Medizinische Eigenschaften von Bohnenkraut

Es wird oft fälschlicherweise als Bohnenkraut Thymian bezeichnet. Und der Grund ist, dass die Namen dieser Pflanzen in der russischen Sprache klingen ziemlich ähnlich. Es ist jedoch ganz andere Kräuter, obwohl sie immer noch nahen Verwandten. Es geht um die heilende Wirkung von herzhaften heute und diskutiert.


Bohnenkraut: eine Beschreibung der Gras

Savory Kraut aus der Familie der Pflanzen yasnotkovyh genannt. Sein Geburtshaus — die Bereiche, die Teil des Schwarzen Meeres und im Mittelmeerraum sind. Dieses Kraut als eine ausgezeichnete Drogen und Gewürzen von den alten Griechen und Römern bekannt. Über Pflanze mit herzhaften und Essen in ihre Manuskripte erwähnt römische Schriftsteller Virgil, gibt es Empfehlungen zu anderen Fragen, und die Verwendung dieses Kraut. Im Vergleich mit anderen Gewürzen, Bohnenkraut Kosten viel, und stand für die Reichen und die Armen, so dass er im 9. Jahrhundert wurde in Europa sehr beliebt. Er war besonders begeistert von den Briten, den Deutschen und Bewohner von den skandinavischen Ländern.

Wer Bohnenkraut kann in freier Wildbahn und in kultivierter Form an kultivierten Plantagen in Australien, Nordamerika, Südamerika, Asien gefunden werden und natürlich in Europa.

Köche verwenden Sie die Blätter und Stängel dieser Pflanze als Gewürz. Es ist auf dem Geschirr frisch oder getrocknet. Frische grüne Blätter sind für Salate, Saucen, Suppen verwendet. Es wird verwendet, beispielsweise bei der Herstellung von Ketchup auf Bulgarisch. Es eignet sich auch für die Konservenindustrie Champignons, Gurken, Tomaten, grüne Erbsen, Zucchini und verschiedene andere Gemüse. In getrockneter Form für das Kochen schmackhafte Gerichte aus Pilzen, Bohnen und Käse, Kartoffelsalat und Salat mit Fleisch. Gelegentlich ist es in Gerichte mit Pilzen verwendet wird. Es ist für die Fisch- und Fleischgerichten verwendet, zum Beizen und Salzen verschiedene Gemüse.

Bohnenkraut wird häufig in der Zusammensetzung der verschiedenen Gewürzmischungen enthalten. Wenn Sie es an die Majoran hinzufügen, wird der Geruch dieser Mischung den Geschmack von schwarzem Pfeffer ähneln. Mischungen mit Bohnenkraut wird häufig als Alternative zu den klassischen Gewürze verwendet.

Bohnenkraut: Zusammensetzung der Gras

Getrocknete Blätter enthalten Bohnenkraut (100 Gramm):

  • Water — 9 c,
  • Proteine ​​- 6, 7 c.
  • Kohlenhydrate — 48 g.
  • Fat — 5, 9 c.
  • Faser oder Faser — 20, 8 g.
  • Ashes — 9, 6 c.

Die Savory viele Vitamine:

  • Beta-Carotin (Vitamin A) — 3, 08 mg;
  • Thiamin (Vitamin B1) — 0, 37 mg;
  • Askorbinki (Vitamin C) — 50 mg;
  • Niacin (Vitamin PP oder B3) — 4, 08 mg;
  • Pyridoxin (Vitamin B6) — 1, 8 mg.

Diese Anlage enthält eine Vielzahl von Mikroelementen, wie Phosphor (140 mg) und Natrium (24 mg), gibt es noch Magnesium (377 mg) plus Kalium (1051 mg) und, natürlich, Calcium (2132 mg).

Trace ist auch als Teil der herzhaften erhältlich. Dies ist erstens Eisen (37. 88 mg), und zweitens, Zink (4. 3 mg), dritten Mangan (6. 1 mg) und Selen (4. 6 mg) und Kupfer (847 mcg ).

Bohnenkraut: Kalorien Gras

Savory enthält etwa 272 Kalorien pro hundert Gramm.

Grass Bohnenkraut: Vorteile und medizinischen Eigenschaften von Pflanzen

Seit alten Zeiten wohlschmeckenden Kräuter als Heilpflanze verwendet. Im Mittelalter war sie als Stärkungsmittel und Analgetika eingesetzt wurde. Die Ärzte rieten, es in belyah, Verstopfung zu nutzen und sklerotischen Läsionen zu behandeln. In modernen Lebens pikante in der traditionellen Medizin verwendet, und in der Alternative. Eine Reihe von Ländern haben diese Anlage offiziell Arzneimittel anerkannt. Dies gilt beispielsweise Deutschland und Frankreich.

Savory Herb — ausgezeichnete schweißtreibend, Tonikum, antibakterielles Mittel. Es wird auch als ein guter Anthelmintikum verwendet. Savory hilft stimulieren die Verdauungssäfte sekretorische Aktivität, sie laufende Nase, Magen und Darmkrämpfen angewendet werden. Haben herzhaften Eigenschaften, die in der Behandlung von Diabetes, Nieren-, Gallenblase und Leber zu helfen. Es wird bei der Behandlung von Erkältungen und akuter Atemwegserkrankungen eingesetzt. In kleinen Mengen, hilft es, zu wecken den Appetit und die Verdauung verbessern. Stark exprimiert Desinfektions bakterizide herzhaften ermöglicht seine Verwendung zur Desinfektion von Produkten.

Savory gehören viele pflanzliche Zubereitungen, die dazu beitragen, wie zum Beispiel Durchfall, Blähungen. Tinktur der Pflanze oder deren Saft kann den Schmerz der Bienenstiche zu beruhigen, um die Schwellung, die nach den Stiche erscheinen zu reduzieren. Sie helfen, Magen-Darm-Erkrankungen zu lindern, Schmerzen zu lindern und Hilfe bei Darmkrämpfe und Magen. Aus der erhaltenen herzhaften Substanz namens Carvacrol. Es wird als antibakterielle und fungizide Mittel verwendet.

Aufgrund dieser Pflanzen zu erhalten und ätherisches Öl. Es ist allgemein in der Behandlung unter Verwendung der Aromatherapie verwendet. Zuletzt forschte Bohnenkraut. Als Ergebnis wurde bewiesen, daß sie zur Verhinderung von Krebsläsionen und allgemeine Alterung des Organismus verwendet werden.

Folk Heiler empfehlen herzhaften Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen, Rhinitis, Zystitis, akute Infektionen der Atemwege, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt.

Grass herzhaften und Kontraindikationen

Ärzte raten essen herzhaft, wenn Sie leiden unter chronischen Krankheiten wie Leber und Niere, ob Sie Colitis Läsionen des Magen-Darm-Trakt haben. Außerdem ist es während der Schwangerschaft, Atherosklerose, cardiosclerosis, Vorhofflimmern und Schilddrüsenkrankheit schädlich. Auch, wenn es verwendet wird, um individuelle Unverträglichkeit berücksichtigen.