Herzklopfen bei Schwangeren

In Fällen, wenn eine Frau während der Schwangerschaft schneller Puls oder Herzfrequenz, die viel höher als normal für ihr Alter festgestellt wird, wird gesagt, dass sie erkannt Tachykardie. Die Tatsache, dass eine schwangere Frau vorhanden Tachykardie, kann sagen, wenn die Frequenz der Herzfrequenz über hundert Schlägen pro Minute.


Normalerweise wird bei solchen Krankheiten wie Herzrasen, eine schwangere Frau kann Symptome wie Brustschmerzen, Herzklopfen und Schwindel, häufige Atemnot, Kopfschmerzen angezeigt. Sie schnell müde (Müdigkeit), kaum tolerieren jede körperliche Aktivität, können Sie Ohnmacht und Taubheit in den verschiedenen Teilen des Körpers zu erfahren (in einigen fortgeschrittenen Fällen). In Sinustachykardie Typ kann nur allgemeine Schwäche, Schwindel, Angst zu beobachten, und diese Art ist während der Schwangerschaft durchaus üblich für Frauen. Die häufigste Tachykardie anfällig Frauen mit Anämie.

Ursachen

Es gibt viele Gründe, die Herzrhythmusstörungen in der Schwangerschaft führen kann. Sie sind unterschiedlicher Natur, die Wirkung von vielen von ihnen an dieser Stelle nicht vor dem Ende bekannt. Eine der häufigsten Ursachen ist als übermäßig Gehalt im Körper von Hormonen der schwangeren Frau, die erhöhte Häufigkeit von Herzkontraktionen verursachen können. Auch kann das Auftreten von Tachykardie während der Schwangerschaft für diese Krankheiten und Ereignisse bei:

  • Übergewicht;
  • Anämie;
  • Überdosierung von Vitamin Präparate für schwangere Frauen;
  • Allergische Reaktionen auf Vitaminpräparate für Schwangere;
  • Asthma;
  • Anomalien in der Schilddrüse;
  • Das Vorhandensein von Blutgerinnseln in der Lunge (Lungenembolie);
  • Jede Art von Lungenentzündung;
  • Eileiterschwangerschaft;
  • Häufige Angst und Stress;
  • Eine zu hohe Temperatur;
  • Dehydratation;
  • Sepsis;
  • Die akute Form der Insuffizienz der Nebennierenrinde;
  • Die meisten Blutverlust;
  • Uterusruptur;
  • Fruchtwasserembolie;
  • Geburtshilflichen Blutungen;
  • Plazentalösung;
  • Nebenwirkungen bestimmter Medikamente und Medikamente;
  • Herzkrankheit, einschließlich Myokardinfarkt oder Kreislauferkrankungen verschiedener Teile des Herzens;
  • Schwere Verletzungen.

Behandlung

Zur Behandlung von Tachykardie während der Schwangerschaft müssen gründliche und detaillierte Diagnose der Krankheit, sowie die vollständige Informationen über die Krankheit, als es begann, wie sie sich entwickelt werden, welche Symptome vorhanden waren. Es ist notwendig, die Gewichtszunahme als Fettleibigkeit während der Schwangerschaft genau überwachen kann einer der Faktoren, die zur Entwicklung von Tachykardie. Sie müssen auch die Mittel, die Herztätigkeit zu stimulieren kann vollständig zu vermeiden. Dazu gehören Tabak, Drogen, Koffein, Alkohol und andere. Wenn Sie wissen, dass die Ursache der Tachykardie ist eine Erkrankung der Lungen oder des Herzens, dann müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Zur Behandlung von Sinustachykardien Typ üblicherweise verwendeten Drogen aus der Gruppe der Beta-Blocker, Antiarrhythmika, Kalziumantagonisten. Erstens ermöglichen die Kontrolle darüber, wie das Adrenalin auf der Sinusknoten wirkt etablieren, und die beiden anderen Drogen Gruppen können Sie überwachen, wie der Sinusknoten ist die Erzeugung von elektrischen Impulsen. Einnahme von Medikamenten sollte nur von einem Arzt verschrieben werden, wie viele Mittel, wie zum Beispiel Amiodaron, können sich negativ auf die Gesundheit der schwangeren Frau und ihr ungeborenes Kind.

In der Regel wird eine milde Form der Tachykardie in der Mehrheit der schwangeren Frauen zu beobachten — das ist normal, weil das Herz hat härter, schwanger zu den normalen Blutfluss in die Gebärmutter zu gewährleisten, um zu arbeiten. Also, wenn ein Licht Symptome von Tachykardie sollten nicht in Panik. In der Regel in solchen Fällen ist es ausreichend, um sich auszuruhen, viel Wasser trinken, um den Wasserhaushalt im Körper wieder herzustellen — und Ihre Herzfrequenz wieder normal. Technologie kann auch helfen, Stress abzubauen, wie Meditation und Yoga. Wenn Sie gesund sind, und die Erscheinungsformen von Tachykardie, schwach und mach dir keine Sorgen, können Sie in der Regel nicht zum Arzt zu gehen — das Tachykardie selbst wird schrittweise erfolgen.