Gestose während der Schwangerschaft und wie man sie bekämpfen

Was ist die Ursache der Toxizität? Es stellt sich heraus, dass dies aufgrund der Reaktion des Körpers der Mutter während der Schwangerschaft ist …. Egal, wie Nähe und Liebe zu einem Menschen war, ließ am Herzen, eine Mutter zu ihrem Körper, es ist immer noch ein Fremder …


Wir können sagen, dass auf den ersten Körper wahrnimmt, in sich die Anfänge eines neuen Lebens als Fremdkörper und versucht, dagegen zu schützen. Er braucht nur etwas Zeit, um eine Schwangerschaft anzupassen. Von hier aus und unangenehme Reaktionen. Also, Gestose während der Schwangerschaft und wie man damit umzugehen — das Thema der Diskussion heute reizt viele werdende Mütter.

Bis heute wurden mehr formidable toxicosis durch den Begriff «Präeklampsie» bezeichnet. Alle Gestosen in frühen unterteilt (vor dem 12. Schwangerschaftswoche) und späten (nach 20, oft nach 30 Wochen). Diese «Alter» Teilung ist nicht überraschend, da die späten Präeklampsie, im Gegensatz zu junge, hübsche gefährlich. Aber alles im Detail.

Frühe toxicosis

Haben Sie am Morgen das Gefühl, dass man nicht aus dem Bett und stand auf, kopfüber stürzte auf die Toilette, die von einer starken Welle der Übelkeit angetrieben? Kommt Ihnen das bekannt für die meisten zukünftigen Mütter auf dem zweiten bis dritten Monat der Schwangerschaft — Präeklampsie früh. Darüber hinaus in den ersten Wochen nach der Empfängnis, ändert hormonellen Frauen nicht taten, so dass sie nicht das Gefühl, keine Beschwerden. Endocrine Restrukturierungs neigen dazu, in den nächsten 8 Wochen, warum und Übelkeit und Erbrechen in den Morgenstunden beginnen. Was ist der Grund? Die Ursache unangenehmen Erkrankungen ist, dass in der Anfangsphase in den Körper einer Frau erhöht den Stoffwechsel, so dass das Blut von über Stoffwechselprodukte sammeln sich — und der Körper ist wie ein gereinigtes, provoziert eine werdende Mutter am Morgen Attacken. Ferner ist dies nicht Übelkeit zeigt ein Problem mit dem Verdauungssystem, sondern spiegelt lediglich die Unfähigkeit des Körpers, um schnell an die neuen Bedingungen anpassen. Allerdings, wie man früh Präeklampsie zu erkennen und es von Vergiftung oder Verdauungsstörungen zu unterscheiden? Für eine Anzahl von charakteristischen Merkmalen:

— Übelkeit kann sehr leicht gestört werden, und nur in den Morgen, während in anderen Fällen, Übelkeit kann künftigen Mütter den ganzen Tag zu verfolgen;

— Bei Erbrechen zugeteilt keine Rückstände von unverdauten Nahrung und Flüssigkeit in Form von überschüssigem Speichel;

— Gestoznaya Erbrechen nicht den Zustand zu lindern, im Gegensatz zu von Erbrechen, beispielsweise Vergiftung.

Frühe toxicosis Regel manifestiert profuse Salivation (bis 2 Liter pro Tag) oder eine Gelbfärbung der Haut (Gelbsucht) von überschüssigem Bilirubin im Blutprotein. Glücklicherweise ist die Höchstdauer der Präeklampsie früh — vor 12 Wochen. Sein Gipfel ist 7-9 Wochen, dann ist der Körper passt sich an den neuen Staat — und das Problem von selbst verschwindet.

Wie man die morgendliche Übelkeit zu überleben?

1. Am Morgen direkt im Bett, etwas essen, beispielsweise ein Stück Cracker, frischem Gebäck, schwarze Kruste aus getrocknetem Brot und trinken einen Schluck Wasser.

2. Wenn Sie beabsichtigen, Schrott zu bleiben, nehmen Nahrung liegt.

3. Versuchen Sie, Schonkost so oft wie möglich zu essen. Essen Sie langsam, aber in dem, was nicht zu leugnen, nur fett, zu salzig oder scharf!

4. Essen Sie nicht sehr kalten oder warmen Speisen. Leicht gekühlt oder erwärmt Nahrung — was Sie brauchen.

5. bei der Arbeit und auf dem Weg ist immer besser, die im Besitz von nicht-kohlensäurehaltiges Mineralwasser, etwas Obst und Zitrone zu sein. Wenn Übelkeit auftritt — sie sind sehr hilfreich.

