Große Väter zu den reichsten russischen Geschäftsleuten

Je mehr Geld — desto mehr Probleme. Das ist die Wahrheit. Aber für einige «von der Spitze der Welt» das Hauptproblem — wo alle verdient setzen. Jemand ist die Investitionsausgaben um Geschäft zu erweitern, und jemand, umgibt sich mit Luxus, den anderen zeigen, deren Status. Solche Menschen sind unter den russischen Geschäftsleuten. Aber es gibt unter unseren reichen und denen, für die die wichtigsten «Unternehmen» in ihrem Leben sind Kinder. Wir präsentieren unsere Liste von den meisten großen russischen Geschäftsleuten.

Andrei Skoch


Dieser 46-jährige Abgeordnete der Staatsduma mit einem geschätzten Kapital B4 bln. Dollar von acht Kindern. Sein Kapital geschaffen hat eine metallurgische biznese.Dlya viele Russen daran erinnern, dass im Jahr 2007 private Mittel priobrel3000 Autos für Veteranen leben in der Region Belgorod, aus kotoroyon rannte zur Duma. Obwohl das persönliche Leben des Andrei Skoch sagt widerwillig, ist es bekannt, dass er geschieden war. Dieses Geschäftsmann aktiv vvospitanii ihre Kinder beteiligt, unter denen vier Zwillinge (ein Junge und drei Mädchen), die im Jahr 1994 geboren sind.

Roman Abramovich

An der berühmten russischen und britischen Industriemagnat viel notonly Geld hatten er und der Vater von sechs Kindern. Es war die Geburtsstunde des letzten Kindes egopodruga und Designer Darya Zhukova im Jahr 2009. Die ersten fünf Kinder, die er otvtorogo Ehe der Kündigung im Jahr 2007, die die ganze Welt, sagte.

Yevgeny Yuryev

In Generaldirektor der Investmentgesellschaft «Aton» und sechs Kinder. Erfolg und Reichtum begleiten den Papst mit vielen Kindern. Yurevyavlyaetsya Vorsitzender des Vereins «Business Russia» sowie prezidentomorganizatsii nicht-Commodity-Geschäft. Er arbeitete als Berater des Präsidenten der Russischen Föderation DmitriyaMedvedeva. Darüber hinaus Yevgeny Yuryev ein Kirchen. Mit opytvospitaniya sechs Kinder, er ist einer der Entwickler des Programms proektagosudarstvennoy große Familien zu unterstützen.

Sergei Shmakov

Dieser 44-jährige Geschäftsmann hat sechs Mal Papst wurde. Ktomu. Er hat zweimal Großvater. Ihm zufolge ist es die Familie — das ist, was dlyanego ist der Sinn des Lebens. Sein Kapital ist auf stroitelnombiznese Shmakov sammelt, als Gründer und Inhaber der Firma «Sapsan», der Hüttensiedlungen zanimaetsyastroitelstvom. Das meiste Geld verdient, um Nächstenliebe biznesmentratit in verschiedenen Bereichen.

Igor Altushkin

Igor Altushkin, welches den Namen «Copper King» von Russland, sowie Sergei Shmakov 6 Kinder aus einer Ehe. In seiner 42 godaon er besitzt «Russische Kupfergesellschaft» und eine der größten russischen predpriyatiyv Chelyabinsk Zinc Plant. Altushkin ist uchreditelemBlagotvoritelnogo RMK Fonds, die aktiv an der Hilfe für Waisenkinder, Kinder mit schweren Erkrankungen und Kinder mit armen Familien beschäftigt.

Nikolaus und SergeySarkisovy

44-jährige Nicholas und 53-jährige Sergey Sarkisov 6i bzw. Anhebung 5 Kinder. Die Brüder sind Miteigentümer der IC «RESO-Garantia» .Biznesmeny Witz, dass seine Kinder Fußballmannschaft davot Mädchen in ihrer Familie mehr sammeln.

Alexander Japaridze

Auf 57-jährige Miteigentümer und CEO burovoykompanii «Eurasia» hat fünf Kinder — drei Jungen und 2 Mädchen. Er führt nepublichnuyuzhizn. Es ist nur bekannt, dass er bei der Erhebung Weine beschäftigt war, liebt Tennis Präferenz.

Ziyad Manasir

Russische Geschäftsmann mit jordanischen Wurzeln vospityvaetpyateryh Kinder. Ziyad ist der Besitzer der Firma «Stroygazconsulting.» Onprozhivaet in der Siedlung, direkt am Ufer des Istra Reservoir, das vMoskovskoy Bereich und eine Fläche von 16 Hektar gelegen. Zanimaetsyakollektsionirovaniem Werke der russischen und holländischen Maler.

Roman Avdeev

Banker Roman Avdeev, zögern Sie nicht, ein Vater mit einem großen Buchstaben bezeichnet werden. Stellen Sie sich vor, erzieht er 23 Kinder — 4 und dessen 19usynovlennyh. Durch das Wachstum seiner Familie im Jahr 2008, kam er zu dem Entschluss, otaktivnogo Teilnahme am Leben der Moskauer Credit Bank gründete er bewegen, ostavivza eine Position im Aufsichtsrat. Avdeev immer zanimalsyablagotvoritelnostyu und half Waisenhäusern. Aber eines Tages onponyal, die finanzielle Unterstützung für Waisenhäuser gezielte kaum löst vsehproblem Waisen, und dann entschied er sich, die Kinder in ihre Familie zu nehmen, wodurch sogar ein paar Kinder glücklich.