Was sollte ein Hausarzt in der Familie

Wir versuchen in der Regel medizinische Versorgung, wenn sie krank oder wenn verschlechterte Gesundheit unserer Lieben. Kürzlich, zusätzlich zu öffentlichen Kliniken, und die Gesetze mit dem Bezirk können wir der privaten ärztlichen Praxis finden.

Natürlich ist diese insbesondere keine Neuheit mehr, aber es ist eine sehr wichtige und positive Tatsache. Wieder begann, den Beruf des Hausarztes wieder zu beleben.


Wenn wir über einen Hausarzt auf den Punkt zu sprechen, ist es in der Regel ein Arzt Therapeuten, der Ihnen auf Anruf eingeht, zu untersuchen und Empfehlungen an den Blättern. Und was ist so besonders, könnte man fragen. Und vor allem die Tatsache, dass nach Verlassen der Arzt nicht verschwindet. Eine systematische an Ihrer Gesundheit, bereit, jederzeit kommen, oder geben Sie die notwendige Beratung am Telefon. Er kann Kinder und Erwachsene zu kontrollieren, unabhängig von Alter, befreien Sie von dieser lauten Kliniken und lange Warteschlangen. Ist es nicht sehr leicht zu bekommen?

Wer ist er?

Das Konzept der Familienmedizin als Beruf «Hausarzt» hat sich für eine sehr lange Zeit. Vor kurzem hat die Popularität dieser Dienstleistungen hat sich sehr Ärzte wachsen, aber auch viele Menschen immer noch nicht wissen, die diesen Arzt, und wie es zu finden. So werden wir wieder beginnen und Ordnung. Der Hausarzt — das ist, wenn es um halb im Ernst, Hausarzt, und oben auf Ihre Gesundheit-Manager in einer Person. Aber im Ernst, es ist — der Arzt führt eine lange Beobachtung des Gesundheitszustands des Patienten, systematische, überwacht fortlaufend alle Mitglieder der Familie oder eine Einzelperson, wenn nötig, zu beraten Patientenbehandlung und Prüfung wird in der Prävention von Krankheiten beschäftigt.

Natürlich muss Ihr Arzt ein Diplom in der Sonderpädagogik und einem Zertifikat. Er trainierte in der medizinischen Grundlagenforschung: Immunologie, Kinderheilkunde, Innere Medizin, sowie die Grundlagen der anderen Spezialitäten. Natürlich bedeutet dies nicht, dass ein Arzt weiß alles. Zu behaupten, diese Tatsache wäre unwahr, aber er kennt die häufigsten Krankheiten, bei der Diagnose sehr versiert. Zum Beispiel können wir sagen, dass der Hausarzt kann in der häuslichen Pflege von Patienten mit Bluthochdruck in Eingriff gebracht werden. Um genauer gesagt, dass ein Arzt neben Therapie, und einige nicht mehr selbst-Manager richtig lenken Patienten an die richtigen Spezialisten, nicht die «Rasse» für alle Niederlassungen.

Familienmedizin ist extrem bequem und kostengünstig für den Patienten, wie es in 80% der Fälle kann das Problem ohne einen Hausarzt und Krankenhaus-Spezialisten gelöst werden. Solche Gesundheitsversorgung seit langem in der EU als auch Amerika verteilt worden, und bekommt eine Menge positives Feedback von denen, die sie verwenden.

Funktionen der Hausarzt.

Es sollte auch darauf hingewiesen, dass Dienstleistungen einer Hausarzt ist nicht frei, so sollten wissen, was an den Hausarzt in der Familie zu tun, dass Sie verstehen, was Sie bezahlen werden. Zuerst müssen Sie kennen zu lernen. Und es ist wünschenswert, dass eine solche vertrauten Ort in Anwesenheit aller Familienmitglieder, die Sie gehen, um zu sehen. Dann muss der Arzt eine vollständige Überprüfung aller ihrer zukünftigen Patienten durchzuführen, um den Gesundheitszustand der einzelnen Punkte und einen Krankenversicherungskarte, die gemacht werden und alle Datensätze haben.

Dann, falls erforderlich, kann der Arzt einen Aktionsplan, die keine Behandlung oder Prävention befassen wird jeweils ihre Handlungen in Zukunft zu rechtfertigen, um ihre Leistung und Effizienz zu überwachen empfehlen. Wenn Sie Rat von einem Fach schmales Profil benötigen, ist der Hausarzt verpflichtet, zu organisieren und zu koordinieren, die diagnostischen und therapeutischen Verfahren. So tritt er nur den Ort, Zeit und insbesondere Spezialisten. Was spart und Ihre Zeit als auch um die Wirksamkeit der Behandlung und Diagnose. In der Regel, wie ein Arzt anwesend während der Inspektion und setzt die «engen» Experten, den Grund für den Besuch zu informieren.

In der Regel sollte ein Hausarzt in der Familie für die Überwachung und Prävention zuständig sein. Deshalb sind Routinebesuche an den Patienten erforderlich. Ein wichtiges Detail — Sie können dringende Rat zu bekommen, zu jeder Zeit des Tages. Nur wenn es absolut notwendig und möglich persönlichen Besuch beim Arzt.
Hausarzt in der Familie, und darf auch eine gewisse pädagogische Funktion, die Kommunikation mit Ihren Kindern auf dem spannenden Themen, die ihre Gesundheit und das Erwachsenwerden beeinflussen, beraten Sie über die Methoden der Betreuung und dringende Maßnahmen, zum Beispiel, die Eltern beraten des Psychologen, falls erforderlich, oder teilweise, um diese Funktion zu erfüllen.

Wie viel kostet es?

Mann, die sich auf den Hausarzt, sichert eine Garantie für Qualität, zeitnahe und kontinuierliche Gesundheitsversorgung. Das ist natürlich, spielt die Rolle des Hausarztes und der Beteiligung an der Erfüllung Ihrer Kunden, die Qualität der Arbeit. Dieser Arzt hat nicht zu verkaufen Sie keine zusätzlichen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, und weisen Sie unnötige Untersuchungen. Es ist in der Regel teurer als Ruf ihrer Familie Arztes.

Er spart Ihre Zeit und Nerven von den Massen in Kliniken und Krankenhäusern. Sie können jederzeit um Hilfe bitten und erhalten hochwertige medizinische Untersuchung, gefolgt von Behandlung. Aufgrund der Tatsache, dass der Arzt wäre gut, Sie und alle Ihre Veranlagung für Krankheiten kennen, die manchmal durch sein Handeln es hängt den ganzen Erfolg der Behandlung.

Die Kosten für solche Dienstleistungen ist nicht so hoch wie all dies könnte denken. In der Regel der Arzt Zahlung besteht aus eine geringe monatliche Gebühr für jeden Patienten. Es ist auch möglich, zusätzliche Gebühren während der Behandlung, aber sie wird von der Menge an Zeit mit dem Patienten, der Stelle des Hauses, die Uhrzeit des Anrufs, sowie der Grad der Relevanz und Popularität des Arztes aufgewendet wird. Daher ist der Hausarzt nicht mehr nur der Fall, wenn die Qualität ist viel höher als der Preis.

Entscheiden Sie, natürlich, zu Ihnen, aber denken Sie daran, dass die Gesundheit kann nicht für Geld gekauft werden, so kann es besser sein, ein wenig für ihre Erhaltung zu bezahlen?