Die Gründe für die Scheidung in der Familie

Es scheint, dass alle Verheißungen des Typs, bis zum Ende seiner Tage, und wird immer zusammen wie vor der Ehe Sound natürlich sein und scheinen nicht zu erfunden. Aber mit der Zeit kommen die Momente, wenn Sie nur wollen, sie alle zu vergessen, um zu löschen, kann mich nicht erinnern, und nur, um weg von einem Mann, der nicht allzu langer Zeit war die am besten geeignete zu bekommen. Viele kommen zu dieser Start separat in einer Zeit leben, in den ersten Augenblicken, später alle, die zur Scheidung führt. Die Gründe für die Scheidung in der Familie eines jeden dieser Paare von ihrem eigenen, können mehrere sein, und kann ziemlich die gleichen, aber entscheidend sein.


Die Familie kann es sich nach einer Menge Zeit und beginnt täglich Spießer Haltung. Das Paar beginnen, sich gegenseitig als Trainer zu einem Arbeitgeber als Psychologe und Patienten zu behandeln, und so weiter. D. Es gibt nur eine Art von Missverständnis, Unterlassungen, bildet eine unsichtbare Barriere. Obwohl die Ursachen der Scheidung unterschiedlich sind, viele Menschen einfach versuchen, große Erfolge zu erzielen, um eine unabhängige Person zu werden, besuchen verschiedene Schulungen, aber es ist nur für Singles. Also das ist nur die Hälfte eines Ehestreik solche Ziele seines Lebens als eine Familie bedeutete Wechselwirkung. Außerdem müssen Sie wegwerfen alle Stereotypen, die nur behindern und zu falschen Handlungen. Die Gründe für den Zusammenbruch der Beziehungen kann mehr sein, sollten einige von ihnen.

Familienbudget oder Einkommen. Es ist eine der Hauptursachen Streifen. Statistiken zeigen, dass, wenn die Löhne Ehepartner überdurchschnittliches Risiko der Ursachen der Scheidung wird um 30% reduziert. Wenn es ein Kind in der Familie, und die Erträge einer solchen Familie von Material ist hoch, verringert sich die Gefahr der Scheidung um 24%. Daher wird deutlich, Grund für einen solchen späten Ehen, die Frauen (nach 30 Jahren), sie wieder einmal nur um sich vor unerwünschten Erscheinung der Vernunft in der Familie zu sichern. Sondern auch das starke Geschlecht haben ihre Befürchtungen über die Abbruch der Beziehungen, nach einer gescheiterten Beziehung, die sie haben alle Lust, seine Frau zu bringen verloren. Solche Menschen sind in der Mehrzahl der Fälle einfach bleiben lebenslangen Junggesellen.

Verschiedene Ansichten über Religion. Menschen mit unterschiedlichen religiösen Ansichten sind selten alle einig, aber wenn Sie noch dies geschieht, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit der Scheidung in solchen Familien. Der ideale Mann kann die Art von Person, die gleiche Religion, der nationalen Kultur, der sozialen Stellung, wie eine Frau zu sein. Statistik Ergebnisse sind ein Beweis, der gleich Nationalität und Bildung, und die finanzielle Situation der Menschen sehr selten scheiden lassen. In den meisten Religionen gibt es nicht eine gute Einstellung zur Scheidung, so dass sie einige Gründe dafür, familiäre Beziehungen und Scheidung Ausnahmen geben. Bei Menschen mit verschiedenen Nationalitäten, die beschlossen haben, eine Familie auf der Berechnung zu starten, eine gute Chance, es eher als diejenigen, die aus Liebe heiraten zu halten. Nach den Statistiken von der erstellt auf die Berechnung der Familien lebten fünf Jahre ist die Wahrscheinlichkeit der Scheidung 10% und Familien für die Liebe — 50%.

