Pflege für katzen, katze Krankheit

Eines Tages werden Sie sich entscheiden, sich selbst zur Freude der Schnurren, pelz, tetradigitate Klumpen zu nehmen. Nun, das ist ganz ein vollwertiges Mitglied der Familie. Sie füttern, zu pflegen, zu spielen mit ihm und sah ihn an viele positive Erfahrungen. Jetzt, wo die Katze oder eine Katze, Ihr Lieblingshaustier. Aber wir sollten nicht vergessen, dass wir sind immer für diejenigen, die gezähmt verantwortlich. Wissen Sie eigentlich, wie man richtig für ihre Vertreter der Familie der Katzen kümmern, und welche Features seiner Erziehung? Und am wichtigsten, sollte, was die Ernährung des Tieres sein und wie man es von verschiedenen Krankheiten zu schützen? Ich denke, dass der Artikel, die sogenannte «Pflege für Katzen, Katzen Krankheit», die Sie gerade helfen.


Pflege für Katzen.

Die erste und wichtigste Aspekt des Inhalts einer Katze in der Wohnung wird ihre Erziehung zu sein. Sie haben, der nicht wollte, dass Ihr Haustier, Kratzen Möbel, Tapeten und hockte, wo er will. Unmittelbar, Bildung Katze, ist damit zu beginnen, mit dem ersten Tag seines Erscheinens in Ihrem Hause zu engagieren. Es ist erwähnenswert, und eine lustige Muster: wie viele Katzen — so viele Charaktere. Es klingt ganz wie über Menschen, aber es ist eine, die nicht eine wahre Tatsache. Jede Katze, gekennzeichnet durch seine eigenen spezifischen und individuellen Züge. Beispielsweise kann Ihr Haustier sehr mobil, oder umgekehrt faul, gesellig und vertraute Weise oder ein wenig wild zu sein. All das, natürlich, wird bei der Bildungsmaßnahmen für seine tetradigitate Familienmitglied gemacht. Ihre Katze sich bewegt — wie Schüssel, mit ihr spielen, kontaktfreudig oder der Hand — es erweisen, nicht destilliert sie weg, faul und Freiheit — sie an den Händen nicht stieß wieder und nicht gezwungen, mit Ihnen zu spielen, wild — wie möglich versuchen, den Kontakt, so viel es. Ändern Sie das Temperament der Katze für hundert Prozent nicht möglich ist, wie es war immer noch ein Kätzchen, und es ist fast der Wille zum Alter.

Nie gönnen Sie Ihr Haustier, und wieder nicht zu bestrafen, vor allem nicht zu schlagen. Letztere zeichnet Aggression bei Katzen, sie zornig und Beißen zu werden. Wenn die Katze hat einige Skoda machte, in diesem Fall besser die Stimme erheben, um es. Glauben Sie mir, sie fühlen die Stimmung seines Herrn und zu verstehen, dass er nicht glücklich. Erobere das Tier Behörde, die sie respektiert und geliebt werden. Entwöhnen sie bitten, zu springen auf den Tisch oder Schlafen an den falschen Stellen. Nur nicht ihr Verhalten zu fördern.

Wenn das Abendessen, nicht füttern Sie Ihre Katze mit ihm, sonst wird es schließlich nur «sitzen auf dem Kopf.» Vergessen Sie nicht zum Karo heraus ihre Schüssel mit Wasser oder lotochek WC. Apropos Katzenstreu. Die Katze auf die Toilette an der richtigen Stelle zu gehen, vor allem, zu bestimmen, wo genau es sein wird gewöhnen würde, dass in der Zukunft sein, folgende Fach niemand gestört. Ein guter Ort, um eine Toilette oder im Bad sein. Gewöhnen Sie die Katze an der Schale, können Sie mehr von meiner Großmutter Weise verwenden können: tränken Sie ein Blatt Papier in ihrem eigenen Urin und legen Sie sie in das Fach ein. Die Katze selbst, wird der Geruch diesen Ort zu finden. Füllen Sie das Fach für den komfortablen Einsatz Haustier kann als Spezialsand und eine kleine Papierreste erworben werden. Wichtig ist, nicht zu vergessen, so oft wie möglich, um all dies zu ändern.

