Anatoly Papanov, Biografie und Jahre des Lebens

Anatoly Papanov — ein Mann bemerkenswertes Talent. Seine Jahre seines Lebens — ein paar Jahren viele schöne Rollen in Theater und Kino. Biografie Papanova — ist die Geschichte von den Weisen und starken Mannes. Anatoly Papanov, Biografie und Jahre des Lebens dieses Mannes wird immer daran interessiert, seine Fans, die nie vergessen werden diese wunderbare Schauspieler.

Wo kann man die Geschichte von Anatolia Papanova, Biographien und Lebensjahren beginnen? Anatoly wurde einunddreißigsten Oktober 1922 geboren. Papanov erschien in der Stadt Wjasma. Biographie seiner Eltern unauffällig. Ihr Leben — es ist das Leben der einfachen Arbeiter. Seine Kindheit in Wjasma Schauspieler verbrachte. Und im Jahr 1930, Anatoly und seine Eltern nach Moskau. Es ist erwähnenswert, dass die ursprüngliche Papanov kam unter den schlechten Einfluss von Straßenunternehmen. Aber sein Leben verändert, wenn der Kerl traf den Drama Club. Jugendjahre verbracht, eingeflößt der Kerl eine Liebe zur Kunst und entmutigt in Unsinn zu engagieren. Natürlich ist die Biographie von einem Mann aus einer einfachen Arbeiterfamilie war nicht die einfachste und Regenbogen. Er war nicht sofort in der Lage, Schauspieler zu werden. Aber Papanov wollte seinen Traum in die Realität erkennen, und er sorgfältig auf sie zuging. So nach dem Abschluss, ging der Mann zu einer Gießerei. Zur gleichen Zeit gelang es ihm, die Schauspielschule «Gummi» zu gehen. Und das ist nicht alles. Zukünftige Schauspieler noch geschafft, in der Menge bei der «Mosfilm» teilzunehmen. Er wollte wirklich einige berühmte Regisseur ihn aufmerksam und lud wenigstens einen winzigen Cameo.


Aber in diesen Jahren passiert das Schlimmste, was Kummer — der Zweite Weltkrieg. Papanov, wie alle Kinder in seinem Alter, ging an die Front. Er ging sofort an die Front, die für ihn nicht ganz richtig beendet. Er wurde am Bein verwundet, und er, nachdem er an die Front nach Moskau in einem halben Jahr. Obwohl die Wunde war ernst, auf der anderen Seite, niemand weiß, was hätte geschehen können, wenn er an der Front geblieben sind. Und so, nach der Rückkehr nach Hause, Papanov noch wagen und trat in das Staatliche Institut für Theaterkunst. Nach bestand er alle Prüfungen sehr gut, schrieb Anatoly in den Workshop-Adler. Diese Akteure haben in der Moskauer Künstlertheater seit der Studienzeit arbeitete, Papanov sehr liebte das Theater. All die Jahre der Ausbildung, war Anatoly eine sehr gute Rechnung. Seine letzte Leistung war brillant und Papanova eingeladen, an der Moskauer Künstlertheater und der Little Theatre zu spielen. Zustimmen, ist nicht jedermanns Sache, auch die talentiertesten jungen Schauspielern, einmal so viel Glück im Leben. Aber dennoch hatte Papanova, eine enorme Chance, eine Karriere in der Hauptstadt zu machen opfern. Tatsache ist, dass, während die Schauspieler studierte, schaffte er es, sich zu verlieben und zu heiraten seinem Klassenkameraden Hoffnung Kartaeva. Das Mädchen war nach dem Studium in der Verteilung der russischen Drama Theatre Klaipeda gesendet. Papanov nicht verlassen konnte seine geliebte Frau und ging mit ihr in die baltischen Staaten.

Es dauerte einige Zeit, Nadia arbeitete die erforderliche Menge an Zeit in der Ostsee Theater und sie nach Moskau zurückgekehrt. Zu diesem Zeitpunkt Anatoly lud mich ein, Satire Theater Regisseur Andrei Goncharov. Doch auch wenn alle wissen, Talent und Papanova eine sehr lange Zeit war er die Hauptrolle gegeben. Alles nach Anatoly geändert spielte in dem Stück «Fairy Kiss». Auf der Schauspieler sehr schmeichelhaft hallte viele Kritiker. Dann in mehreren Produktionen, die schließlich bestätigt, was Papanov hat enormes Talent und Charisma spielte er. Über den Vordergrund in Theaterkreisen und dem Publikum begann zu Papanova zu lernen. Anatoly wurde schnell zu einem der führenden Akteure des Theaters. Er arbeitete dort bis zum Ende, bis zu seinem Tod, fast fünfzig Jahren. Alles erklärt, dass er mit komischen und tragikomische Rollen meistert. Papanov in der Lage, nicht nur die Comic-Figuren, aber auch die Tragödie ihres Lebens, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle an.

Deshalb ist sein Talent konnte die Direktoren, die in Kinos beteiligt waren verpassen. Obwohl bis zu den sechziger Jahren es nicht darauf geachtet, nachdem der Film «Die Lebenden und die Toten» alles verändert. Nach diesem Muster würde viele Filmemacher an Papanova schießen. Sie erkannten schnell, dass die Leistung des Schauspielers eine Vielzahl von Rollen zu spielen. Es kann vollständig in allen Genres entfernt werden, immer organisch und natürlich bleiben. Keiner seiner Zeichen nicht vorgetäuschte oder gekünstelt aufgerufen werden. Überall dort, wo Papanov erschien nicht, seine Figuren immer geglaubt, alles, was. Es kann auf der psychologischen und lyrischen Komödien und Satiren zu sehen. Der Schauspieler geschafft, Satire und Tragödie zugleich geben ihre Zeichen in diesem Bereich der Gefühle und Emotionen, die jeder Charakter es zwangsläufig sinkt in die Seele des Publikums zu kombinieren.

Und nach dem Film «Beware of the Car» in Papanova als schön komisch. Nach diesem Film, die er in einer Vielzahl von Komödien, die wir alle kennen und lieben gespielt. Hier sind nur Papanov war nicht sehr begeistert von seiner Popularität in dieser Weise. Er wusste, dass er spielen und Drama könnte, so immer versucht, es zu beweisen, und Filmemacher und das Publikum. Natürlich Papanova wir es passiert ist. Eine ausgezeichnete Beweis ist der Film «Die belarussische Bahnhof.» Aber dennoch, hat der Schauspieler immer, dass das Publikum liebte seinen Humor, so kehrte Komödie Rollen. Er war nie stolz auf seine Popularität und immer versucht, unauffällig aussehen, in der Lage sein in der Hütte und Radfahren entspannen.

Anatoly Papanova wir wissen, nicht nur aus den Filmen. Seine Stimme erzählt gern von Wolf «Na, warte!». Diese Stimme jedes Kind und kein Erwachsener, der auf diesem Cartoon wuchs niemals verwechseln. Und da wir alle aufgewachsen.

Papanov war eine wundervolle, freundliche, ehrliche und freundliche Person. Trotz der Tatsache, dass, während der Glaube verfolgt, ging er in den Tempel und betete zu Gott. Mein ganzes Leben Papanov lebte mit einer Frau. Leider hat ein Herzinfarkt sein Leben von früh an, sonst könnte es noch eine Menge zu spielen. Aber auch nach so vielen Jahren hat niemand über Papanova vergessen. Wir Filme mit ihm, zu bewundern, zu lachen, was somit eine Hommage an diesen wunderbaren Mann und Schauspieler.