Die Behandlung der chronischen Gastritis Volksmedizin

Gastritis — die Niederlage der Magenschleimhaut. Entzündung wird durch verschiedene Arten der Säure beigegeben ist. Bei niedrigen Säuregehalt sind die wichtigsten Symptome Appetitlosigkeit. Mit erhöhter — steigert den Appetit. Gastritis begleitet von einem dumpfen Schmerz, Sodbrennen, Übelkeit, Druck, Brennen und Gewicht. Im Allgemeinen scheinen solche Symptome eine Stunde nach der Einnahme. Ein weiteres wichtiges Symptom ist ein unangenehmer Geschmack im Mund, in Abhängigkeit von der Säuregrad kann es sein, sauer oder faulen Eiern ähneln. Gastritis Durchfall oder Verstopfung erfolgt (abhängig von der Acidität). Diese Publikation wird an, wie wir behandeln die chronische Gastritis Naturheilmitteln zu suchen.


Bei Erkennen der chronischen Gastritis sollten ihr Augenmerk auf ihre Ernährung und Diäten zu zahlen. Es ist notwendig, die Verwendung von fetthaltigen Nahrungsmitteln, würzig, salzig, sowie Kaffee, Tee, Milch, Tomatensaft und frisches Brot aus. Reduzieren Sie die Verwendung von Gewürzen und süßen Speisen, die Reizung der Schleimhaut des Magens verursachen können.

Wir behandeln Gastritis Volksmedizin.

  • Karotten.

Ausgezeichnetes Werkzeug zur Behandlung von Gastritis. Karottensaft innerhalb von 3 Wochen 1/3 Tasse verwendet. Aber Karottensaft Einnahme sollte mehr als drei Wochen nicht überschreiten.

  • Kartoffelsaft.

Nun, es reguliert die Säure im Magen. Nehmen Sie es für eine dritte Tasse für 2 Wochen, 3-mal täglich. Sie müssen den Saft für 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Nach Erhalt der empfohlene einweichen für 20-30 Minuten für eine bessere Absorption des Saftes.

  • Kohl.

Es wird auch in der Volksmedizin zur Behandlung von Gastritis. Um den Saft aus dem Kohl zu bekommen, ist es notwendig, fein hacken die Blätter und quetschen. Der entstehende Saft darf im Kühlschrank zu lagern, aber nicht mehr als 2 Wochen. Nehmen Sie den Saft in Form von Wärme zweimal täglich ½ Tasse. Eintritt Saft dauert nicht mehr als 3 Wochen.

  • Wilde Erdbeeren.

Für eine Infusion mit den Blättern und Wurzeln von Erdbeeren. Ein Gemisch aus den Wurzeln und Blättern pour 2 Tassen warmem Wasser und für 8 Stunden infundiert. Nachdem die Infusion wird filtriert und zweimal täglich für ½ Tasse gemacht.

  • Hafer.

Die beliebteste Werkzeug in der Behandlung von Gastritis. Oats über Nacht eingeweicht, in den Morgen Infusion von abgelassen und kochen, bis das Gelee. Kissel sanft umhüllt und beruhigt. Und aus Getreide kann gekocht Brei werden.

  • Wegerich.

In der Zeit von Mai bis August, für die Behandlung von Gastritis kann durch eines gewaschen Rich verwendet werden Blätter pro Tag. Nehmen psyllium mit Gastritis mit reduzierten Säuregehalt.

  • Sanddorn.

Gastritis wird als Abkochung verwendet. In 500 ml Wasser, fügen Sie 3 Esslöffel des Sanddorns. Kochen Sie für 10-15 Minuten bei schwacher Hitze. Dann belasten die Brühe sollte. Es wird empfohlen, zweimal täglich eingenommen werden, für einen Geschmack kann man Honig hinzufügen.

  • Aloe (Aloe).

Nehmen Gastritis, begleitet von Verstopfung. 1-2 Teelöffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten, drei Mal am Tag. Dauer — im Monat.

  • Äpfel.

Ein Mittel, das zur Heilung auch chronische Gastritis. Äpfel müssen Rost und sofort verbraucht. Aber Sie müssen sie 5 Stunden lang zu verwenden, vor dem Essen, so dass Sie sie zu früh am Morgen essen müssen, um nicht zu stark, die das Frühstück zeit ändern. Durch das Trinken von apple in der Nacht eine große Konzentration von Gasen im Körper verursachen.

  • Vogel Highlander.

Als Dekokt akzeptiert. In 500 ml Wasser, 1 Esslöffel Kräuter. 10 Minuten kochen lassen. Nach dem Kochen, cool und Drain. Nehmen Sie 3 mal täglich ½ Tasse.

  • Rhabarber.

Root muss im Herbst vorbereitet werden. Root gewaschen, in kleine Stücke geschnitten und in der Sonne zu trocknen. Getrocknet Rhabarber bei einer Temperatur von nicht mehr als 60 Grad. Nehmen Sie 0, 1 Gramm täglich mit warmem Wasser.

Behandlung von traditionellen Arzneimitteln: Empfehlungen.

  • Starten Sie den Tag mit einem Empfang zu empfehlen ein Glas Wasser eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Dieses Verfahren der Wasser trägt zur Reinigung des Körpers von Giftstoffen, Toxinen und Schleim, die an den Wänden des Magen verweilt.
  • Essen Sie Nahrungsmittel, die Sie häufig und in kleinen Mengen in den Magen nicht leer bleiben. Lebensmittel sollten gründlich gekaut werden.
  • Behandlung von Gastritis wird empfohlen, mit dem Wachstum des Mondes zu starten.
  • Bei der Behandlung mit Kräutern brauchen, um die Aufmerksamkeit auf die bitteren Kräutern zu zahlen. Sie sind am besten heilt Gastritis.
  • Nahrung und Wasser sollte nicht zu heiß oder zu kalt sein.
  • Lebensmittel sollten vor allem Schleimhaut Suppen, Müsli, gekochte Milch bestehen.
  • Essen Sie mehr Tee (nicht während der Mahlzeiten) von Chaga Pilz, grüner Tee.
  • Erhöhen Sie die Anzahl der Verzehr von rohem Gemüse. Sie enthalten große Mengen an Faser, die für den korrekten Betrieb des Verdauungssystems verantwortlich ist. In chronische Gastritis wird empfohlen, um eine vegetarische Ernährung zu wechseln.
  • Es ist notwendig, «Entladen» Tagen für den Körper zu halten und Tees und Kräutertees zu nehmen.