Denken Sie daran, dass Sie streicheln wie haben Sie immer eine saubere Optik. Deshalb, um zu halten Hygiene Katzen vergessen Sie nicht, sie zu baden. Aber hier ist es notwendig, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass oft ist es nicht empfehlenswert zu nehmen. Baden Sie das Tier, wie es ispachkannosti. Zum Baden, verwenden spezielle Shampoos, nie eine Katze in kosmetischen Produkten für den menschlichen Gebrauch bestimmt baden. So oft wie möglich, um Ihr Haustier einen speziellen Kamm kämmen. So vermeiden Sie die Bildung von Haarballen schwer verletzte. Es ist besonders wirksam, um während der Mauser Katze zu tun. Halten Sie die Katze Ohren, sie in regelmäßigen Abständen Clearing mit Wattestäbchen. Wenn die Augen des Haustieres in der Ecke zu bilden begann «Kislyak» wischen Licht Brühe Kamille.

Treiben Sie Ihr Haustier — es ist eine der wichtigsten Aspekte seiner aktives und gesundes Leben. Die Katze gewöhnen Sie sich nicht auf die ständige Verwendung von Spezialfutter, denken Sie daran, es seinem Verdauungssystem weh tut. Wenn er verwendet diese Nahrung, wäre die nächste Sache unter die Nase war immer Wasser. Da trockene Lebensmittel Ursachen Katzen sehr durstig. Versuchen Sie, Ernährung der Katze aus Gemüse, Fleisch, Fisch, Milch variieren und endend mit warmen Speisen (Borschtsch, Suppen). Die Katze sollte alle für das normale Funktionieren des Magens zu verbrauchen. Was er nicht in die Nahrung zu bewegen, um verschiedene Lebensmittel gewöhnt ist noch ein Kind, kein Fisch so verwöhnen Fleisch. Und so in dieser Ausgabe: «Caring for cats cats Krankheit» — den ersten Teil sorgfältiger wir jetzt verstanden, gehen Sie direkt auf ihre Gesundheit.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haustier ist äußerst lethargisch, ständig schlafen, blieb er zu essen begann zu erbrechen. Es ist sicher, Aufmerksamkeit, um seine Gesundheit zu zahlen. Ihre Katze kann schlecht sein, und es ist auf der operativen Tätigkeiten und zukünftige Wohlbefinden hängt davon ab. Also, nicht ziehen, sondern eher zum Tierarzt beziehen.

Basic und häufige Erkrankung der Katzen.

Worms — die Krankheit in einem Tier mit erhöhter Erbrechen und Verdauungsstörungen verbunden. Der Hauptfaktor, der die Krankheit verursacht wird, übermäßiger Konsum von rohen Fleischprodukten und Kontakt mit infizierten Tieren. Um mit diesen Parasiten sofort behandeln. Beziehen sich auf ein Spezialist für die Zwecke der individuellen Behandlung.

Tollwut — eine Viruserkrankung, die wirkt sich unmittelbar auf das Nervensystem des Tieres und führt zum Tod eines Haustieres. Für Männer ist die Krankheit sehr gefährlich, die Hauptsache hier, um Bisse zu vermeiden kranke Katze.

Katzenschnupfen — eine Krankheit, die ähnliche Symptome Auftreten von Influenza bei Menschen. Sein Grund ist Unterkühlung. Diese hohe Temperatur, schweres Atmen, weil der verstopfte Nase und häufiges Niesen. Oft entwickelt sich diese Grippe in eine chronische Form, aber für die Person, die er keine Bedrohung darstellt.

Otitis — eine deutliche Entzündung des Ohrs einer Katze. Es wird von Bakterien und Parasiten, die den Ohrhöhle geben verursacht. Voller Furunkel und Abszesse.

Katzenseuche — die wichtigsten Symptome von Durchfall und Fieber kann manchmal Krämpfe zu sehen. Genannt Keime von der Mutter auf kitten übertragen werden. Der Höhepunkt der Krankheit Konten für die Sommerzeit. Diese Krankheit ist sehr ernst, und wenn nicht in der Zeit zu Beginn der Behandlung, kann alles, was tödlich sein.

Ringworm — Haarausfall Körperteile und Peeling. Meist geschieht dies Krankheit können Katzen von anderen Tieren zu fangen, oder einfach nach draußen gehen. Die Krankheit ist sehr leicht und bewegt sich zu dem Mann schnell.

Bösartiger Tumor — gesunde Ernährung kranken Zellen. Die Krankheit schreitet zu einem erhöhten Tempo. Ebenso bei Menschen gibt zwei Arten von Tumoren: gutartige und bösartige. Außerhalb des Tumors ist viel leichter zu identifizieren. In diesem Fall sollte man sofort einen Tierarzt.

Wenn jede Krankheit erfordert eine rasche Diagnose der Gesundheit Ihres Haustieres und wenn Sie ihn wirklich zu helfen. Für die totale Kontrolle über die Gesundheit Katze, müssen Sie einmal im Monat von einem Tierarzt vermessen werden und vergessen Sie nicht über spezielle Impfungen.