Entwicklung von Interesse und Liebe des Buches im Vorschulalter

Das Buch ist jetzt oft von TV, Computer-Kommunikationsnetzwerke ersetzt. Gleichzeitig sollten wir nicht vergessen, dass die Entwicklung Interesse und Liebe für das Buch im Vorschulalter prägt ihre Weltanschauung, Intellekt, die Aufmerksamkeit auf die sie umgebende Welt. Sie können sicher sagen: welche Bücher zum ersten Jahren eines Kindes zu lesen — ein Mann, der er werden.
Das Buch bringt Persönlichkeit und schafft moralischen Qualitäten. Die Erfahrungen der Figuren, auch wenn es Huhn, Hahn und der Fuchs, helfen, die Person, die Guten von den Bösen zu trennen, wichtige moralische Werte zu erhalten. Das Buch ermöglicht es Ihnen, das Verhalten und die Transfers von Wissen von einer Generation zur nächsten zu assimilieren.

Allerdings sollte die Entwicklung von Interesse und Liebe des Buches in der Vorschule «Künstlerinnen und Leser.» Fördern und Marshak, Kinder Schriftsteller, sagte, dass nur die Hälfte der Arbeit stellt einen Autor, nämlich aus dem zweiten Teil der Arbeit — als eine Ergänzung zu Phantasie ihre Book-Reader ist — abhängig von der Interesse daran.


Pre-Lesung

Die ersten Bücher zu lesen, Eltern, Lehrer, Verwandte — in der Regel Erwachsene. Und wie genau werden die Kinder lesen Vater und Mutter und andere bedeutende Personen präsentieren, hängt weiteren Dialog auf einer kleinen Lesegerät und dem Buch.

Einige der Kinder dann, nach der Lektüre des Buches und Auswendiglernen, auch beim Spielen im Lesen. Fahren Sie mit dem Finger auf der Linie in dem Buch und so tun, «lesen». Dies ist ein gutes Zeichen — es bedeutet, dass das Kind ein interessantes Buch, und er lernen, wie man lesen, was er an die Eltern lesen will.

Bildung kreativen Dialog

Die Tatsache, dass Sie nicht in der Lage sind zu tun, das nicht funktioniert — nur selten bringt Freude. Daher ist die Entwicklung von Interesse und die Liebe des Buches in der Vorschulerziehung hilft. In der Lage, sich selbst — nicht, um zu helfen, nicht für ihn tun. Aber zu loben, wenn das Kind selbst zu lesen, das erste Wort, Zeile, Seite, Buch.

Diskutieren Sie lesen mit Ihrem Kind Lassen Sie dieses eine Spiel sein -. Denke zusammen, und was passiert mit den Hauptcharakteren, die verursacht werden und wie wahrscheinlich Ereignisse weiterzuentwickeln.

Halten Sie seinen Unternehmungen Wenn ein Kind verzerrt Wörter korrekt sagt -. Auf jeden Fall ihn nicht schelten. Richtig, wenn es angemessen ist, oder auch nicht, solange er nicht alle der gesamten Vorschlag zu lesen stören.

Die Hauptsache in dem Buch — Empathie Es ist auf diesem Interesse am Lesen, die Liebe der Bücher und damit auch die Entwicklung von Kindern im Vorschulalter über verschiedene Palette von Gefühlen gebaut.. Eindrücke sind wichtig für die Kinder so viel Wissen und spezifischen Fähigkeiten. Daher können Sie sicher sagen, dass das Buch macht die Menschen interessanter, besser, Lehr Fleiß, den Geist und das Herz.

Hoffnung für Bildung und Lehrer

Warum ist es wichtig, die Familie Lesung?

Hoffnung für die modernen Lehrer der russischen Sprache ist immer noch möglich. Das Thema «Literatur» steht immer noch im Stundenplan. Er, wie Musik, fremde Sprache, bereichert die Welt des Kindes, ihm zu helfen, zu «sehen», was geschieht, ist nicht in seiner Nähe, und die Prozesse verstehen zu realisieren — mit der Beziehung zwischen Menschen und der Seele des Menschen.

Allerdings ist die pädagogischen Abhandlungen Ziel literarische Bildung als die Aufnahme des Kindes in einen Dialog mit der Menschheit zu sein. Dieser Vorgang kann nur überwunden werden, wenn der Lehrer bezieht sich auf die Persönlichkeit des Kindes. Das sehen Sie, in einer Klasse mit 25-35 Schülern zu tun ziemlich schwierig — die Lehre der Literatur in jedem Schüler fällt ein wenig Zeit, ein wenig mehr als eine Minute. Noch schlimmer Dinge in Kindergärten — im Zusammenhang mit der so genannten «versiegelt» in den Gruppen haben mehr Kinder als es ratsam, für den normalen Erziehungsprozess ist.

Daher ist es außerschulische, zu Hause Lesen, Lesen mit den Eltern in der Lage, die Liebe zum Lesen pflegen, zu fördern Interesse an Bücher in Vor- und Grundschulkinder.

Alle Stufen der Bildung der jungen Leser:

  • Die Schule für das Studium der Literatur,
  • Bildung braucht, um gute Bücher zu lesen,
  • Der Anbau von Geschmack und entwickeln ihre eigenen kreativen Fähigkeiten.

Dies ermöglicht die Bildung von geistigen und moralischen Werte, was besonders wichtig ist zu tun, um die Schule zu kommen. Poetry «Was ist gut und was schlecht ist», hieß es, und jetzt, trotz der Unterschiede in den dann und gegenwärtigen Einschätzungen. Wegen inculcating Werte bei Kindern anzupassen leichter gleichen Alter, aber zur gleichen Zeit in der Lage sein, ihren Glauben zu verteidigen.

Bücher, die interessant sind

Mit all die Sorgfalt der Eltern, um Kinder, das Buch zu lesen, die sie benötigen, ist es von Interesse ist. Wenn das Thema des Buches oder der angewandten Kunst, von Interesse ist, dann ist die Leseaktivität (Gewohnheit des Denkens über das Buch, um eine Lösung zu finden) beginnen, in der Zeit zu entwickeln.

Bücher von Interesse sind besonders wichtig für Kinder im Vorschulalter. Schließlich sind sie unruhig, nicht in der Lage, irgendetwas auf dem Pflichtgefühl zu tun. Also, in die Buchhandlung, nur um mit dem Kind zu gehen! Und dann, wenn die Eltern appellieren an den Interessen («Sie mag auch diesem Buch, schon vergessen?»), Wird das Kind günstiger auf das Buch selbst, und wie der Prozess des Lesens zu reagieren. So dass die Kinder bestätigt, ihre eigenen Entscheidungen und ihre Entscheidungen.

Daher ist es notwendig zu bemerken, was die Bedürfnisse und Interessen des Kindes Die Jungs lesen «über Autos,» das Mädchen -. «Über die Puppen,» und jedes Kind hat seine eigenen Wünsche und eigene signifikante Zeichen. Wenn das Buch hat die Seele berührt — hat sich erneut bestätigt die Bedeutung der Literatur und half dem Kind, um sicherzustellen, dass das Lesen — das ist in Ordnung. Nachdem diese Bücher die Menschen, das Erwachsenwerden, liebe es zu lesen, und auch auf der Suche nach einem starken, interessanten und spannenden Buch.