Husten Behandlung von Rauchern Volksmedizin

Viele Raucher am Morgen werden Sie erhöhte anhaltender Husten bemerken. In der Medizin ist es Raucher-Bronchitis genannt. Weil täglich Rauchen in den meisten Fällen beginnt entzündete Schleimhäute der Lunge. Entwicklung von Entzündungen beginnt, weil die Schleimhaut sind durch Einatmen von Tabakrauch, die viele Karzinogene (gasförmig) und Schwermetalle enthält ständig gereizt (Nickel, Cadmium und andere.). Als sich der Rauch gelegt hat, ist es eine Verletzung der Integrität der Schleimhaut und elastische Gewebe durch Narben ersetzt. Da die Schleimhaut ständig verletzt, wird es zu einer Brutstätte für die Entwicklung einer Vielzahl von Viren und Bakterien. Die meisten Raucher nur verwendet werden, um Husten und keine Maßnahmen ergreifen, um seine Position zu erhalten, reicht es aus, sich negativ auf die Gesundheit. Treat Husten sollte sofort, sobald er erschienen. In dieser Veröffentlichung werden wir über die Behandlung von Raucherhusten Volksmedizin zu erzählen.

Um die notwendigen Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig sollte die wirksame Behandlung von Husten einen Arzt, Lungenfacharzt, der eine Prüfung und die Ergebnisse der Analysen zu tun wird die Behandlung, die für Sie richtige wählen sehen.


Wenn Sie Verbesserung in einer kurzen Zeit erreichen wollen, ist es am besten behandelt Volksmedizin. Die Anwendung der Behandlung von informellem Wege der Medizin, können Sie schnell die Lungen reinigen und reduzieren Entzündung der Bronchien. Größte Wirkung kann von den Infusionen und Abkochungen von Kräutern erhalten werden.

Honig und schwarzem Rettich.

Mit einem schwarzen Rettich ermöglicht es Ihnen, die Lunge von Teer Nikotin zu löschen. Wie zu verwenden: Rost 1 kg schwarze Rettich und mit Gaze, den Saft auspressen. Dann nehmen Sie 500 Gramm Honig und geschmolzen in einem Wasserbad, dann mit dem Saft von schwarzem Rettich gemischt. Nehmen Sie ein Medikament für Frühstück und Abendessen (2 Esslöffel). Die Behandlung sollte 3 Monate sein.

Kamille und Gänseschmalz.

Werfen Sie einen Liter Gänsefett schmelzen und es. Fügen Sie dann trocken Kamille Apotheke (150 Gramm) und kochen für 15 Minuten. Nehmen Sie das Medikament sollte wie folgt lauten: 1 Esslöffel 3-mal täglich für einen Monat. Bevor Sie diese Hausmittel anwenden, wird das Gemisch in einen für die Sprache Temperatur erhitzt.

Banya.

Aber mit der Hilfe von diesem Tool können Sie an einer schweren Bronchitis zu heilen. Behandlung in dem Bad durchgeführt. Sie müssen zunächst einen Absud vorbereiten. Zu diesem Zweck wird ein 100-Gramm-Niederlassungen Himbeere und zerkleinert, dann Pfefferminze (10 Gramm). Die resultierende Mischung gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und darauf bestehen, 2 Stunden. Ein Liter Brühe sollte eine Stunde bevor Sie zu dem Bad zu trinken. Vor Eintritt in die Dampf Brust und Rücken rieb eine dicke Schicht von Honig. Als im Dampfbad sollte 10 bis 30 Minuten (es hängt alles von der Gesundheit hängt) sein. Nach der vorgegebenen Zeit abgelaufen ist, müssen Sie eine heiße Dusche nehmen zu waschen den restlichen Honig. Dann wieder, müssen Sie zusätzlich 500 Gramm Brühe nehmen, und zu Bett gehen.

Milchserum.

Dank Molke verflüssigt Schleim und erleichtert seinen Weg aus der Lunge. Noch vor dem Frühstück trinken eine halbe Tasse erwärmt empfohlen Molke.

Senf.

Mit den folgenden Rezepte können Reizung der Bronchien zu entlasten. Für diese in der Nacht müssen Sie 2 Senfpflaster auf die Brust setzen (vor, dass die Haut mit Sonnenblumenöl geschmiert). An den Beinen, um Socken, in dem gegossen einen Esslöffel Senfpulver tragen. Socken sind für die Nacht verlassen, und Senf sind nach 15 Minuten, nach der die Haut mit Schweine- oder Gänsefett beschmiert entfernt.

Milch und Honig.

Eine weitere Möglichkeit, morgens Husten zu lindern — trinken 200 ml Milch. Aber vorher müssen Sie die Milch aufkochen, dann fügen Sie 1 EL. l. Honig.

Gänseschmalz, Butter, Kakao, Aloe-Saft, Honig.

Sie können auch Ihre köstliche Mischung aus Öl ersetzen vorzubereiten. Das erste, was Sie brauchen, um zu kochen Gänsefett (100 Gramm) ungesalzene Butter (100 Gramm), Kakao (20 Gramm), Aloe (20 Gramm), Honig (100 Gramm). Weiterhin bei mittlerer Hitze schmelzen die Honig, dann, um es hinzuzufügen, das Fett, den geriebenen Butter. All dies muß gründlich gemischt, um eine homogene Masse zu erhalten. Dann ist es notwendig, um den Saft von Aloe gießen und fügen Kakaopulver. Dann wird die resultierende Masse wird gerührt und Verschiebung in einen speziellen Behälter für die Lagerung. Abkühlen beginnt die Mischung zu verdicken. Husten Behandlung solcher Mittel kann für eine lange Zeit durchgeführt werden.

Honig und Zwiebeln.

Eine weitere wirksame Behandlung für Raucher Husten Zwiebeln mit Honig. Um dies zu tun, nehmen Sie 5 geschälte Zwiebeln und Getümmel. Dann wird die erhaltene Aufschlämmung in einen Topf gelegt und mit Zucker (300 g) bedeckt und gießen Sie 1 Liter Wasser. Nach dem Kochen wird die Mischung wurden 50 g Honig, und dann wird der Deckel geschlossen und 3 Stunden gekocht. Die Mischung wurde Filters und nehmen Sie 3 Esslöffel 5 mal am Tag.

Honig, Aloe, Olivenöl, Kalk, Birkenknospen.

Es ist notwendig, Lindenhonig (1500 g), Aloe Blätter (300 g), Olivenöl (200 g), Lindenblüten (50 g), Birkenknospen (50 g) zu nehmen. Aloe Blätter mit Birkenknospen werden durch einen Fleischwolf gegeben. Honig wird in einem Wasserbad geschmolzen, dann auf ausgefranste Aloeblätter und Birkenknospen zugegeben. Innerhalb von Minuten wurde die Mischung erhitzt und dann durch ein Käsetuch filtriert. Nehmen Sie die resultierende Mischung aus 2 Esslöffel 5 mal am Tag für einen Monat (aber nicht mehr).

Sage.

Es ist notwendig, die gehackte Kräuter Salbei (2 EL. Esslöffel) nehmen und gießen Sie die Milch (250 ml), dann kochen und abseihen. Als nächstes fügen Sie einen Esslöffel Honig und alles wieder zum Kochen gebracht. Verwenden Sie Milch vor dem Frühstück (obligatorisch heiß). Für Husten läuft wöchentlich Milchverbrauch Rauchers.

Na ja, und der letzte: um eine positive Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, mit dem Rauchen aufzuhören.