10 untersagt die Dinge, die Sie nicht bei der Arbeit zu tun

Arbeit nimmt einen großen Teil unseres Lebens. Ich möchte es wie immer zu gehen, und den Aufenthalt in der Mannschaft nicht Leid zu bringen und nicht zu einem Nervenzusammenbruch führen. Um dies zu erreichen, müssen Sie einmal erlernen und für alle verboten 10 Dinge, die Sie nicht bei der Arbeit zu tun. Es ist viel einfacher, als es scheint.


Ihre Beziehungen zu Kollegen sind unvollkommen? Es wäre klug, einige Änderungen in ihrem Verhalten zu machen. Sprechen immer freundliche Stimme, lächeln und sagen auf Wiedersehen zu schlechten Gewohnheiten, die uns das Gefühl unglücklich machen, und aus diesem Grund können wir vollen Gebrauch von unserem professionellen Neigungen und Fähigkeiten nicht zu machen.

Aufhören, zu jammern

Hübsches weinen Kollegen in einer Weste! Ständigen Klagen, die Sie nicht dieses oder jenes zu tun, dass Ihr Leben ist hart, aber die Arbeit nicht bringen Freude nicht durchführen gegenstandslos. Sie andere zu ärgern nur, abzulenken von der Arbeit und «Futter» Ihre schlechte Laune. Und, natürlich, glückliche Menschen werden Sie zu vermeiden. Weiter wird nur Verlierer sind die gleichen, neben denen Sie nie gelingen.

Lassen Sie sich nicht in Klatsch beteiligen

Das gleiche gilt für den Klatsch. Es ist Zeit zu stoppen! Das nächste Mal, wenn Ihr Freund will, um Ihnen einige Gerüchte zu einem Kollegen sprechen, nur mit einem Wort zu beantworten, «interessant» oder «wow», und fügen Sie die Wörter — Es tut mir leid, aber ich muss zur Arbeit. Glauben Sie mir, es wäre besser für alle.

Andere zu kritisieren Sie nicht

Manchmal müssen Sie einen Kollegen oder Untergebenen für seine Leistung zu kritisieren. Aber Kritik müssen vorsichtig sein. Wenn möglich, versuchen, die positiven Eigenschaften in einem Mann, um das Gegengewicht zu retten. Denken Sie daran! Kritik sollte konstruktiv und nicht grausam sein. Alles andere — nur Spucken und Verleumdung.

Keine Notwendigkeit, sich öffentlich zu tadeln

Sie haben einen Fehler gemacht, und die Sie besucht sofort der Niederlage gedacht. Ragte die Möglichkeit der Entlassung und andere schreckliche Photos … Stop! Niemand ist perfekt. Einen Fehler zuzugeben, lernen, Verantwortung für die Niederlage zu nehmen. Dann haben Sie eine Chance, unersetzliche Erfahrungen zu sammeln, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Andernfalls werden Sie nur gedemütigt, als die Kollegen in den Augen der Behörden fallen, nicht erreichen Karriere Wachstum. Respektiere dich selbst.

Nicht zu ernst nicht

Lassen Sie uns — lächeln! Natürlich ist es nicht einfach für vielbeschäftigte Arbeitnehmer in diesen schwierigen Marktbedingungen. Aber das ist kein Grund, nicht von Zeit zu Zeit lächeln und keine Witze zu machen. Jeder Problematik gelöst werden können, wenn die Spannung wird durch Humor reduziert. Sie müssen nicht, um bei der Arbeit wegen einer wichtigen Sitzung von einer humorvollen Konzert zu tun, sondern mit schlanken Individuen sollten nicht zu sitzen.

Sind Sie bei der Arbeit langweilig? Nicht zu zeigen!

Sie wollen nicht, Ihren Chef davon? Wahrscheinlich nicht. Vielleicht sollten Sie erhöhen ihre Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt, eine Fremdsprache lernen, ein neues Computerprogramm. Wenn Sie Zeit haben, verwenden Sie es, um ihre Wettbewerbskosten erhöhen. Sie können jederzeit als nützlich erweisen.

Nicht isoliert werden nicht

Derzeit ist der Arbeitsmarkt, wo alles auf den Kopf, sind wichtiger denn je, berufliche Kontakte. So versuchen Sie nicht in der Mannschaft «, um in den Schrank zu verstecken.» Versuchen Sie, in Kontakt mit allen sowohl innerhalb des Unternehmens als auch außerhalb zu halten.

Haben Sie keine Angst, ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen nicht

Auch wenn Sie bisher Probleme hatten, die ihre Ansichten in den Sitzungen mit dem Chef, nie zu spät, um es zu ändern. Sprechen Sie die Probleme mit der Arbeit, die Sie und dass Sie die notwendigen Kenntnisse vor Pflege verbunden. Dann, während einer Sitzung, werden Sie in der Lage, sich zu äußern, und sprechen speziell zum Thema. Sie werden überrascht sein, wie ernst Leute behandeln andere Mitarbeiter, gut ausgebildet und in der Lage, zu sprechen. Denken Sie daran! Wenn Sie bereits den Wunsch haben, sich an der Debatte zu nehmen — kurz, und immer auf.

Beiseite sinnlose Geschwätz!

Sprechen Sie nur, wenn Sie etwas zu sagen haben. Sprechen Sie nicht nur, um die Ruhe zu zerstreuen. Andere werden sicherlich zu schätzen wissen. Dennoch ist es ein Job, nicht auf der Bank Versammlungen.

Ihre Zeit in sozialen Netzwerken Vergeuden Sie nicht

Es ist ein Marktführer unter den verbotenen Gegenstände bei der Arbeit. Der Zeitverlust bei der Arbeit ist so alt wie Arbeit selbst. Die Häuptlinge, insbesondere, sind irritiert durch übermäßigen Einsatz von Computer Arbeitnehmer unangemessen. Netzwerkverzögerung, die Menschen über die Arbeit zu vergessen, weg von seiner Verantwortung. Dies ist eine schlechte Angewohnheit Halb modernen Arbeiter. Aber es loszuwerden ist notwendig. Sie können nicht bei der Arbeit, die kurzfristig glücklich sein, aber es wird Sie auf lange Sicht zu schützen.