Ursachen für Haarausfall und Behandlung

Es gibt eine Meinung, die nur das Männchen unter Haarausfall leiden, aber es ist nicht so, Frauen Haarausfall leiden. Haarausfall bei Frauen ist häufiger, aber heutzutage ist es kein Problem mehr. Haarausfall behandelt wird, weil es auf Ihre Gesundheit hängt es. Wenn eine Frau keine Abweichungen Gesundheits sofort Probleme mit Nägeln, Haut und Haar von der ersten. Lösung des Problems der Gesundheit zur gleichen Zeit, die Sie von diesen vorübergehenden Schwierigkeiten freigesetzt werden. Jetzt werden wir am häufigsten Ursachen für Haarausfall und Behandlung zu suchen.
Um festzustellen, welche Behandlung notwendig ist, müssen Sie zuerst die Ursache des Haarausfalls zu bestimmen.


So die Ursachen von Haarausfall:

Androgenetische Alopezie — eine erbliche Ursache. Anfällig für diese Krankheit mehr als Männer — 50%. Frauen sind weniger häufig und Haarausfall erscheint häufig nach 40 Jahren.
Veränderungen im Hormonspiegel — Frauen, weil der Menopause gestört Hormonstoffwechsel, aufgrund derer dünner werdendes Haar.
Schwangerschaft — Schwangerschaft ist eine Änderung im Metabolismus der Frauen aus diesem Grund wird nicht nur die Haare fallen aus, sondern führt auch zu einem Mangel an Calcium im Körper. Als das Baby geboren war der Haarausfall gestoppt.
Stress — ist eine der häufigsten Ursache für Haarausfall. Leider ist der Grund für diese Schwierigkeit eingestellt, da das Haar beginnt Herausfallen in drei bis vier Monate nach der Belastung, die erfahrene Leute ist. Körperliche Bewegung als auch eine sehr emotionale Zustand der Körper der Frau anerkannt werden.
Fasten und Diät — auch Haarausfall, Ernährung gewaltigsten Auswirkungen auf das Wachstum der Haare verursachen, da aufgrund des Hungerstreiks nicht mehr tun, die für die normale Funktion des Körpers notwendigen Nährstoffe.
Keine Sorge, alle diese oben erwähnt, neben Vererbung Gründen werden leicht beseitigt. Behandlung der hereditären Ursachen von Haarausfall kann nur mit Hilfe des Transplantats gelöst werden.

Wie, um Haarausfall.

Der häufigste Weg zur Stärkung der Haare — Haarwasser. In jedem Geschäft, das in diesem Teil, einer riesigen Auswahl dieser Fonds spezialisiert. Sie müssen direkt in das Bad verwendet oder auf das Haar nach Bad Annahme angewendet werden. Folgen Sie den Anweisungen in der Anwendung, dann werden die Ergebnisse zu sehen.
Maske für die Haare — als Heil tonic Substanz, aber es im Gegensatz zu den tonischen musste waschen sich nach ein paar Minuten. Sehr gutes Werkzeug für Ernährung und Befeuchtung der Haar von der Wurzel bis zur Spitze.
Medikamente — Wenn Sie nicht vertrauen die Kosmetologie Mittel, können Sie die Apotheke wenden und erhalten Sie dort auch ein ordentliches Angebot, diese Probleme zu beseitigen.

Professionelle Haarpflege, anfällig für Verluste, die in der Kabine durchgeführt wird:
— Akupressur — Diese Massage wirkt auf den Punkt, der Haut, die eine Gruppe von Elementen des Nervensystems bereitzustellen.
— Die Auswirkungen der Hitze — ist termoprotsedura von diesem zu erreichen tiefe Erwärmung der Kopfhaut, die sehr positive Wirkung auf das Haarwachstum ist.
— Mesotherapie — eine Methode, bei der das Arzneimittel direkt an die medizinische Nadel in einem Ort, der eine Brutstätte der Krankheit injiziert. Er fördert die aktive Einfluss von Drogen auf einem bestimmten Bereich, der anfällig für Haarverlust ist.

Und vor allem nicht vergessen, dass gesundes Haar ist ein starker Weise hängt von unserer Nahrung und verhindern, dass Stress. Frische Luft, Bewegung und richtige Lebensmittel- all dies wird es uns ermöglichen, unsere allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Yulia Sobolewskaja