Beschreibung der Pflanze Coleus

Um zu der Familie der Labiatae Pflanzen der Gattung Coleus (lat. Coleus Lour.), Darunter rund 150 Arten gehören. Er wächst in dieser Art von tropischen Wäldern in Afrika und Asien.

Coleus: Beschreibung.


Beschreibung Coleus Pflanzen sollten mit der Tatsache, dass es ein immergrüner Strauch und krautigen Einjährigen starten. Coleus Blätter sind gegenständig, gestielt, haben eine Vielzahl von Farben und Mustern. Blumen Pflanzen sind in Terminal Blütenstände in Form von einem Ohr. Einige Arten (vor allem Sorten und Formen von Hybrid Arten Coleus blumei C) populär wie Laub Zierpflanzen.

Coleus unterscheiden sich von anderen tropischen Pflanzen ihre Robustheit. Lieben die hellen Zimmer. Im Sommer Topf Coleus ist am besten auf der Veranda oder Terrasse platziert, auf einem Balkon. Coleus sind recht schnell wächst, so schnell izrastayut.

Coleus: Typen.

Einige Sorten von coleus unterschiedlich groß. Somit können sie eine Höhe von 50-80 cm erreicht. . Andere Sorten, im Gegenteil, klein — nur 10-15 cm Die schönste Anlage verlässt: gegenüber, mit schweren lange (manchmal kurz) Blattstiele. Thin, oft mit Flaum bedeckt sind Lamina verschiedenen Größen. Darüber hinaus sind sie eiförmig, länglich oder große Herzform und der gezackten Kanten von melkogorodchatyh, gewellten Rändern, um Fransen oder tief eingeschnittenen. Die Blätter sind selten in der gleichen Farbe, sie in der Regel bunt, rot, braun, weiß, dunkel lila, gelb, lila Punkte, Venen, Flecken oder komplette Bereiche. Es gibt Sorten, dessen Blätter bunten Fransen am Rand.

Mischformen von Pflanzen, gibt es etwa 200.

Pflege für die Pflanze.

Coleus Pflanzen wie helles Licht. Pflanzen brauchen Lichtintensität ist abhängig von der Farbe der Blätter. So, Coleus mit hellen Blättern (weiß oder rot) sind leichter zu direktem Sonnenlicht vertragen, zum Beispiel, als Pflanzen mit grünen Blättern. Der beste Weg, um Pflanzen in den südlichen, östlichen und westlichen Fenstern wachsen. Im Frühling und Sommer Blätter von Coleus verbrennen oder verlieren Turgor — aufgrund der Tatsache, dass sie zusätzliche Lichtmenge hat. Zum Burnout oder turgor zu vermeiden, Coleus müssen am Mittag pritenyat. Es ist auch notwendig, um nach und nach daran gewöhnen, die Anlage mit direkter Sonneneinstrahlung, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Coleus ist recht anspruchslos in Bezug auf die Lufttemperatur. Im Sommer die Pflanzen sicher standhalten Schwankungen innerhalb 16-25 ° C. Winter Coleus besten bei einer Temperatur von 16-22 ° C gehalten Wenn die Temperatur unter 12 ° C, die Blätter der Pflanze kann in fallen und geht verloren. Durch den Verlust der Turgor kann starke Hitze verursachen.

In der Zeit von Herbst bis Coleus bewässert lauwarmem weichen Quellwasser reichlich verteidigt, wenn sie leicht austrocknen Mutterboden. Starre Leitungswasser ist wünschenswert, die regen zu ersetzen. Im Winter, Bewässerung sparsam, um Austrocknen der Erdnuss Koma zu verhindern. Mangel an Feuchtigkeit beeinträchtigt Coleus — es behaftet mit dem Auftreten von Blättern ist schlaff. Wenn jedoch der Gehalt der Pflanzen bei niedriger Temperatur (bei 14-16S und unten), es muss sehr oft begossen werden.

Coleus — Pflanzen, die die Luft mit hoher Luftfeuchtigkeit wie. Die Blätter der Pflanzen brauchen regelmäßige Spritzen von Wasser bei Raumtemperatur, zu verteidigen und zu weich. Im Winter eine Zeit der Ruhe coleus und sie aufhören aktiv wachsenden. Zu diesem Zeitpunkt wird bevorzugt, sie in der Küche oder jedem anderen Raum, wo hohe Feuchtigkeit und Hitze setzen.

