Kaufen Sie ein Kinderstuhl

Ein Stuhl für Fütterung Baby — sehr funktional und einfach zu Assistenten für jede Mutter verwenden. Dies ist eines der wichtigsten Dinge im Leben Ihres Babys. Dies ist wichtig, da die Krippe oder Kinderwagen. Ein Kind unter dem Alter von 6 Monaten bereits besitzen, auf einem Stuhl sitzen. Mit einem speziellen Hochstuhl auf Ihr Baby viel bequemer, weil es ein guter Zeitpunkt, um festgelegt werden, und es wird nicht in der Lage, um die Flüssigkeit vergossen, auf der Couch oder auf dem Boden stehen.


Hochstuhl ist in einer solchen Weise, dass die Stoßfänger darauf kann Gießen verschiedener Flüssigkeiten zu verhindern. Außerdem ist es immer möglich zu holen und zu spülen.

Arten von Stühlen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Stühlen. Einige von ihnen sind: Transformers Stühle, Klappstühle, Stühle, Schaukeln, Stühle, Tische, Stühle, Spaziergänger, kompakte Stühle usw. D..
Klappstühle sind recht groß Größe und einen großen Verstellbereich. Stühle Walkers ziemlich billig im Vergleich zu anderen Arten von Stühlen. Stühle schwingen, bei ihrer Verwendung weniger funktional, aber trotz der Anwesenheit des Schwenk sie nicht viel Platz in der Küche einnimmt. Stühle Tische ziemlich sparsam. Darüber hinaus kann sie nicht nur für die Zuführung des Babys verwendet werden. Dies ist jedoch nicht die Funktion Stühle Höhenverstellung.

Compact Stühle sind sehr bequem zu verwenden, aber für die gesamte Sicherheit des Babys muss zusätzlich zu dem Tisch angebracht werden.

Boosters.

Es gibt auch sogenannte Booster-Stühle. Sie werden dem erwachsenen Tisch befestigt. Darüber hinaus sind sie ziemlich billig und kompakt. Growing up, wird das Kind in der Lage, unabhängig genommen auf dem Stuhl und steigen sie. Aber diese Stühle haben einen Nachteil — Befestigung ist es nicht immer zuverlässig, so dass sie von Zeit zu Zeit überprüft werden müssen.

Hochstühle.

Hochstühle sind die beliebtesten in unserer Zeit. Sie sind sehr robust, zuverlässig in der Anwendung. In der Regel sind sie für Kinder im Alter von 3 Jahren ausgelegt. Danach kann das Baby an einem großen Tisch transplantiert werden.

Hängestühle.

Wir können nichts sagen, Hängesessel. Sie sind sehr bequem und praktisch in der Anwendung, insbesondere in einer kleinen Küche. Diese Stühle sind in der Tabelle mit speziellen Klammern befestigt. Kaufen Sie sich einen Stuhl sollte nicht vergessen, dass es für ein Kind mit einem Gewicht von nicht mehr als 15 kg, die unter eigener sitzen gestaltet werden kann.
Einige Stühle können auch verschiedene Add-ons, wie Kugelschreiber, Körbe oder Mesh für Spielwaren, Taschen an den Rücksitz.
Vergessen Sie nicht, dass der Stuhl nicht nur für die Fütterung verwendet werden. Die wachsende Baby kann es zu zeichnen und zu spielen. Hersteller schmücken einige Modelle niedlichen igrushechki und Rasseln zu einem Kind eine gute Stimmung und guten Appetit zu erstellen.

Wie man einen Hochstuhl, um das Baby zu füttern kaufen?

