Auswahl an Spirituosen: Geruchseigenschaften


Die guten Geister — ist eine komplexe Orchestrierung viele verschiedene Noten und Akkorde. Die Geister, die Macht haben, zu gewinnen, zu verführen, Vergnügen, Freude — und überquellenden. Rudyard Kipling schrieb: «Die Geister sind gezwungen, die Herzen Saiten stärker als die Geräusche und Ansichten zu läuten.»

Der Geruch von Parfüm Liebhaber …

Bevor Sie in der Lage zum ersten Mal, um die «Flüssigkeit» zu riechen (sogenannte Geister im Unternehmen zu ihrer Herstellung) müssen durch einen Dschungel von brillanten Werbung, Marketing und exotischen Pakete waten. Wenn Sie die Öffnung des Korkens zu bekommen, dann offenbar die Sie für sich Bilder von verschiedenen Geistern verursacht gezeichnet haben.

Aus der Nase zu den Herzschnüren

Gerüche dringen direkt in das Gehirn über die olfaktorischen Bulbus, die auf dem Dach der Nasenhöhle tief in der Nase befindet. Die Nase kann bis zu 10.000 Düfte, die als Reaktion auf die sie sendet, direkt zu dem Teil des Gehirns, wo die Speicher und Emotionen zu erkennen.

Düfte neigen dazu, sehr persönlichen Erinnerungen und eine gewisse körperliche Reaktion verursachen. Research Foundation von Parfüm in New York zeigte, dass der Geruch von Vanille Heliotrop hat eine entspannende Wirkung, so dass es an Patienten, bei denen diagnostische Tests in der Schwer Sloan-Kettering Krankenhaus in New York gegeben. Die Forscher haben auch gezeigt, dass der Duft von Schokolade beruhigt die gewalttätigen Menschen, einige Blütendüfte ermutigt, mehr einkaufen, und Jasmin und Minze zu stärken menschlichen geistig und körperlich.

Ein Schlüssel zur Wahl eines Parfüms ist, um die Konzentration von Gerüchen zu verstehen. Theoretisch, das Schloss und der Preis richtet sich nach dem Verhältnis von reinen ätherischen Ölen und Alkohol. Der Prozentsatz variiert, aber in der Regel das Konzentrat etwa 30% ätherische Öle, Toilettenwasser — 14 bis 18%, renommierten Toilettenwasser — 18 bis 25%, billig Toilettenwasser — 5-6%, und Köln — 1 bis 3% .

Familien Gerüche

Das Parfüm besteht aus 5 große Kategorien: mit blumen, Chypre, orientalisch, grün und Zitrusfrüchten. Floral Düfte reichen von einfachen odnotsvetochnogo Geruch — Diorissimo von Christian Dior, Chloe von Lagerfeld — bis hin zu komplexen Blumen — Beautiful von Estee Lauder, Freude von Jean Patou — und klar Pulver floral Aldehyde — Chanel №5, Arpege von Lanvin, Safari by Ralph Lauren .

Chypre Familie stammt aus dem Jahr 1917, als der legendäre Parfümeur François Coty hat den Geruch des Waldes von Moos auf dem Eichenholz, die er so in Zypern bewunderte (daher der Name) neu erstellt. In dieser Familie finden Sie Femme von Rochas, Miss Dior von Christian Dior, Rot von Giorgio Beverley Hills, trocken, rauchigen Aromatics Elixir von Clinique, sowie warme orientalische Töne Samsara von Guerlain und Joop finden! von Wolfgang Joop.

Orientalischer Duft ist in der Natur eines warmen sinnlichen: Opium von Yves Saint Laurent, Loulou von Cacharel und Youth Dew von Estée Lauder — berauschende Mischung aus Blumen, Weihrauch und exotischen Gewürzen. Chalimar von Guerlain und Tabu von Dana dramatischer, mit reichen, tiefen Tönen von aromatischen Harzen, Moschus und Vanille.

Citrus Linie von herzhaften und Schneiden und bietet eine belebende, anregende ein Gefühl von «Wohlbefinden». Ein gutes Beispiel ist Diorella von Christian Dior, Eau Sauvage von Männern und Frauen und O de Lancome.

Ihre Vettern, die Familie des «grünen», frisch und sportlich und evozieren die Idee des Sports an der frischen Luft. Sie wurden bei den Frauen beliebt und geben ein Gefühl von verfallenden Blättern und frisch geschnittenem Gras.

Es ist sehr wichtig, um der heutigen Zeit, die Naturgeister zu manifestieren, denn es gibt 3 Stufen in der Manifestation der Geister auf der Haut. Erste Eindrücke sind auf der Haupt Gerüche gebildet — sie die allgemeine Lebendigkeit der Geruch zu geben. Flüchtigen Gerüchen verdampfen in 10-15 Minuten und den Weg für mittlere oder große Gerüchen, aus denen sich das Hauptthema von Parfüm. Dieses Thema betont die grundlegende oder «mental» Düfte, die alle anderen Zutaten zu kombinieren.