Coleus kräftig im Frühjahr und Sommer wächst. Während der Wachstumsperiode müssen sie mineralischen oder organischen Düngemitteln mit einem hohen Gehalt an Kalium (pro Liter Wasser 0,3-0,5 g) wöchentlich gefüttert werden. Im Winter kann man einmal alle 3-4 Wochen weniger konzentrierte Lösung zu befruchten.

Coleus nicht blühen dekorativ, weil ihre Blüten sind zwei Lippen Blumenkrone mit einem recht gemütlichen Oberlippe hat eine blau-violette Farbe, und die untere weißlich, versammelten sie sich in den komplexen Spikes. Die Knospen der Pflanzen werden am besten entfernt, wie die Pflanze verbringt viel Energie auf der Blüte, wegen dem, was die coleus Blätter schrumpfen.

Wenn die Klemm apikalen Pflanzen schießt, dann wird es mehr buschige sein. Jedes Jahr im Februar, ist es wünschenswert, Coleus auf einem Baumstumpf für neues Wachstum schneiden eher verlassen 5-8 Knospen.

Coleus wird Einjährigen Transplantation benötigt. In anderen Fällen werden die Pflanzen alle zwei bis drei Jahre transplantiert. Coleus wie leicht sauren oder neutralen Boden (pH = 6-7). Am besten ist es, um die Landung aus einer Mischung aus Hartholz (4 Std.), Humus (2 Std.), Sod Land (4 Std.), Torf (1 Std.) Und Sand zu nehmen (1 Std.). Am Boden des Tanks, um eine gute Entwässerung setzen.

Coleus nisten oft Stecklinge manchmal Samen zu verhindern oder zu verringern Spaltung Dekorfolie.

Coleus Samen sind sehr klein (3500 Stk. Eine Masse von 1 g). Aussaat beginnen, von Februar bis April, säen in kleinen Schalen, prisypaya Sand. Schalen in einen Raum überführt, wo die Temperatur 20-22 ° C Selbst bei 14-18 Tagen Sämlinge müssen dann die Sämlinge in Containern zu bewegen und in einem Abstand von 2 mal 2 Zentimeter setzen. Gleichen Teilen Blatt, Torf, grasbewachsenen Boden und Sand: Die Mischung wurde folgende übernommen. Wenn die erste Blatt 1-2, Coleus in semisantimetrovye Töpfe mit demselben Bodengemisch, eines zu einer Zeit gefüllt transplantiert. Am Ende des Monats, rollte über die Pflanzen in Töpfen mit einem Durchmesser von 9-11 cm. Die Pflanzen sorgen für die nötige Beleuchtung, richtige Bewässerung. Zum Abzweigen junge Exemplare Prise. Innerhalb von 5-6 Monaten Coleus werden dekorativ.

Coleus Stecklinge von Februar bis Mai, werden Stecklinge in einem Behälter mit Sand gepflanzt. Sie sind an der Wurzel in 8-12 Tage, nach denen die Späne müssen gepflanzt werden in Töpfen devyatisantimetrovye Mit der gleichen Grundlage wie in der Aussaat des Samens zu nehmen. Die Spitzen der Triebe besser Prischepa. Die Pflanzen sorgen für die notwendige Pflege: regelmäßige Bewässerung, der Temperatur (16-18 ° C), Lüftung und Beleuchtung. Coleus sind recht schnell wächst. Während der Vermehrung durch Stecklinge in drei Monaten können Sie eine Kopie des verzweigten mit großen Blättern zu bekommen. Nach drei Monaten Coleus rollte sich auf die Töpfe Durchmesser von 11 Zentimetern.

Mögliche Schwierigkeiten.

Vorbauten kann von unten ausgesetzt werden. Es ist natürlich für Erwachsene coleus. Wenn die Pflanze noch jung ist, kann sie durch Einwirkung des Lichtmangel oder spät abgeklemmt verursacht werden.

  • Blätter verlieren Farbe von mehr Sonnenlicht.
  • Die Blätter können als in Ausfall herunterfallen, und mit einem Überschuss an Bewässerung.
  • Die Anlage kann über zu erreichen mit wenig Licht.
  • Gefährlich coleus folgenden Schädlinge: Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen.