Wie Gewicht im Winter zu verlieren


Wie man Gewicht verlieren … das ewige Problem der Menschheit. Aber wenn in der warmen Zeit des Jahres Kilogramm einfach verdampfen, der Winter ist nicht nur schwierig, Gewicht zu verlieren, sondern auch rekrutiert zusätzliche Kilo. Wie man Gewicht im Winter zu verlieren, das nicht geschehen? Es gibt zwei wichtigsten Regeln.

  1. Im Winter, benötigt der Körper viel Energie zum Heizen und Körperfett gespeichert. Deshalb geh nicht auf über sich selbst und Ihren Hunger! Dies bedeutet nicht, dass Sie auf eine Hungerkur sitzen. Essen, aber in Maßen.
  2. Detologi widersetzen Diäten im Winter. Aber wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, wählen Sie eine schonende Diät, um nicht in den Tod auf dem Weg von Mangel an Macht einzufrieren.

, Um den Winter zu korrigieren, um Gewicht zu verlieren, müssen Sie die gesamte Lebensdauer des üblichen Zeitplans zu überprüfen und sicher sein, zu erarbeiten. Lassen Sie es ein unschuldiges Joggen oder 2 Stunden intensiven Trainings in der Turnhalle sein, aber es ist notwendig. Gut wäre es, selbst melden Sie sich für Tänze und Meer von positiven Emotionen und einer ausreichend hohen Verlust von Kalorien in einem Abend.

Die richtige Ernährung im Winter

In der Winterzeit, Gewicht zu verlieren wird eine rationale Menü gestatten. Ausgezeichnet wird sein, wenn Sie als Grundlage die heiße Suppe zu nehmen. Köstliche Suppe hält Sie warm und Vitamine, Nährstoffe und Energie zu versorgen. Das Verdienst der Suppe, die er betrügt Ihr Körper aufgrund des Volumens der Brühe gegessen. Letztere ist nicht so schnell aus dem Körper als normales Wasser übergeht. Und in Kombination mit gekochtem Gemüse — das ist nur kalorienreduzierte Gericht.

Die erste Version der Suppen:

Take a bow (6 Köpfe), Leiter der Kohl, Paprika und Tomaten (2-3 Stk.), Ein Bündel von Sellerie Greens. Alle Zutaten werden fein gehackt und gekocht. Nach dem Kochen, setzen Sie ein Lorbeerblatt, Ingwer und Pfeffer.

Zweite Ausführungsform Suppe:

Nehmen Blumenkohl und — Lauch (0,2 kg), 0,5 g einer Verbeugung in Kopfkohl gewöhnlichen, Petersilie und Karotten (0,25 kg) und 0,3 kg Sellerie Knolle. All Schnitt und kochen, bis sie weich sind. Dann, machte diese Soße, fügen Sie die Knoblauchzehe, Tomatensaft (1 EL.) Basilikum und Pfeffer abschmecken. Diese Suppe kochen für 10 Minuten.

Laut Ernährungswissenschaftlern

Laut Ernährungswissenschaftlern, um Gewicht im Winter lässt sich am besten durch eine Verringerung Portionen gegessen zu verlieren. Um alle Lebensmittel aus der Nahrung im Winter ausgeschlossen ist einfach inakzeptabel. In dieser Zeit wird der Körper, und so erschöpft, und das Fehlen der erforderlichen Komponenten negativ auf den Zustand des Körpers. Immer in der Ernährung von Fisch, Milchprodukte, Eier vorhanden. Bevorzugt sind mageres Geflügel Fleisch (Pute, Huhn) gegeben, sollte Rind oder Schwein so schlank sein. Gemüse und Obst — erforderlich sind, und sollte deren Zahl erhöht werden. Bemühen, auf eine gesunde Ernährung zu gehen. Wenn, bevor Sie braten, dann ist jetzt die Zeit, um Nahrung durch Dünsten, Kochen oder einfach nur in den Ofen backen vorzubereiten. Ausgezeichnete würde Dampfer kaufen — sparen Sie viel Zeit und Mühe. Wie für Kohlenhydrate — achten Sie darauf, in der Ernährung von Brei enthalten. Aber sparen Sie sich durch den Verzehr von Muffins und verschiedenen Süßigkeiten.

Die richtige Ernährung, Bewegung, Verlangen und Willenskraft — ist alles, was notwendig ist für Sie, um Gewicht im Winter zu verlieren, oder zumindest Ihr Gewicht stabil zu halten.