Der Kauf eines Hochstuhl muss auch darauf achten, seine Details:
1. ein Tisch und ein Tablett. Einige Stühle sind abnehmbar. Tischgröße und starke Fach spielt keine Rolle, aber es ist am besten, dass sie ungefähr die gleiche Größe. Andernfalls wird eine Tabelle oder ein Tablett verwöhnen. Beachten Sie auch, wie sie festgelegt sind. Sie müssen sicher am Stuhl angebracht werden, so dass Ihr Kind versehentlich umgestoßen Nahrung für sich selbst oder auf dem Boden.
2. Die Rückseite des Stuhls. Je größer die Anzahl der Rückstellungen (sitzend, halb sitzend, liegend, liegend), desto wohler wird es Ihr Kind.
3. Material. Grundsätzlich verwenden die Hersteller als Material für die Herstellung von Kunststoff-Stühle. Manchmal unzerbrechlich, da es viel einfacher ist, Metall ist. Während Stühle mit Metallbeinen in der Regel wiegen weniger als 5 kg. Einige Hersteller produzieren auch Stühle von umweltfreundlichen Materialien.
4. Festhalter zwischen den Beinen des Kindes befindet. Es muß gut an dem Stuhl befestigt sein. So können Sie leicht entfernen Sie den Tisch und Stuhl bewegen sich zu den üblichen Küchentisch oder einfach nur eine Weile dauern.
5. Träger. Sie müssen in der Lage, die Steuerung der fünf Punkt entlang seiner Länge sein.
6. Anpassen der Fußstützen. Einige Modelle verfügen über ein Hochstuhl eine solche Funktion. Das Kind verhält, in der Regel immer entspannter, als seine Füße auf dem Trittbrett steht und nicht hängen.
7. Wheels. Viele Stühle haben auch Rollen. Aber ob solche Stühle sind sicher? Er fixiert das Kind kann über klopfen einen Stuhl und fällt mit ihm. Aber wenn Sie sich entschließen, eine Tabelle mit Rollen kaufen, denken Sie daran, dass die Räder müssen 4 und nicht 2 sein.
8. Sitz. Der Stuhl sollte einen weichen bequemen Sitz, lösen kann. Außerdem sollte er eine Sicherheitsgurt.
9. Höhe. Der Stuhl sollte hoch sein. Ein Kind sitzt auf einem Stuhl, um in einer solchen Höhe, während Sie sitzen.
10. Transformation. Hersteller von Stühlen machte sie als Transformers. Dieser Stühle wie Ihr Kind wächst, können Sie ganz einfach einen Stapel. Dies ist ein gutes Geld sparen.
11. Entwurf. Stuhl, durch sein Design, ist es, Ihr Kind zu genießen. Es sollte hell und farbenfroh sein. Vor dem Kauf eines Stuhls, wenn möglich, bringen Sie Ihr Kind in den Laden. Lassen Sie ihm zu zeigen, was er will und was nicht.

Achten Sie auch auf:
• Sicherheits-Stuhl für die Fütterung. Es darf nicht erschüttert werden, und hat scharfe Kanten. Der Stuhl muss stabil sein;
• Komfort des Stuhls. Es sollte das Kind bequem sitzen können, und Sie sollten bequem sein, und verschieben Sie sie zu waschen;
• Klappmechanismus. Er muss einfach und schnell entwickelt;
• ein Qualitätszertifikat.

Wenn Sie einen Stuhl für das Stillen serviert Ihnen lange möchten, halten Sie sich an die Regeln ihres Betriebs:
1. Verwenden Sie einen Stuhl Experten empfehlen, wenn das Kind erreicht 6 Monate, so dass in diesem Alter des Babys können schon alleine zu sitzen, ihn 36 Monate zu erreichen.
2. Prüfen Sie, wie gut Ihr Kind Schnallenriemen.
3. Setzen Sie Ihr Kind in den Stuhl zu verlassen nicht ohne Aufsicht.
4. Stellen Sie den Stuhl auf einer geneigten oder rutschigem Untergrund.
5. Halten Sie den Stuhl zusammengeklappt, außerhalb der Reichweite von Kindern.

Denken Sie daran, den Kauf eines Hochstuhl, die Hauptsache, dass er sicher und bequem für Ihr Baby war. Nun sicher in den Laden, weil Sie wissen, wie man einen Stuhl für das Stillen zu kaufen.