Die Entwicklung der Sprache das Kind einem frühen Alter

Wahrscheinlich das erste Wort jedes Mama, die ihr Kind, eine große Freude und eine große Errungenschaft. Viele Eltern selbst aufgeregt, als sie den kleinen gesprächig «Schwätzer» zu sehen — «? Was bedeutet unser Kind noch nicht spricht, ist alles in Ordnung mit ihm Vielleicht müssen Sie einen Fachmann zu sehen» das gleiche Alter ihres Kindes, Denken. Es ist wichtig zu wissen, dass jedes Kind seinen eigenen Programmentwicklung hat, das ist nicht irgendeine Art von Norm oder einer Anomalie. Manche Kinder beginnen früh, um zu sitzen, gehen, andere, zu früh zu sagen, andere etwas anderes vor ihren Altersgenossen zu sein.


Es gibt einige klar definierten Rahmen in Bezug auf die Entwicklung des Kindes, es gibt vorläufige Daten und die grundlegenden Normen der Entwicklung, das ist alles. Die Entwicklung der Sprache das Kind in jungen Jahren — ein komplexer Prozess, von vielen Faktoren ab, sowohl genetische als auch Umweltbildung abhängt. Wenn eine genetische Prädisposition für früh Geschwätzigkeit — das Phänomen der konstant, so die Bedingungen für die Entwicklung und Bildung hängen direkt von den Eltern des Babys. Schließlich glaube ich, alle wissen, dass Kinder aus zerrütteten Familien hinter der Entwicklung — sie beginnen zu spät, um zu sprechen, zu lesen, und so weiter D. Und das verbunden ist, vor allem aus der Tatsache, dass das Kind zur Verfügung zu sich selbst angeordnet, wobei niemand tut es. , gibt es niemanden, ihn zu unterrichten. Einige meiner Freunde haben ein Kind adoptiert, so dass nur einen Monat begann, sich aktiv sprechen weiterhin jeder mit seinen Fähigkeiten überraschen. Wenn das Kind in der Lage, frühzeitig Rede war, bei günstigen Bedingungen, Entwicklung und Bildung, fing er an, sich aktiv zu sprechen.

Noch in vielerlei Hinsicht in der Entwicklung von Sprach des Kindes kann beeinträchtigt werden. Um dies in erster Linie zu tun, so viel wie möglich müssen Sie mit Ihrem Baby zu kommunizieren. Nicht umsonst empfehlen weitere Gespräche mit Kind im Mutterleib und erklärt, dass das Baby und alles fühlt sich ganz verstehen. In ihr gibt es ein Körnchen Wahrheit. Gehörorgan Ihr Baby ausreichend bei der Geburt entwickelt, so sprechen Sie mit Ihrem Kind so oft wie möglich erforderlich ist. Es ist wichtig, nicht mit dem Baby zu lispeln, und sprechen über alles in der Welt wie ein Erwachsener. Sagen Sie es auf das Kind, wie Sie ihn lieben, erzählte mir später, was du tust, jede Bewegung, Handlungen und Emotionen zum Ausdruck gebracht. So wird Ihr Kind nicht nur das Gefühl, wichtig, sondern auch, um wichtige und nützliche Informationen zu erhalten, und, natürlich, wird die Entwicklung der Sprache, kleiner Mann sein.

In der Regel alle Kinder Kleinkinder (von der Geburt bis drei Jahre) sind die gleichen Entwicklungsstufen der Sprachvorrichtung. Bis zum Jahr ein Kind spricht schon etwa zehn einfachen Worten, vor allem, wie «Mama», «frau», «Papa», «geben», und so weiter. D. etwa zwei Jahren können viele Kinder schon sagen, kleine Sätze von zwei auf drei Worte und durch die Vier-Jahres-Alters Kinder klar und auch Erwachsene sprechen. Aber ich wiederhole, das ist die Grundnorm der Entwicklung, und einige leichte Abweichung von ihnen ist nicht eine Anomalie.

