Traditionelle Rezepte Behandlung von Teer

Jeder weiß, Birke, die in den nördlichen und mittleren Breiten wächst. Weiße Stämme sind sehr schön, eine Menge von Überzeugungen, Byley, Legenden umgeben. In vielen Kulturen eine heilige Birkenbaum, als Symbol für Wachstum und Fruchtbarkeit. Der Name dieses Baumes in verschiedenen Sprachen sind ähnlich, da sie auf der Grundlage — eine gemeinsame indoeuropäische Wurzel bherg’os. Die Bedeutung und die Beziehung der Menschen mit Birken zeigt, dass seit der Antike und ist immer noch verwendet werden, es zu Hause und der traditionellen Medizin und werden in nahezu allen Teilen des Baumes verwendet. Für die Behandlung von vielen Krankheiten der nordischen Völker haben lange die Saft, Blätter, Knospen und Birkenpech durch trockene Destillation aus Birkenrinde gewonnen. Viele Menschen wissen, über die heilenden Eigenschaften von tar soap mit charakteristischem Geruch. Entzündungshemmende und antiseptischen Eigenschaften des Wertprodukt sind die Basis für viele Rezepte der traditionellen Medizin. Auf das, was bekannt ist Heilkunde behandeln Birkenpech, und wir werden in dieser Veröffentlichung sprechen.


Herstellung von Birkenpech.

Birkenpech durch Destillation aus Birkenrinde (oben, der helle Teil der Birkenrinde) erhalten. Beste tar kann ausschließlich aus den neu gefällt oder tot, zwölf oder vierzehn jungen Bäume erhalten werden. Sammeln Rinde im Juni und Juli in den südlichen Gebieten etwas früher. Vor dem Sammeln sollten sicherstellen, dass die Rinde ist leicht zu entfernen. Geerntet Rinde wird in einem Behälter mit einem Rohr oder einer Nut um Flüssigkeit abzulassen platziert. Dann, unter den Scheffel gezüchtet kleines Feuer zapalivayut Rinde selbst, beginnt er, aus dem Teer abheben und entlang der Nut in der ausgestreckten Tasse.

Natürlich heute kann man einfach kaufen eine fertige Teer in der Apotheke. Teer während der Zersetzung bitulina (die die weiße Rinde Flecken) gebildet werden, ist es äußerst kompliziert in der Zusammensetzung. Unter den chemischen Elementen, die Teer, aufgezählt werden Toluol, Xylol, Benzol, organische Säuren, Phenol, Teer Stoffen, flüchtigen, und so weiter. D.

Therapien Teer.

In den meisten Fällen in der Volksmedizin Teer verwendet, um Hautkrankheiten zu behandeln. Solche unangenehmen Krankheiten wie Krätze und Ekzeme, Pilzinfektionen, kann ringworm behandeln tar Salben und Kompressen. Um dies zu tun, bereiten eine 10-30% Salbe (basierend auf der Vaseline oder Rizinusöl), oder kaufen Sie es einfach in der Apotheke; dass es perfekt mit Schwefel kombiniert werden.

Wunden und Hautkrankheiten zu behandeln, verwenden Sie diese beliebte Rezept: Machen Sie eine Mischung aus Teer und Fett in einem Verhältnis von 1: 1. Oft ist die Krankheit ist auf die Verwendung von nur lokale, aber Sie ein besseres Ergebnis zu erreichen, aber in der komplexen Behandlung mit anderen Medikamenten.

Zur Behandlung von ekzematöser Hautveränderungen hilft auch Teer, insbesondere bei der Behandlung von mikrobiellen Spezies. Neben den üblichen komprimiert zu lindern Juckreiz und verbessern das Aussehen der Haut, in der Volksmedizin haben komplexeren Rezepten Behandlung. Zum Beispiel das Pulver aus den zerkleinerten Wurzeln der Sauerampfer Teer vermischt mit Wasser, zum Kochen bringen und die Verwendung für Kompressen und Waschen. Bandagen aus einer Mischung von Fett mit tar (1: 1) wird angewendet, wenn nässende Ekzeme (fügen rohes Ei vor der Anwendung).