6. Mit starken Speichelfluss spülen Sie den Mund mit Wasser und Zitronensaft, alkalische Mineralwasser, Brühe Kamille, Salbei.

7. Enough wirksame Medikamente aus toxicosis sind Hofitol und Sorptionsmittel wie Polysorb. Beide binden Giftstoffe, verbessert Leber und Nieren zu neutralisieren und unnötige Substanzen. Doch bevor Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

8. Sie regelmäßig (1-2 Rahl in der Woche, aber Sie können in der Regel) zu reinigen den Körper, ohne dass sich accumulate Endprodukte des Stoffwechsels. Um dies zu tun, gießen Sie 1 Esslöffel Hüften 2 Tassen kochendes Wasser, Hitze für 20 Minuten auf einem Dampfbad in einer Emaillekochtopf, dann beharren Stunde in eine Thermoskanne. Trinken Sie eine halbe Tasse warme Infusion, indem Sie einen Teelöffel Honig 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten.

9. Atmen Sie den Duft, lindert Übelkeit, — Jasmin, Minze, Zitronenmelisse, Basilikum, Anis, Zitrone, Rosmarin, Fenchel, Neroli. Origin aromoseans — 20 Minuten täglich, um die Dauer von 15 min zu erhöhen, die Erhöhung bis zu 2-3 Stunden.

Vergessen Sie nicht über Walking, Wandern wünschenswert. Aber möglich, vermeiden Sie lange Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr und das Fahren. Im Bus, Taxi oder Auto Reise nur auf dem Vordersitz, Blick auf die Straße durch die Windschutzscheibe. Keine Notwendigkeit, zurück zu blicken und sehen Sie sich die Seitenfenster. Für eine halbe Stunde vor der Reise sollte in den Mund gesaugt werden 3-5 Körner eines homöopathischen Mittels «Air-See», die gegen die Reisekrankheit schützt.

Vorsicht Wenn die werdende Mutter in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft an Gewicht verloren mehr als 5 kg, oder als ob sie oft 20 mal am Tag Erbrechen, sollte es auf jeden Fall Ihren Arzt konsultieren, in der Geburtsklinik. Solche akuten Blutvergiftung in der Schwangerschaft die Gesundheit und das Leben von den Brosamen, gefährden kann.

Alarme im Ziel

Es scheint, dass in der frühen Schwangerschaftstoxikose nur Erinnerungen waren, und der Schlepper, wenn vor der Auslieferung — nur zwei bis drei Monate müssen die «Wiederholung» … spät Gestose, anders als früher, sondern ernsthafte Erkrankung konfrontiert die verlängerte Blutvergiftung Shows. Verletzung der Nieren und anderen inneren Organen, die das Leben der werdenden Mutter und Krümel zu gefährden. Was ist der Grund? Die häufigsten Verletzungen in das Gefäßsystem des weiblichen Körpers, in denen Blutgefäße durchlässiger geworden, was der Frau und Fötus Blutversorgung ist viel schlimmer. Aufgrund des Mangels an Sauerstoff und Nährstoffen, die durch die Blutgefäße transportiert werden, kann ein Winzling hinter der Entwicklung zurückbleiben, und die Plazenta und vorzeitiger Hautalterung als Folge einer Frühgeburt ist bedroht. In Verbindung mit hinreichend schwere Folgen verspäteter Gestose, um seinen Versuch in einem frühen Stadium zu finden Entwicklung und dringend minimiert. So ist für die erfolgreiche Niederlage ihm Zeit, und es richtig erkannt werden sollen.

Um das Risiko von Frauen, die Geburtskliniken regelmäßig und rechtzeitig alle erforderlichen Tests bestanden zu vermeiden. Zukünftige Mom einmal im Monat muss regelmäßig Blut- und Urintests bestehen, einen Arzt aufsuchen, die es den Druck zu messen, wiegen, wird die Haut zu prüfen. Alle diese Manipulationen sind ohne ein einfaches Ziel — die ersten Anzeichen einer Präeklampsie, nämlich drei seiner Symptome zu verfolgen: Schwellungen, Bluthochdruck und Eiweiß im Urin. Schwellungen liegen auf der Hand und versteckt. Explizite erkennen sehr einfach — drücken Sie auf den Unterschenkel, lassen Sie die Finger und sehen, an Ort und Stelle wird geweißt Loch gepresst. Viel häufiger Schwellungen sind versteckt — es ist, «versteckte Gefahr» auf jeden Besuch in der Geburtsklinik Sie gewogen zu erkennen.

