Ziele und Aufgaben der richtigen Ernährung

Das Ende des Winters Beginn des Frühlings — eine Zeit, wenn jeder über Depressionen, Mangel an Sonne und Vitamine reden. Aber wenn man die richtigen Lebensmittel zu wählen und erfolgreich kombinieren sie, dann das Problem vermieden werden kann. Ziele und Aufgaben der guten Ernährung — um uns mit Energie aufzuladen, so dass wir nicht das Gefühl, den Verlust der Festigkeit, auch in der unbequemste Saison.


Speichern Sie das Dienstprogramm

Einige unserer Ernährungsgewohnheiten wir den Weg zu jeder Zeit. Zum Beispiel kann die ständige Naschen, ein Überschuß von süß, salzig, Fett wird nicht Sie für die Gesundheit hinzuzufügen und hat das Energieniveau nicht zu erhöhen. Trotz der Tatsache, dass wir ständig die Zeit läuft, müssen immer Zeit, um Ihre Ernährung zu überprüfen finden. Bei einigen Stoffen uchuvstvuyut im Zellstoffwechsel, andere behaupten, Muskeltonus, andere sind für die normale Funktion des Gehirns benötigt wird.

Jeder weiß, dass, wenn wärmebehandelten Lebensmitteln verlieren einen Teil ihrer Nährstoffe. Natürlich stellt sich die Frage, ob oder nicht zu bewegen, um syroyadenie? Experten sind eindeutig in ihren Räten. Seit Rohkost Lasten Magen und erfordert von uns eine Menge Energie zu verdauen. Die beste Option: versuchen, ein Gleichgewicht zwischen rohen und gekochten Lebensmitteln in der täglichen Speisekarte. Essen Sie Obst und Gemüse, die jeweiligen Saison. Dies ist einer der wichtigsten Grundsätze der richtigen Ernährung. Sie werden nicht nur frisch, sondern geben Ihnen auch mehr Nährstoffe. Starten Sie die Mahlzeit sollte immer mit frischen Zutaten, wie sie in Enzymen sind, zu helfen, um die Verdauung zu fördern.

Eine wichtige Aufgabe der richtige Ernährung ist es, zu lernen, zu kochen. Ideal ist, wenn das Gemüse auf der Außenseite, aber innen roh zubereitet. Beispielsweise gedämpft oder sieden in einem Ofen bei einer Temperatur von maximal 80 Grad, oder eine andere weiche Wärmebehandlungsverfahren können brauchbare Eigenschaften zu erhalten. Nicht zum Aufwärmen wieder das Essen vor dem Servieren entfernen Sie sie aus dem Kühlschrank eine Stunde vor dem Gebrauch. Während dieser Zeit wird sie haben Zeit zum Aufwärmen auf Raumtemperatur. Geben Sie Kraft und Stärke, um zu helfen und einige Gewürze wie Ingwer.

In ein wenig, aber oft

Es wird angenommen, dass bis dreimal pro Tag. Aber Ernährungswissenschaftler haben kürzlich argumentiert, dass dies nicht genug. Um Energie, die Sie brauchen, damit Sie sich einen Snack in Form von Obst oder ein Sandwich Brot aus Vollkornprodukte und fettarmen Käse zu speichern. Die Intervalle zwischen den Mahlzeiten und Snacks sollte mindestens zwei Stunden, aber nicht mehr sein. Frühstück und Abendessen kann einfacher sein. Aber das Abendessen sollte kalorien sein, ist es in der Mitte des Tages verbringen wir die meiste Energie.

Die Kombination von Produkten

Ein sehr wichtiger Aspekt der richtigen Ernährung ist eine Kombination von miteinander verbundenen Produkte. Früher haben wir in den Magen nur verschiedene Stapel. In einem solchen Zustand der Nahrung beginnt zu gären und verursachen Blähungen, da sie enthalten Enzyme nicht auskommen miteinander. So sollten beispielsweise Getreide und Gemüse die erste Hälfte des Tages, und die Proteine ​​in Kombination mit den gleichen Gemüse — Sekunde. Auch nehmen Sie nicht gemeinsamen Milchprodukte und Hülsenfrüchte — mit tierischem Eiweiß.

Das Ziel der richtigen Ernährung ist die Sättigung der Körper, nicht nur Energie, sondern auch Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe. Dies ist nicht ohne eine Vielzahl in der Diät möglich. Energetisiert und notwendigen Materialien Getreide und getrocknete Früchte. Haben sie Zwiebeln, Knoblauch, frischen Kräutern und Gewürzen ergeben nicht. Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu Cocktails mit frischen Säften gemacht: Apfel, Orange, Rüben, Spinat, Gurken, orange. Sowie eine Vielzahl von Salaten: add gekeimten Körner, jede Beere, Aloe und so weiter.

Aufgaben die richtige Ernährung

• Die Ernährung sollte von bis zu verschiedenen Lebensmitteln, da gibt es keine einzige Produkt, das alle wertvollen Mineralien enthält, bestehen.

• Pflegen Sie ein gesundes Gewicht und in der Zukunft, sich von Krankheiten, die mit Stoffwechsel assoziiert beschützen.

• Schwarzbrot gesünder als weiß. Es hat mehrere Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe.

• Die erforderliche Menge des Tageswertes an Kalzium in ein Glas Magermilch enthalten ist. Und Ihr Körper wird ein qualitativ hochwertiges Protein zu erhalten.

• Fisch und Hülsenfrüchte enthalten Nährstoffe, die die Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit zu verhindern.

• In der täglichen Ernährung, verwenden Sie so viele Gemüse und Früchte. Sie sorgen für die nötige Menge an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffe.

• Lebensmittel mit hohem Cholesterin Nicht übertreiben.

• Zucker enthält keine Nährstoffe, und Süßigkeiten haben Sie Spaß, aber nicht gut haben.

• Überschüssiges Salz trägt zu hohen Blutdruck.

Das Hauptziel und Ziel der richtigen Ernährung ist ein Gesundheitsförderung, Erweiterung und Verbesserung der Lebensqualität.