Was Ärzte müssen mit einem Kind unter 1 Jahren gehalten werden

Wer ist in den Kreis der engsten Freunde Kind? Natürlich Mama und Papa, und Großeltern, Brüder, Schwestern … und ein Kinderarzt. Wer übernimmt die erste Hand gerade geboren Krümel? Doktor. Wer bringt ein neugeborenes Baby ersten «Beurteilung» hilft ihm, den ersten Atemzug nehmen und um die Brust des Mutter? Auch ein Arzt. Über das, was die Ärzte brauchen, um mit einem Kind unter 1 Jahren statt und wird nachfolgend diskutiert.


Wenn Sie, was sie sagen Mütter Kinder-Babys zu hören, vygulivaya ihre Kinder in den Park, können Sie die drei beliebtesten Themen finden Sie unter: Erinnerungen an Schwangerschaft und Geburt — diesmal, Essenskrümel — zwei und Besuche in der Kinderklinik — drei. Führen Sie eine der Mütter Pipsqueak oft krank, der noch nie im ersten Jahr — alle haben die Menschen in weißen Kitteln … besuchen Sie also, wie oft und warum Kinder brauchen, um einen Arzt zu konsultieren?

Der erste Arzt

Aufmerksame Arzt und legte es schien fast auf Licht Käfer auf dem Bauch meiner Mutter, lehrt sie ihn auf die Brust legt Krümel ersten «Bewertung». Wer ist ein Arzt? Neonatologist. Es ist gegenwärtig neben der Mumie im Kreißsaal bei der Geburt (oder in der Bedieneinheit im Fall von Kaiserschnitt). Ein Arzt untersucht ein Kind, die Beurteilung sein Allgemeinzustand unmittelbar nach der Geburt (die 1. und 5. Minuten), fünf Apgar-Score: Hautfarbe, Atmung, Herzfrequenz, die Art der unabhängige Bewegungen und Muskelspannung, sowie die Intensität und die emotionale Färbung weinen. Die maximale Punktzahl für die einzelnen Indikatoren — 2 Punkte. Das heißt, wenn die Krume bekommt 10 Punkte auf der Apgar, was bedeutet, «Ur-preotlichno.» Obwohl 9 und 8 und sogar 7 — ist auch gut, aber die Partitur 6 oder weniger -, über den Arzt, der darüber entscheidet, ob das Baby benötigt medizinische Versorgung kümmern. Wenn alles gut geht, die Mutter mit den Brosamen links im Kreißsaal für 2 Stunden — während das Baby auf Mamas Bauch liegend.

Im Laufe der 3-4 Tage (oder etwa eine Woche nach Kaiserschnitt) Krume im Krankenhaus jeden Tag, um alle die gleiche Neonatologen inspizieren. Während der Morgenvisite untersucht der Arzt, das Kind, beantworten Fragen zu Pflege und Stillzeit, und die Krankenschwester wird Krümel wiegen, wird es die Nabelwunde, smazhet Hautfalten mit Babyöl verarbeiten. Zur Phenylketonurie (eine angeborene Stoffwechsel Aminosäure Phenylalanin) und Hypothyreose (unzureichende Funktion der Schilddrüse) — Das Kind im Krankenhaus, verbindliche und «Kopfpauschale» Analyse sein. Blut aus der Ferse Krümel Punkte verursachen, auf Spezialpapier und an das Labor geschickt, die Ergebnisse zu Ihrem Bezirk Klinik geliefert werden.

Rat. Warten Sie nicht für Morgenvisite, wenden die Kinder-Abteilung um Hilfe zu jeder Zeit — Wenn das Verhalten des Babys, Sie werden etwas zu stören müssen. Wenn es Zeit ist, um die Krümel aus dem Krankenhaus zurück, vergessen Sie nicht, aus der Geschichte der Entwicklung des Babys zu extrahieren. Original Sie Ihrem Hausarzt zu geben und eine Fotokopie kann notwendig sein, wenn Sie zu den Spezialisten in der Klinik machen.

Besuche Bezirk Kinderarzt

Vor der Entlassung aus dem Krankenhaus Kinderkrankenschwester wird die Adresse, wo die Familie lebt Babys angeben. Damit soll sichergestellt werden, dass die Daten auf dem Baby wurden dem Kreis Klinik übertragen. Seien Sie nicht überrascht, wenn am nächsten Tag nach der feierlichen Heimkehr kommt zu Ihnen lokale Kinderarzt — sich selbst, ohne Aufruf. Es ist seine Pflicht — er braucht, um das Neugeborene nach der Entlassung besuchen am nächsten Tag (spätestens am dritten im Extremfall). Die so genannte Pflege Neugeborenen — Der erste Monat des lokalen Kinderarzt das Baby einmal pro Woche zu überprüfen. Arzt in seinem Besuch in medizinischer Hinsicht wird eine pädiatrische Prüfung zu halten. Was es ist? Beurteilung der Haut des Kindes, seine Schleimhaut (Mund, Augen, Vulva), zu hören Herztöne, Atem, fühlen sich den Bauch, um die Eigenschaften des Muskeltonus und physiologische Reflexe bestimmen.

Rat. Fragen Sie Ihren Arzt, was zu tun, wenn das Baby wirkt seltsam: weigert sich die Brust und schrie, obgleich zugeführt und trocken, scharf Zucken Arme und Beine.

An der Rezeption!

Wenn Ihr Krümel Monat alt, sollten Sie die Klinik zu besuchen. Babys in der Klinik erhalten zuzuordnen einen besonderen Tag, an dem andere Kinder nehmen nicht — Haben Sie keine Angst, dass Ihr kostbares Kind obchihaet einige heisere Teenager zu sein. Wenn Sie plötzlich in die Klinik an einem normalen Tag gekommen sind — es spielt keine Rolle, denn Mütter mit Babys übersprungen die Warteschlange. Medical Card? Es ist, wenn die Ärzte müssen Sie mit einem Kind unter einem Jahr zu nehmen, wird im Büro des Bezirksarzt befinden, so stehen Schlange an der Rezeption müssen Sie nicht. Also, sind Sie in der Arztpraxis. Zum ersten Mal das Krankenhaus nach dem Baby zu wiegen, messen Sie den Umfang den Kopf und Brust, um herauszufinden, wie pipsqueak wuchs und nahm an Gewicht für den ersten Monat. Seien Sie nicht besorgt sein, nicht, dass das Kind wog den ganzen Monat, wenn das Geburtsgewicht war ausreichend, um die Krümel auf der Skala lagen einmal in der Woche gibt es keine Notwendigkeit. All die «Check» durchgeführt? Dann wird der Kinderarzt zu Fachärzten beziehen …

Rat. In Vorbereitung auf die Reise in die Klinik, vergessen Sie nicht, in der Tasche 2-3 Wegwerfwindeln, Feuchttücher Verpackung und Kinderwasserdichte pelenochku zzgl Ersatzschieberegler oder Schlupf gebracht.

Neurologe und Gesellschaft

Kind wird einen Neurologen, Orthopäden, Augenarzt, Laura, einen Kardiologen zu besuchen — der erste Check-up (drei Monate bis ein Jahr alt und wird es zwei sein). Neurologe — eine der am meisten besuchten Spezialisten, wenn es um ein Kind bis kommt zu einem Jahr. Dieser Arzt ist wichtig, um die Entwicklung des Babys Nervensystems regelmäßig zu überwachen, ist es das Erscheinen und Verschwinden von neuen Fähigkeiten angeborenen Reflexe in bestimmte Begriffe hat. Experten schätzen den Gesamtzustand des Kindes, seine emotionalen Reaktionen, Mimik, weinen, motorische Aktivität, Muskeltonus, den Zustand eines großen Fontanelle usw. D. oft für eine genauere Untersuchung Kiddies vorgeschriebenen Neurosonographie (NSG). — Ultraschall des Gehirns durch die vordere Fontanelle. Diese Methode sollte keine Angst, weil das Baby nicht bestrahlt wird.

Podiatrist (Chirurg) wird prüfen, ob das Kind Bewegungsapparates entstehen seine Gelenke richtig zu entwickeln. Die wichtigste Prüfung — für Hüftdysplasie wie möglich zu prüfen. Manchmal sind die Kiddies (in der Regel zu früh geboren) verschreiben Ultraschall Hüftgelenke, während des Studiums die Form und Dichte aller Komponenten des Gelenks, das Vorhandensein von Knochenbildung. Wenn das Baby hat Probleme, Gelenke, wird der Arzt die beste Behandlungsmethode zu bestimmen oder zu lehren eine spezielle Gymnastik für die Prävention von Dysplasie. Zusätzlich zu den obligatorischen Abfragen der Orthopäde, erkundigen Sie in sein Büro, wenn Sie sehen, dass das Kind bereit ist, zu sitzen, zu versuchen, bis auf die Füße zu bekommen. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, die richtigen Schuhe für das erste Kind, die zu einem Fußgewölbe beitragen wählen, wird zeigen, ob die Notwendigkeit Supplementierung von Calcium oder Vitamin D.

Der Augenarzt wird den Augenhintergrund des Kindes zu untersuchen, um festzustellen, ob die optische Platte gebildet werden, ob die Krümel Strabismus, Kurzsichtigkeit, Astigmatismus, angeborene Krankheiten, Probleme mit der Tränendrüsen, die ihre Blockade bedrohen können. Oft Eltern über «Säuern» Auge bei Kindern in den ersten Lebensmonaten (die mit physiologischen verengten Tränenkanäle verbunden ist) besorgt. Optometrist wird Ihnen helfen, die beste Behandlungsmethode zu wählen.

Laure (oder im Volksmund «Ohr-Nasen-Ohren») untersucht die Schleimhäute der Nase und den Ohren des Babys. Es ist besonders wichtig, so früh wie möglich jede Verletzung Anhörung Krümel zu identifizieren, wenn Sie feststellen, dass das Baby bis zum Ende des ersten Monats nicht auf deine Stimme, einem scharfen Ton oder Rassel reagieren.

Der Kardiologe wird Kinder Herzen hören, um nicht die Möglichkeit, Durchblutungsstörungen oder Mängel, die in den ersten Monaten des Lebens behandelt werden, zu verpassen. Erwachsenen-und Kinderherzschlag in unterschiedlicher Weise, so der Kardiologe ist nicht immer genug, nur zu hören Herzen Stethoskop, warum er kann Krümel und EKG zu ernennen — EKG.

Wir sehen uns dort!

Nun wird die erste medizinische Untersuchung bestanden, was Sie und herzlichen Glückwunsch! Aber was in der Tat ist es wie ein Feuertaufe! Jetzt gibt es etwas für unerfahrene Mütter und Großmütter in den Park zu erzählen. Aber im Ernst — die Vernachlässigung Wandern in der Klinik ist nicht erforderlich. In «postroddomovskih» Sorgen und Hausarbeit sein kann, Gott bewahre, verpassen den Beginn der Krümel Krankheit oder Störung. Warum haben wir so viel Mühe — wir wollen, dass das Baby ist gesund und wächst Kripen’ka umnichka! Und so ist es — die Wahrheit! Und dafür müssen Sie wissen, was die Ärzte brauchen, um ein Kind bis zu 1 Jahr zu nehmen, und tun es regelmäßig:

— Bis zu 6 Monate monatlich;

— Von 6 bis 12 — alle zwei Monate.