Hervorragende Ergebnisse zeigt Teer bei der Behandlung von schweren Erkrankungen wie Psoriasis. Behandlung von Birkenpech wird viel effektiver, wenn eine umfassende Drogen nehmen zur Darmreinigung. Nehmen Sie 2 Tabelle. Haar in der Suppe, mit 3-Tabelle gemischt. Löffel Honig und 2 EL von Rizinusöl und 1-Protein aus Eiern. Infuse 3 Tage gelten die Salbe einmal pro Tag.

Tar Seife enthält in der Regel 40% des Birkenpech. Es ist weit verbreitet bei der Behandlung von Läusebefall verwendet, hilft es, Parasiten in Tieren zu entfernen. Wenn andere Mittel nicht zur Hand ist, ist es unabdingbar, die Haut von Patienten mit Leinen desinfizieren.

Für die Behandlung von Pilz existiert folk Rezept: auf das abgestreifte, wusch seine Füße verteilt tar und ohne Waschen, das Tragen drei Tage. Dann waschen Sie Ihre Füße, gedämpft und setzen Sie dann tar. Indem das Verfahren drei oder vier Mal, werden Sie sehen, dass eine vollständige Heilung zu kommen.

In Rezepturen vieler Menschen werde Erwähnung tar Wasser finden Sie hier. Es kann sehr einfach zuzubereiten sein: tar in abgekochtem Wasser verdünnt, 1: 8, rühren und stehen lassen für 2 Tage, dann entfernen Sie die Folie und gießen Sie die sich ergebende Flüssigkeit (Farbe ähnlich Weißwein) in einer anderen Schüssel. Speicherung dieses Wasser ist notwendig im Kühlschrank, und es bei der Behandlung von der Innenseite des Lungenkrankheiten am häufigsten verwendet wird.

In schweren erstickenden Husten, Lungenentzündung, Bronchitis, Volksmedizin empfiehlt die Krankheit wirksam und einfach zu behandeln. Vor dem Schlafengehen, um einen Löffel Teer Wasser zu trinken, wickeln Sie ein warmer Schal. Wenn der Fall ist sehr schwer, können Sie 2-3 Esslöffel Wasser zu trinken. Am Morgen, spülen Sie die Kehle tar Wasser und sogar Husten sie zu töten. Oft genug eine Prozedur. Dieses Rezept ist für die Behandlung von komplexen Krankheiten wie Tuberkulose und Asthma verwendet wird. Zu heilen Halsschmerzen kann, Tupfer Schmier geschwollene Drüsen in Teer getaucht.

Tar Wasser zur Blutverdünnung verwendet wird, verbessern die Verdauung, als Diuretikum und Reinigungsmittel. Reiben in den Gelenken können mit schmerzenden Knochen zu helfen. Traditionelle Medizin bietet dieses Wasser zu eitrigen Wunden, um die Heilung zu beschleunigen und zu beseitigen fauligen Geruch waschen. Auch Tar Wasser stärkt das Zahnfleisch und Leckereien Stomatitis.

Es hilft Birkenpech und die Behandlung von Frauenkrankheiten. Also, für die Behandlung von Mastitis hat eine komplexe, aber wirksame Rezept. — 3 Tropfen, 4 bis 6 Tage — 5 Tropfen von 7 bis Tag 9-7 Tropfen der ersten 3 Tage: In 50 ml Milch werden die tar damit aufgenommen. Trinken dreimal täglich, fünf Stunden. Dann machen Sie eine Pause für 10 Tage und weiterhin den Kurs, aber in umgekehrter Reihenfolge (7-5-3). Der Kurs kann nicht früher als 2 Monate wiederholt werden.

Diese beliebte Rezepte, die uns durch die Jahrhunderte kommen und zeigen fast wundersame Eigenschaften von Birkenpech.