Erhöhen Sie Ihr Körpergewicht mehr als 350 g pro Woche gibt die Ansammlung von Wasser im Körper, das ist eine mögliche Bedrohung der Präeklampsie. Bevor Sie ihn zu kämpfen, müssen Sie klar begreifen, die zu Beginn der Präeklampsie. Sie können dies mit dem «Ring» Test selbst tun, wenn der Ringfinger, um am Abend zu tragen, kann der Morgen nicht mehr entfernt werden. — Sie Zeit, einen Arzt aufzusuchen haben Informativ und «Fuß» Test -. Spuren von Gummi Socken an den Füßen sind nicht die Norm, sowie » shoelace. «- wenn Sie Ihren Fuß am Morgen nicht in den Schuh Blutdruck Beratung passen beim Besuch der Arzt sollte an beiden Händen des Patienten zu messen Die Differenz zwischen den Zahlen auf der rechten und linken Hand von mehr als 10 Einheiten, und der Druck höher als 140/90 Probleme hinweisen. Schiffe — deren mögliche Krämpfe -., die Behandlung erfordern Je nach der werdenden Mutter oder den Arzt weist den Verlauf der Behandlung zu Hause oder empfohlen, Krankenhausbehandlung im Krankenhaus unterziehen.

Protein im Urin kann auch ein Fehler in dem Gefäß, wenn der Gefäßwand-Proteins konnte die Durchlässigkeit ihrer übermßig erhöht austreten. Nachweis von Protein im Urin über 0,033 g / l Behandlung angezeigt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass immer in den Urin Entladung kann zu Fehldiagnosen führen, so dass Mütter während der Urinsammlung für die Analyse sollte die Vagina mit Baumwolle decken.

Ambulance Erklärung

Achten Sie auf sich selbst, vertrauen Sie Ihrem Instinkt und Intuition, und helfen Ihrem Körper, wie folgt:

Blatt Aufnahme und Abgabe der Flüssigkeit. Wenn Sie verwendet haben, beispielsweise einen Liter Flüssigkeit und zugeteilt nur 200 ml, auf der Hut;

Beschränken Sie Verbrauch von Salz, würzigen Speisen und Gewürze;

geben Sie in die Ernährung ein komplettes Protein (Fleisch, Seefisch, Käse) in einer ausreichenden Menge, und Obst und Gemüse — im Überfluss;

Versuchen Sie, weniger Zeit auf den Beinen verbringen, und im Idealfall — wenn möglich, vereinbaren Sie einen polupostelny-Modus;

Liegen versuchen Sie, Ihre Füße auf dem Hügel;

wenn nötig, nehmen Medikamente vom Arzt verschrieben (wie ein Mittel, um die Gefäßwände stärken — Ascorutinum, Vitamin C, und Diuretika).

Legen Sie sich auf die Erhaltung der

Wenn jedoch Präeklampsie in alarmierender Stadium gefunden wird, ist die werdende Mutter wahrscheinlich im Krankenhaus stationär behandelt werden. Ein solcher Schritt wird darauf geachtet, dass die Ärzte haben die Fähigkeit, sich ständig den Zustand von Mutter und Kind mit Hilfe von Ultraschall und CTG zu überwachen, sowie eine Behandlung mit Arzneimitteln, die eine komplexe Wirkung haben:

— Beruhigen und schützen die Nervensystems Mütter, die Sauerstoffmangel im Körper warnt;

— Stärkung und nähren die Blutgefäße von Mutter und Kind;

— Verbesserung der utero-plazentaren Zirkulation;

— Reduzieren Sie die Blutgerinnung.

Fasst man alle oben, sagen wir, daran erinnern, dass Ihre Respekt für ihre Schwangerschaft, eine positive Einstellung, dass Ihre Liebe für Ihr Kind am besten in der Lage zur Abwehr der Bedrohung durch sich selbst und erwartete Krümel. Nicht während der Schwangerschaft keine Angst vor Blutvergiftung sein — wie es zu kämpfen, jetzt wissen Sie. Sie müssen nur aufmerksam auf mich selbst und die Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, wenn es wirklich notwendig ist. Seien Sie gesund!