Traditionelle Methoden zum Brennen Bauch Fett


Der Magen ist ein Problembereich für Frauen und Männer, die eine Menge der Fettzellen hat. Diese Zellen sind von der Natur gelegt, um bestimmte Funktionen auszuführen. Fettpolster am Bauch bringen uns oft eine Menge Unannehmlichkeiten. Betrachten Sie die traditionellen Methoden für das Brennen von Bauchfett.

Traditionellen Wege der Verbrennung von Fett in den Bauch

Gängige Methoden verwendet, um die Spannkraft der Haut im Bauchbereich zu erhöhen und schneller um Gewicht zu reduzieren. Auf die Elastizität der Haut wirksam ist hart genug, da es das Wesen der verpfändeten. Aber Bauchhaut kann elastischer von Spezialmasken zu Hause zubereitet werden. Main — bestehend aus Honig sollte vorhanden sein. Honig bereichert unsere Haut verschiedenen Mineralstoffen und regt den Stoffwechsel an. Masken mit Honig erzeugen eine wärmende Wirkung, die sich positiv getönten Haut auswirken.

Um Fett auf dem Bauch zu verbrennen, sind Sie sicher, Verzicht auf Alkohol, Saft, Zucker, Softdrinks. Nun, es hilft, Fett zu verbrennen grüner Tee. Trinkwasser ist es auch notwendig, schwachen Kaffee ohne Sahne, Zucker und Milch.

Perfekt für die Fettverbrennung Brühen, die, um den Appetit zu unterdrücken hilft. Abkochung von Leinsamen, Algen Spirulina, Eibischwurzel. Auch für das Brennen Bauch Fett für eine lange Zeit verwenden Abkochungen der Blätter der Heidelbeere, Klettenwurzel, Schachtelhalm, Bärenohren. Aber nehmen sie eine lange Zeit wird nicht empfohlen, um nicht zu Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt des Körpers stören.

Nehmen Sie ein halbes Kilo Pflaumen und gießen Sie 2,5 Liter Wasser, zum Kochen bringen. Nach weiteren 20 Minuten Kochen bei schwacher Hitze. Machen Sie dasselbe mit dem Gras Dorn (100 gr.), Füllte einen Liter Wasser. Stir in Brühe, die beide in der Nacht und nehmen Sie ein halbes Glas. Diese Mischung bewirkt eine abführende Wirkung, während die gereinigten Darm und Magen nach und nach entfernt.

Es ist wirksam für die Fettverbrennung in den Bauch folgende Rezept. Nehmen Sie 200 Gramm. Rosinen, getrocknete Aprikosen, Walnüsse und blättern Sie durch den Fleischwolf. In der Mischung 50 c. Gras «hay» (in Apotheken erhältlich) und 100 Gramm. Honig. Essen, bevor Sie zu Bett gehen (in der Nacht), einen Esslöffel. Diese Mischung wird eine Woche dauern, dann 2 Wochen Pause. Diese Mischung wurde in einem kalten Ort gelagert.

Nehmen Sie 2 Teile: die Blätter der Bohne trefoil, Pfefferminze; und 1 Teil: Hopfenzapfen, Baldrianwurzel. Diese Mischung gießen Sie 400 Gramm. kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, eine halbe Stunde, wickelte ein Handtuch. Trinken in der Früh und am Abend ein halbes Glas.

Verbinden Sie diese Zutaten: 2 EL: Sellerie (Wurzel), die Schoten der Gartenbohne. Hopfenzapfen — 1,5 Esslöffel und Teelöffel wilden Pastinake Früchte. Drei Esslöffel resultierenden Sammlung gießen 0,8 Liter kochendes Wasser. Bis zu 30 ml 5-6 mal am Tag. Sehr effektiv das Werkzeug für die Fettverbrennung.

Auch das Fett in den Bauch hilft bei solchen Mitteln. In einem Glas Gurken Salzlake, fügen Sie einen Esslöffel Essig (Apfel) und nehmen Sie eine halbe Tasse dreimal täglich.

Weitere beliebte Möglichkeiten, um Fett in den Bauch brennen

Wir führen Sie folgende Schritte auf einer täglichen Basis, und Sie werden merken, wie «out» den Magen. Machen Sie den Kaffee-Peeling (Gel mit grob gemahlenem Kaffee). Übernehmen, um den Bauch und leicht im Uhrzeigersinn massieren es. Mit warmem Wasser abspülen. Nach Punktion Bauchmassage mit Creme oder Gel mit dem Zusatz von antitsilyulitnym Mumie beschichtet. Das Gel hilft, Fett zu verbrennen und entfernt Mumien Stretching. Shilajit schlecht löslich ist, so sollte die Mischung vorher erfolgen. Wenn Sie den Geruch der Mumie nicht stehen, können Sie ein wenig ätherisches Öl hinzufügen.

Zusätzlich zu all dem ist es notwendig, die Fettverbrennung Lebensmittel, die kalorienarme verwenden. Perfekt für das Loswerden von Fett aus dem Bauchmassage befreien hilft hoop, die mindestens 20 Minuten biegen Sie am Tag brauchen. Vergessen Sie nicht die speziellen Übungen für die Presse.

Um das Fett in den Bauch zu bekämpfen sollte Fastentage sind, und mit der Hilfe von Joghurt oder Äpfel. In diesen Tagen wird der Stoffwechsel aktiviert und Giftstoffe aus dem Körper zu gehen. In jenen Tagen, zusätzlich zu Joghurt und Äpfel sollten etwa 1,5 Liter Mineralwasser (ohne Kohlensäure) zu trinken. Dies ist eine ziemlich effektive Möglichkeit, Fastentage zu verbringen, sollte aber mindestens einmal pro Woche.