Mittel für die Hautpflege: Wie soll man wählen?

In der vorliegenden Vielzahl von Kosmetika ist es sehr schwierig, der Versuchung, eine andere schöne Tube Creme, Lippenstift, Lotion, oder irgendetwas anderes zu kaufen widerstehen. Besonders schwierig ist es zu stoppen, wenn die Feiertage kommen, aber in den Händen plötzlich verwandelt jeden Gutschein für einen angemessenen Betrag.


Also, was Regeln sollten bei der Wahl der Mittel, um für die Pflege Ihrer Haut zu beachten? Komm «top — down».
Die Person — ein Visitenkartenhalter, und erfordert daher viel Sorgfalt. Das erste, was in den Sinn kommt? Diese Seife -, um die Haut zu reinigen. Und nur mit dem Alter, verstehen wir, dass Sie nicht verwenden können gewöhnlicher Seife — nachdrücklich die Haut austrocknen, wodurch wir nur Entzündungen und Falten zu bekommen. Damit ist der richtige Ansatz, um die Auswahl von Kosmetik für Hautpflege beinhaltet die Verwendung von Milch für feuchtigkeitsspendende, Wasserentsorgung Öle, Masken, Gels zum Waschen, Tonic, Peelings, Cremes, Tag und Nacht, und vieles mehr. Um die richtigen Werkzeuge auswählen, müssen Sie die Art der Haut zunächst ermitteln.

Es gibt vier Grundtypen: normale, fettige, trockene Haut und Mischtyp. Sie sollten auch ein besonderes Augenmerk auf die empfindliche Haut um die Augen, wie üblich Beauty-Produkte für den Einsatz in diesem Bereich geeignet sind. Vergessen Sie nicht über die richtige Wahl des Make-up für das Gesicht. Beim Kauf eines neuen Mittels unbekannte Marken sollten mit den Sonden des Produktes beginnen und getestet gehen mit der Übernahme von Standard-Tiegeln und Tuben. Aber im Allgemeinen, fühlen Sie sich frei, um die Sonden in den Läden Verkauf von Kosmetika zu verwenden, denn sie sind in Ordnung und es gibt!

Für die Hautpflege und Körperpeelings müssen abgestorbene Hautzellen Peeling und somit ist es möglich, «harte Arbeit» Körperlotion oder Feuchtigkeitscreme. Vergessen Sie nicht, dass der Körper in der Betreuung bedürfen, in Sommer und Winter.

Die Hände, wie das Gesicht, geben Sie das Alter der Frau, also sollten sie auch gebührende Aufmerksamkeit geschenkt werden. Nicht alle modernen Waschmittel für die Reinigung der Hände der Bakterien geeignet, so ist es am besten, einen Seifenbasis Creme oder Gel zum Waschen der Hände zu verwenden. Dann kühn mit der Feuchtigkeit gehen, aber nicht übertreiben, die Creme in kleinen Mengen.

Wenn Fußpflege sollte speziell für diesen Kosmetik konzipiert kaufen. Verwöhnen Sie Ihre Beine oft ordnen ihre Bäder mit Meersalz, tun Kneipp. Vor dem Schlafengehen machen eine entspannende Massage mit Feuchtigkeitscreme. Sie fühlen sich ruhig und entspannt durch den ganzen Körper, weil unsere Füße sind eine große Zahl von Nervenenden.

Vor kurzem eine besondere Popularität in diesem Verfahren wie Gesichts-Peelings und Körper. Und es ist kein Wunder, da diese Verfahren zur Verbesserung der Farbe und Textur der Haut, hat eine verjüngende Wirkung, die Beseitigung der feinen Falten. Denken Sie daran, dass sie mit großer Vorsicht verwendet werden, nicht zu oft, denn es ist nicht nur eine Creme oder Maske. Verwenden Sie keine Peeling-Agenten unter dem Alter von 30 Jahren. Junge Haut sich mit veralteten Zellen zu bewältigen.

In der Regel sind die Frauen zahlen wenig Aufmerksamkeit auf die Verwendung von Sonnenschutzmitteln. Und vergeblich, weil die Haut braucht, um nicht nur im Sommer, und das nicht nur für den Marsch zum Strand, aber jeden Tag geschützt werden. Es sollte immer daran denken, dass die Sonne — der Feind Nummer eins der Haut. Erwerben kosmetische Sonnenschutzmittel mit SPF Index von mindestens 15. In den Sommermonaten ist es wünschenswert, die Mittel für einen besseren Schutz vor der Sonne zu erwerben, um einen höheren Index.

Und schließlich daran erinnern, dass gesunde und strahlende Mädchen nicht mit der richtigen Auswahl von Kosmetika zu beginnen und mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und Harmonie mit der Umwelt.