Mineralien und Vitamine in Kohl


In der heutigen Welt ist es wichtig, immer in guter körperlicher Verfassung sein, eine gute Gesundheit. Es ist seit langem beobachtet, dass die Gesundheit hängt von der Nahrung, und unser Essen ist nicht immer ausgewogen, reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Viele haben eine Alternative gefunden — begann, Vitamine aus der Apotheke zu nehmen. Dies ist jedoch nicht möglich ist, keine Lösung. Warum etwas zu kaufen in der Apotheke, wenn Sie nehmen können …. aus dem Garten. Heute sprechen wir über die Mineralien und Vitamine in der Kohl zu sprechen.

Ein wirklich Vitamin-Mineral-Komplexe, von der Natur gemacht — Die Frage wird von uns allen vertraut Kohl sein. Ihre nützlichen Eigenschaften von den alten Ägyptern und die römischen Legionäre, und Kohl in Russland gewürdigt wurde immer als die wichtigsten Gemüsegerichte. Und das ist kein Zufall. Es enthält viele Nährstoffe, die es gar nicht glauben. Kohl ist wirklich einzigartig. Kohl ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen, fast die gesamte Gruppe der B-Vitamine, die im Körper unverzichtbar sind es enthält.

Vitamin B1 (Thiamin) ist sehr positiv auf das Nervensystem und die Muskulatur, beugt Polyneuritis. Es ist Teil des Enzyms, das Kohlenhydratmetabolismus sowie den Austausch von Aminosäuren reguliert. Dieses Vitamin verhindert die Entstehung von Nervenentzündungen, radiculitis, hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt und der Leber. B1 verhindert das Entstehen von Störungen im kardiovaskulären System.

Vitamin B2 (Riboflavin) hat positive Auswirkungen auf das Zellwachstum, ist ein Teil der Enzyme, die die Oxidationsreaktion in allen Geweben beeinflusst, reguliert den Metabolismus von Fetten, Proteinen, Kohlenhydraten. Riboflavin der Netzhaut vor UV-Strahlung zu schützen, hilft heilen Wunden und Geschwüren, normalisiert den Darm, heilt Risse und perleches Lippen.

Vitamin B3 (Nikotinsäure) in der Zellatmung beteiligt sind, regelt die höheren Nerventätigkeit, hilft es, zu verlängern Heilung. Nikotinsäure verhindert die Entwicklung von Atherosklerose, Pellagra und Magen-Darm-Erkrankung. Es ist eine ausgezeichnete präventive Maßnahme.

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist in den Metabolismus von Aminosäuren und Fettsäuren haben einen positiven Einfluss auf die Gehirnfunktion und Blut, das Nervensystem. Pyridoxin verhindert Dermatitis, Diathese und anderer Hautkrankheiten, wirkt sich auf die geistige und körperliche Entwicklung. Vitamin B9 (Folsäure) in Enzymreaktionen beteiligt und spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von Aminosäuren, die Biosynthese von Purin und Pyrimidin-Basen. Dieses Vitamin ist für normales Wachstum und Entwicklung von Geweben der Hämatopoese und Embryogenese erforderlich.

Vitamin C hilft dem Körper, Viren und Bakterien zu widerstehen, stärkt die Immunität. Dies ist ein besonders geeignetes Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen. Vitamin C beschleunigt die Heilung der Schleimhaut der Atemwege und verringert die Exposition gegenüber Allergenen. Dieses Vitamin ist für eine lange Zeit in der Kohl. Vitamin D (Calciferol) gespeichert verhindert Rachitis, hilft bessere Anpassung an Vitamin A, sowie die Vitamine A und C verhindert, Erkältungen. Es hilft bei der Behandlung von Bindehautentzündung. Vitamin K (Menadion) verhindert Blutungen steuert Blutgerinnung, behandelt Durchfall. Vitamin P reduziert Kapillarpermeabilität schützt Oxidation von Vitamin C wird in Redox-Prozesse. Vitamin U (Methylmethionin) hilft bei der Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarm. Es ist wirksam bei der Behandlung von Ekzem, Psoriasis, Neurodermitis. Besonders viel Vitamin U in der Kohlsaft.

Neben Kohl enthält Vitamine und Mineralstoffe, die unentbehrlich für gesunden Körper sind. Calcium beschleunigt Wachstum, erhöht die Festigkeit der Knochen und Zähne, normalisiert das Nervensystem, steigert Gefäßtonus, verbessert die Herzfunktion. Beteiligt sich in den Prozess der Blutgerinnung. Mangan verbessert die Wirkung von Insulin, nicht Cholesterinspiegel im Blut zu erhöhen, verbessert den Stoffwechsel. Eisen liefert Sauerstoff zu Geweben und Zellen, verringert das Risiko von Blutarmut. Kalium hilft Nervenimpulse übertragen, behält Säure-Basen-Gleichgewicht des Blutes Neutralisierung des überschüssigen Natrium, senkt den Blutdruck. Zink ist essentiell für das Wachstum und die normale Entwicklung des Nervensystems, verbessert Redoxprozesse, bietet eine gute Verdauung. Schwefel ist ein wichtiger Teil der Zellen, Hormone und schwefelhaltigen Aminosäuren.

Sehr glücklich, dass es eine Menge von Rezepten aus Kohl. Es kann gedünstet werden, Kwas, Suppe kochen, Konserven, roh essen, tun Saft — Vitamine praktisch verschwinden. Jeder kann ein Gericht, um zu schmecken und zu pflegen ihre Gesundheit zu finden. Hier sind sie, Mineralstoffe und Vitamine in der Kohl.