Unfähigkeit, zu steuern. Viele Männer und Frauen auch im Prinzip nicht mehr die Welt um sie zu kontrollieren, sind sie nicht mehr Herren ihres eigenen Lebens, nicht von Interesse und treffen mit Freunden. Mädchen Angst, alte Jungfern, oft eilen, um übereilte Ehen, während zur gleichen Zeit, Menschen — wiederum aufgrund der Stereotypen und der Schulden, die unter dem Einfluss der öffentlichen Meinung hervorgegangen. In diesem Fall, um die Ursachen der Scheidung zu vermeiden, muss eine Frau, die Sache in die Hand zu nehmen, und zwar, um Toleranz, emotionale Stabilität, Geselligkeit zu zeigen, sie müssen bereit sein, eine Beziehung des Vertrauens zu etablieren.

Die Verwendung von Funktionswörter. Gemäß einem bekannten Psychologen, folgt daraus, dass man leicht die Länge der Ehe zu bestimmen. Bei der Verwendung von Funktionswörter, wird die Dauer des Familienleben verkürzt. Eine falsche Sprache kann eine der Ursachen der Scheidung Paare. Diese Worte können zu den Gewerkschaften und den Teilchen und Präpositionen und Artikel zugeschrieben werden. Einige Studien haben eindeutig angegeben, um die Beziehung zwischen der häufigen Verwendung von Funktionswörtern und Scheidungs ​​verstehen. Paare, die solche Worte zu benutzen kam zu dem Schluss, dass der Abbruch der Beziehungen in drei Monaten. Diese Erfahrung wird mit der Erläuterung des Sprachabhängigkeit.

Häufige Gesten. Ein Psychologe und Mathematiker wurde einige Formel, die die Haltbarkeit der Einheit der Familie bestimmen, gezüchtet. Wurde gegründet bestimmten Modell, betrachten die Streitigkeit innerhalb von ein Paar, so dass die Vorhersagegenauigkeit von nahezu 95%. Glücklicherpaare konnten von denen, die im Zuge eines Streits könnte scherzen und lachen aufgerufen werden. Ein Paar, das sonst tun, und es reizt stark mit Äußerungen, während gestikulierend aggressiv und verwendet sarkasmus, wurden die Scheidung verurteilt.

Der Grund für dieses Gen anzeigt. Es gibt eine Meinung, die nicht erfreulich und unmoralischen Gewohnheiten der Menschen mit ihrem Auftreten verbunden werden soll, und der Ursprung der Gen-Nachkommen. Nach Meinung vieler Meinungen von Wissenschaftlern die Durchführung von Versuchen an Affen (wahrscheinlich Nachkommen der Person), ist nicht akzeptabel Gewohnheiten der Gesellschaft von den Nachkommen dieser alten kommen. In solchen Experimenten wurde festgestellt, dass nur eine überlebte den Mann, der keine Angst, Risiken einzugehen war. Die Stärke und das Talent, das er im Laufe der Zeit entwickelt unter dem Einfluss der Jagd. Während einige Charakterzüge und Verhaltensweisen werden einfach mit uns durch Vererbung weitergegeben. Was aber, wenn solche Eigenschaften mit normales Leben stören und zu einer der Ursachen für die Scheidung? Dann wird es besser sein, um zu versuchen, um loszuwerden, oder zumindest ihre Macht, um das gewünschte Verhältnis zu halten reduzieren. Nicht ganz richtig diese Eigenschaften können sich in beiden Männern und Frauen manifestieren. Sie müssen nur einen Ausweg zu finden, und die wichtigste Kraft, um sie zu entfernen.

Der Verrat des Ehepartners. Männer neigen zu der Annahme, dass die physische Verrat kann nicht der Hauptgrund für Scheidung. Sie sehen, es als eine Art aus einer Laune heraus, eine kleine Kleinigkeit, und habe nichts gesehen schrecklichen Verrat. Obwohl es nicht zu berühren ihre Hälften, und diese Meinung ist dieselben Menschen. Die Frau, der sich entschieden hat, diesen Schritt als Verrat zu nehmen, moralische realisiert, wie sehr sie gewünscht wird. E. ohne Sinn es ist unwahrscheinlich, dass auf eine Affäre an der Seite festgelegt werden. Und die Frauen, und fast alle, ist es unmöglich, an zwei Fronten leben.

Natürliche Ursachen der Scheidung in der Familie kann eine Menge sein, und sie werden nicht notwendigerweise von den oben, für jede einzelne Familie. Die wichtigste Zeit, um es zu verstehen und auszuschließen.