So können wir drei Stadien in der Entwicklung von Sprach frühen Alter des Kindes zu unterscheiden:

· Präverbale — eine Zeit der Entwicklung der Sprache das Baby im ersten Jahr des Lebens. In diesem Stadium ist das Kind fast nichts zu sagen, aber es ist ein Prozess der Bildung von Sprache. Das Kind weiß, wie es unter den vielen anderen Sounds zuweisen, ist es die Entwicklung der Empfindlichkeit gegenüber der Natur der Sprache selbst.

· Der Übergang zum aktiven Sprach — die Entwicklung der Stimmapparat des zweiten Jahres des Kindes. Kid, sagt die ersten Worte und einfache Zwei trёhslovnye Phrase. Das ist nur zu dieser Zeit die für das Kind wichtig, so viel emotionalen Kontakt und die Kommunikation mit Erwachsenen ihren Eltern bekommen, vor allem.

· Verbesserung der Rede. Wenn ein Kind hat bereits eine gewisse Kommunikationsfähigkeiten erhalten, ist sein Vokabular ein Durchschnitt von 300 bedeutenden Worten, es gibt einen neuen Sprung in der Sprachentwicklung. Kid alles genau fängt an, seine Gedanken auszudrücken, er, Ihren Wortschatz zu erhöhen, die Aussprache von Wörtern geht weiter.

Das Kind kann entwickelt werden und nicht nur durch aktive Kommunikation, sondern auch durch spezielle Übungen. Einige glauben, dass Bewegung für die Entwicklung von Sprach Notwendigkeit aus besonderen Gründen, Logopädin und einer Mission, mit einem Kind, das Schwierigkeiten beim Sprechen hat zu engagieren. In der Tat ist es nicht. Viele der Probleme ergeben sich vor allem durch unsachgemäße Kommunikation mit ihren erwachsenen Kindern. Lispeln, falsche Aussprache — Voraussetzungen für die falsche Rede für Ihr Kind. Kleine Kinder, wie ein Schwamm, absorbieren alle Informationen richtig und falsch ist. Kinder in jungen Jahren sehr gut wahrnehmen, Phonetik Rede, so vor allem, achten Sie auf seine Rede, und dann nach einem Fehler in der Sprache ihres Kindes zu suchen.

Die Entwicklung des Kindes von der Geburt — eine komplexe und zugleich ein interessanter Prozess. Große und kleine Baby zu erreichen, hängt weitgehend von der «Bemühungen» der Erwachsenen, das gleiche gilt für die Entwicklung des kindlichen Sprachvorrichtung. Es ist wichtig, nicht nur, um mit Ihrem Kind zu kommunizieren und auf jede Weise und Sprachaktivität ermutigen ihn. Es tut nicht weh, einige kompetente Beratung zu folgen:

· Sprich, sprich wieder, und sprechen Sie mit Ihrem Kind: Voice ihre Handlungen, Gefühle und Absichten.

· Wiederholen Sie mit dem Kind seine erste Make Klänge, Silben «ma-ma-ma», «Mu-Mu-Mu» und so weiter .. So interessiert sich das Kind sind Sie und unterstützen ihn «ersten Anruf.»

· Es ist bewiesen, dass die Entwicklung der Sprache und Feinmotorik sind eng miteinander verknüpft. Daher lassen Sie das Baby «fühlen» verschiedene Touch-Materialien, Objekten in verschiedenen Größen und Formen.

· Versuchen Sie, nicht nur auf das Kind Mimikry zu reagieren, mit dem Ausdruck einer Notwendigkeit, sondern auch, ihn zu ermutigen zu sagen wünschenswert, zum Beispiel, «zu geben.» Lassen Sie Ihr Kind ist nicht nur ein Finger zeigt, was er will, aber nennt die Dinge beim Namen.

• Wenn Ihr Kind interessiert sich für Bücher ist — ist ein direkter Weg zur Entwicklung der Sprache. Holen Sie sich das Bild Bücher mit Ihrem Kind und entdecke die Welt: Alltagsgegenstände, Tiere, Aktionen usw. D..

• Wenn die gleiche Altersbaby bereits sagte, es würde nicht schaden, um das Kind in den Kreis gelegt.

· Lesen Sie Ihrem Kind Bücher, Lieder singen, und versuchen Sie nicht, um die Live-Kommunikation sprechen Spielzeug zu ersetzen.