Urlaub am Schwarzen Meer mit Kindern

Du geplanten Urlaub am Schwarzen Meer mit den Kindern, aber nicht wissen, wie man für sie so gut wie möglich vorbereiten? Dann ist unser Artikel für Sie!


Wenn der lang ersehnte Urlaub am Meer, Sie gehen, um mit ihren Kindern an der Schwarzmeerküste zu verbringen, dann ist kein Schaden wird zunächst auf einer Reise in den Kinderarzt zu gehen, bestätigte der Arzt das Fehlen von Kontraindikationen. Urlaub am Meer mit Kindern ist nicht nur Spaß, sondern auch produziert noch gesundheitliche Vorteile. Es ist am besten für eine Reise im August geeignet, da in dieser Zeit der Juli Hitze nachlässt und die Temperatur in der Regel nicht die Grenze von 25 Grad nicht überschreiten. Es sei betont, dass die Länge der Reise in drei Wochen die beste Option, wird es den größtmöglichen Nutzen zu bringen und nehmen Sie eine Menge Spaß für Ihre Kinder.

Auf einen Urlaub am Meer, können Sie nehmen die Kinder haben einen oder zwei Jahre zwei, aber bedenken Sie, dass in offener Sonnenlicht sollte nicht missbraucht werden.

Wenn Ihr Kind hat Probleme mit den Atemwegen, dann den Vorzug geben, Urlaub auf der Krim, als das Klima dort ist viel besser von Säuglingen toleriert.

Mit Kindern allergische besser ans Meer im Spätsommer oder Frühherbst, während der bereits turbulenten nahm sich Zeit zu blühen und die Luft ist von den verschiedenen Düften von Blumen und Pollen, die Allergie-Attacken auslösen können klar. In diesem Fall ist die Krim besser, einen gemeinsamen Urlaub mit ihren Kindern an der Ende August planen, und für die kaukasischen Küste der Zeit von September bis November.

Vorher zu sammeln Informationen über das Wetter in den Ort, wo Sie gehen, um bis zum Schwarzen Meer mit den Kindern in den Urlaub fahren, achten Sie besonders auf die Temperatur des Wassers, um sich auszuruhen Ihre Verbindung wird kaltes Baden nicht stören, und er nicht beeinträchtigt wurde.

Die ersten 10 Tage Ihrer Reise unternehmen können, um Kindern zu gewöhnen, so dass es am besten ist, für 3-4 Wochen auf das Meer zu gehen. Zur Akklimatisierung Prozess war einfach, ein Getränk Vitamine für eine gewisse Zeit vor der Reise. Geben Sie Bade Kinder sollten nicht nur einmal, sondern nach und nach jedes Mal, wenn die Erhöhung der Zeit. Im ersten Moment mag es Anzeichen für Akklimatisation sein: Husten, Schnupfen oder Durchfall, aber es wird passieren.

Persönliche Hygiene eine primäre Notwendigkeit, in Ruhe mit den Kindern auf das Meer. Es ist auch wichtig, immer die Hände waschen vor dem Essen, nicht trinken ungekochten Wassers, das aus dem Wasserhahn fließt, essen nur Obst und Gemüse. Auch tragen immer jeder mit solchen Hygieneprodukte wie Wischtücher, und wenn das Kind an einer öffentlichen Toilette, spielen im Sandkasten oder Streicheltiere, dann zögern Tuch und wischen Sie die Handflächen oft. Bevor wir an den Pool, zu erklären, um das Kind, dass Sie das Wasser dort nicht schlucken, und in jedem Fall nicht erlauben Schwimmen in Pools, in dem Wasserwechsel nur selten oder schlecht desinfiziert. Wenn Ihr Kind noch sehr klein ist, vergessen Sie nicht, in einer Reiseapotheke mit Medikamenten, die eine optimale Darmflora setzen. Tragen Sie immer eine Flasche Wasser, wenn nötig, um ihren Durst zu stillen oder nach dem Schwimmen im Meer zu waschen die Augen. Ruhe gemeinsam mit Kindern erfordert Sorgfalt und Voraussicht.

Indem Sie die einfachen Regeln des Verhaltens wirklich, Sie zu schützen den lang ersehnten Urlaub mit Kindern aus allen Arten von Schwierigkeiten:

— Zwischen 11 und 16 Stunden am Tag ist besser, nicht an den Strand unter der sengenden Sonne zu gehen;

— Sie verbringen nicht viel Zeit im Rahmen der offenen Sonne;

— Verwenden Sie immer eine gute Sonnencreme;

— Achten Sie darauf, einen Hut und ein Licht-T-Shirt aus Baumwolle für Kinder zu ergreifen;

— Nur für den Fall, immer ein Heilmittel für Verbrennungen zu tragen, ist es wichtig zu beachten, dass auf den Strand mit Kieselsteinen kann schneller als auf einem Sandstrand zu verbrennen.

Aber Ihre Bemühungen werden nur Ihre Kinder profitieren, denn Urlaub auf See hat viele Vorteile!

Dass das Schwarze Meer ist der beste Ort, um mit ihren Kindern zu entspannen, denn es ist ein wenig anders Salzgehalt und ruhig, das Wasser nicht die Augen reizen und zu lernen, um in kleinen Wellen im Salzwasser schwimmen kann viel schneller sein.

Im Sommer erwärmt sich das Meerwasser schnell genug, und es ist wichtig, wenn Familien mit Kindern. Es ist auch eine sehr vielfältige Flora und Fauna, und es wird geben Sie Ihrem Kind eine Menge positiver Emotionen, vor allem, wenn Sie durch den knietiefen Wasser am Ufer entlang zu wandern und beobachten das Leben der Schnecken, Meeres Garnelen, Algen, Krebse und bunten Fischen.

Das Schwarze Meer ist nicht lebensbedrohlich Insassen, wird aber mit einigen sehr unangenehmen treffen. So starten Sie Ihren Urlaub mit ein wenig Training und warnende Gespräche mit Kindern. Sagen Sie ihnen, über die Quallen, Seeigel, Welpen und Stachelrochen, zeigen das Haus auf dem Bild, wie sie, ein Kind zu haben und zu sehen sollte für Betreiber angezeigt.

Wenn jedoch hatte das Kind einen Kontakt mit einem dieser Meeresbewohner, sollten Sie es mit dem Arzt zu zeigen. In den meisten Fällen umfasst die Erste-Hilfe-Waschen Sie die Wunde mit Wasser und dann zu desinfizieren sie mit einer Lösung von Jod oder Grünfutter.

Urlaub mit den Kindern wird ein wirklich lebendig und einprägsam, und Sie werden nur genießen Sie es, wenn Sie nicht vergessen, diese Grundregeln und warnen all die Mühe im Voraus!