichtig ist, über die Biografie Seeds Farad sprechen.


Semyon Vater war Militär. Als der Junge geboren wurde, lebte die Familie in Moskau Farad. Seine Biographie hat das neue Jahr begonnen, das heißt, der einunddreißigsten Dezember 1933. By the way, der wirkliche Name von Simon, nicht Farad und Ferdman. Farad Vater starb, als die Kinder noch sehr jung, so, Semyon und die Schwester seiner Mutter beschäftigt war. Sie liebte ihren Sohn, aber Farad Biographie stellt fest, dass er sehr beunruhigt und eigensinnigen Charakter war. Als ein ausgezeichneter Schüler in der Schule, der Junge geschafft, sich ständig Streiche spielen, bekommen in Kämpfe im Allgemeinen zu tun alles, was immer frustrierend liebevolle Mütter.

Aber dennoch nicht auf Simon stand auf, er war in der Lage, die Schule mit einer Goldmedaille zu beenden. Man fing an, wählen Sie genau das, was er vom Leben will. In diesem Alter wurde Faraday nicht über Kunst nachgedacht. Er wollte wie Lieblings meines Vaters zu sein, so, eingereichten Unterlagen an die Panzer Academy nach Stalin benannt. Aber alles war nicht so einfach, wie er wollte. Natürlich an den Samen waren sehr gute Kenntnisse, aber er brauchte eine hohe körperliche Training und zumindest die zweite Kategorie der Leichtathletik. Und damit genau das gleiche und linken Problem. So hatte der Mann zu holen die Dokumente und denken über die Berufswahl nicht auf militärische Angelegenheiten zusammen.

Simon war so aufgeregt, dass ich gerade setzte sich in der Straßenbahn und gingen auf dem ersten verfügbaren Bushaltestelle, wo die Schule war. So wurde es eine Universität nach Bauman N. Bauman benannt. By the way, ist es nicht viel unter Kindern, die wegen der russischen Familien aufgetreten. Dennoch war Simon Faraday der Lage zu tun. Natürlich kam alles nicht so einfach. Zum Beispiel, ein Mann schrieb einen Aufsatz, in dem es keine Fehler, aber der Prüfer aus irgendeinem Grund so viel gefunden im Text als elf. Aber hier eingegriffen liebevolle Mutter Faraday, der nicht wurde mit der Tatsache, dass ihr Sohn diskriminiert aufgrund der Staatsangehörigkeit zu setzen. Sie ging zum Ministerium für Bildung und hat dafür gesorgt, dass die Arbeit von ihrem Sohn wurde überarbeitet. So Simon und ich bekam auf EnergoMashinostroitelny Fakultät.

Doch trotz der Tatsache, dass Simon wählte einen Beruf, der in keiner Weise mit dem Theater verbunden war, der Typ auf der bereits angezogen art. Er wurde in Amateurkreisen beschäftigt, ging ich in die Präsentation. In der Tat, Faraday manchmal sogar darüber nachgedacht, wie man noch ins Theater zu gehen. Allerdings ist diese Idee noch nicht materiellen und, am Ende, wählte er einen anderen Beruf. Das Theater befindet sich noch immer in seinem Herzen blieb. Während des Trainings, der Kerl überhaupt nahmen an der Initiative. Er war so lieb, dass er begann, Unterricht zu verpassen. Selbstverständlich sind die Lehrer von dieser nicht glücklich. Er wollte selbst zu vertreiben und dann, plötzlich, Mann eingezogen. Und er musste in der Marine, in dem die Dienstleistung dauerte vier Jahre zu dienen. Es scheint, dass zu diesem Zeitpunkt war es möglich, über Kunst zu vergessen. Nicht aber im Falle von Farad. Er war auf der Szene. Farad spielte auf der Bühne, und hatte sogar die Möglichkeit, lange Haare zu tragen, im Gegensatz zu allen anderen Soldaten, weil es notwendig war, um ihn für die Rolle.

Nach dem Gottesdienst, kehrte der Mann nach Moskau. Er war so zufrieden mit ihren Leistungen erhielt er zwei Empfehlungsschreiben: für Raikin und Zavadsky. Selbst dann Faraday gehen könnte einschreiben in einem Theater oder versuchen, in einem Theater zu begleichen. Allerdings sprachen sie über alles, was mit meiner Mutter, und es wurde beschlossen, dass der Junge noch, um ihre Ausbildung zu beenden. Nachdem es passiert ist, Faraday einige Zeit arbeitete als Maschinenbauingenieur. Aber selbst dann ist er in der Pop-Studio Schule an der Moskauer Staatsuniversität zu studieren. Zusammen mit ihm, während geschulte so wunderbare und talentierte Menschen wie Khazanov, Filippenko, Rozovskii Filippov.

Wenn der Studiobühne geschlossen war, hatte Faraday über das, was er als nächstes tun würde denken. Zu der Zeit, Semyon eingeladen Moskontsert und er wurde bald einer der Gewinner des Wettbewerbs Entertainer. Auch begann Simon, im Fernsehen aufzutreten. Zuerst war es das Kinderprogramm «ABVGDeyka» wo farada porträtiert süß und nett, aber sehr trauriger Clown Senya. Leider hat er es für eine lange Zeit gearbeitet hatte, da die Behörden, ganz einfach, nicht wie seine Adlerprofil.

Im Jahr 1972 begann Faraday an der Taganka Theater zu spielen. Es ist in dieser Phase waren seine besten Rollen in bekannten Produktionen gespielt. Farad arbeitete im Theater für 30 Jahre, und nicht einmal haben es nicht bereut, dass bis auf seine Bühne ging. Denn die Tatsache, dass die kleinen Theater gab ihm die Gelegenheit, wie talentiert und professionellen Schauspielern zu entdecken. Es war dort, an der Taganka Theater, Simon traf seine Geliebte.

By the way, Simon Faraday, bevor sie an den Taganka kommen, war zweimal verheiratet, aber seine Ehe war nicht glücklich. Und hier lernte er Mary Politseymako, sie verheiratet und hatte einen Sohn, Michael. Diese Ehe war eine lange und glücklich. Farad nie beschwert, dass sein Leben mit dieser Frau verbunden, und das Gefühl, dass sie wirklich ist sein Schicksal.

Natürlich Faraday nicht nur ein Theaterschauspieler. Alle können wir ihn in viele schöne Filme zu sehen. Solche, zum Beispiel als «dieselbe» Münchhausen «,» Anticipation of Love «,» Zauberkünstler «,» Million ein Hochzeitskorb «. Farada spielte eine Menge von interessanten und unvergesslichen Rollen, die in den Herzen der Fans für immer geblieben.

Wenn das Land kamen Perestroika, und mit ihm die low-grade-Filme, mit in ein paar von ihnen, erkannte Faraday er wollte nicht, um zu spielen und wird von der Arbeit bewegt. Darüber hinaus seit 2000, begann er, die Probleme mit seiner Gesundheit. Seeds einen Schlaganfall, nach dem er ging für eine lange Zeit, dann hatte Frakturen und andere Unglücksfälle hatte. Er war krank für eine lange Zeit, aber eine Reihe von Semyon eine Frau, einen Sohn und eine Menge von wahren und gute Freunde blieben immer.

Starb Simon Farad zwanzigsten August 2009.